Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Fragen zu Ypsomed Pumpe und App+Dexcom G6 17 Sep 2022 11:02 #119173

  • S123
  • Benutzer
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 192

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2018
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallöle,
benutzt eine/r von euch eine Ypsomed mit App und G6 und Semi-Closed-Loop? Wie sind deine Erfahrungenen?

ich habe ein paar Fragen. Kann mir da jemand weiterhelfen?

1) kann man die CamAPS App nur auf Android auslesen? IPhone geht gar nicht?

2) Wenn das Kind in der Kita ist, schaue ich mir oft die Diagramme etc an und arbeite an der BR. (Über Tidepool etc.)
Kann man bei dem Ypsomed-Set die Auswertungen und Diagramme etc. dann nur auf dem gekoppeltem Handy ansehen? Oder kann ich das auch am PC oder übers Mama-Handy einsehen? 

3) kann ich über die App auch die Basalrate ändern?

4) Kann ich über die App eine temporäre Basalrate einstellen?

5) oder ist Frage 3 und 4 Quatsch, weil man ja eh ein closed-loop hat?

6) wie weit dürfen Handy und Pumpe denn max voneinander entfernt sein um Bolus zu geben?

7) was ist wenn man unvorhersehbare und starke BZ-Schwankungen hat ? (Katheter verstopft, Infekt, Toben, Gluten-Unfall, einfach zu viel Insulin abgegeben etc). 
Verfälscht das dann nicht den Algorithmus? Bzw kann die automatische BR-Steuerung das doch gar nicht ausgleichen oder?

8) kann es passieren dass das Kind die Pumpe versehentlich bedient? Gibt es eine Tastensperre o.ä ?

danke euch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fragen zu Ypsomed Pumpe und App+Dexcom G6 17 Sep 2022 21:19 #119184

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2891

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
1 nur Android, IOS soll aber mal kommen.
2 in Diasend siehst alles, als richtiges Follower mit vernünftigen Alarme, sagt selbst Ypso flüsternd (xDrip).
3 es gibt in der App keine Basalrate (deswegen musst Backup Basal in der Pumpe ab und zu selber per Hand eingeben wenn Handy ausser reichweite).
4 jein, es gibt ein hoch oder runterschalten wo halt Ziel anders ist und damit anders Insulin abgegeben wird.
5 im grunde ja, zumindest bei diesem Loop, bei anderen gibts das schon.
6 so weit Bluetooth reicht, als 3 m vielleicht mit glück 6 m.
7 Dann versucht die App das auszugleichen, Loop kann das natürlich nur begrenzt ausgleichen, da es ja für Gesunde ausgelegt ist und es ja auch sicherheitsgrenzen gibt. Dann muss man per Hand eingreifen.
7,1 Verfälscht, nein so empfindlich ist der Algorithmus nicht.
8 wie bei allen Pumpen gibts ein Zugriffssperre zusätzlich zu Tastensperre.

Cheffchen
Nächstes Treffen 26.11.22, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.352 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de