Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Omni Pod

Omni Pod 11 Okt 2018 21:12 #109781

  • yvo.uhlig
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 30

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,

Meine Tochter ist Omni Pod Trägerin.
Seit ca. 1,5 Monaten reagiert sie mit juckendem, roten Hautausschlag.
Sobald er gelegt ist fängt es an und dauert lange bis die Stelle abgeheilt ist.
Mehrere Cremes konnten bisher nicht helfen.
Hat jemand auch solche Erfahrung und kann Tipps geben.
Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Omni Pod 12 Okt 2018 21:34 #109784

  • MomAndSon
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 8

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo, wir haben das gleiche Problem. Unsere Lösung: setzen wir den Pod am Arm, sprühen wir Cavilon und nach der Trocknung wird noch mit Skin Tac Vips eine Isolierschicht anfgetragen; setzen wir den Pod am Bein, dann benutzen wir von Coloplast Comfeel plus transparent und schneiden eine „ Unterlage“ aus. Achtung, für Kanüle muß ein kleines Feld freigeschnitten werden, da sie sonst nicht durchschießt. Das Spray und die Tücher werden nicht von der Kasse übernommen, die Hydropflaszer aber schon. Zum Abheilen benutzen wir Kortisonsalbe. Ist nicht der Knaller, ich weiß, aber die Stellen mussen ja schnell wieder einsatzbereit sein. Viel Erfolg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Omni Pod 12 Okt 2018 23:02 #109785

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1637

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @yvo.uhlig,
wenn das mit Hydropflaster oder so als sperrschicht nicht funktioniert, solltest unbedingt recht schnell wechseln, mus ja leider eine anderes System sein, bei anderen Pumpen würde man ja einfach anderen Katheter nehmen.
Denn die gefahr ist groß, wenn das trotz hautreaktion weiter nutzt, das sich kreuzallergien bilden und mit pech gehen dann selbst andere Pumpensysteme auch nicht mehr.

3m Tegaderm Hydrocolloid thin sind als Sperrschicht eine option wie @MomAndSon auch schon schreibt.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 24.11.18 Berlin Marzahn/Ahrensfelde mit Marshmallow verkostung ;o)

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login