Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Infusionssets und reservoir

Infusionssets und reservoir 07 Nov 2017 09:59 #106848

  • Krasimira79
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo an alle,
konnte mir jemand helfen, mein Sohn ist 5 Jahre alt und seit September haben wir eine Insulinpumpe.

Aber wir haben ein Problem mit dem Pumpenmaterial,( Infusionssets und reservoir) wir sind bei Techniker Krankenkasse und da wir nicht alle Ausgaben tragen können.

Für einen Monat wir zahlen müssen, beträgt die Summe von 144 Euro.
Und so jeden Monat.
Aber er ist nuhr einen Kind, warum wir müssen bezahlen ?
Danke
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Infusionssets und reservoir 07 Nov 2017 12:09 #106851

  • SuSanne36
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 190

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

du bist also gesetzlich Krankenversichert?

Wer hat dir denn die Rechnung gestellt?
(Die Apotheke, Das Krankenhaus, ein Diabetes Shop?)

Also, wenn Du gesetzlich Krankenversichert bist, Dein Kind als bei Dir mitversichert ist, 5 Jahre ist, dann sind diese Sachen kostenfrei.

Sicherlich gibt es auch Fälle, von denen ich gehört habe, in denen Patienten die Teststreifen für das Messgerät zu zahlen müssen. Selbst das ist bei einem Diabetes ( egal ob Typ 1 oder 2) unzulässig.
Selbst wenn bei der Krankenkasse so etwas vorher unterschreiben wurde .

Denn "alles" was zur Behandlung einer Krankheit nötig ist, muss bezahlt werden,
Ausnahmen bilden hier natürlich nicht gelistete Hilfsmittel.

Grüße Susanne
Folgende Benutzer bedankten sich: Krasimira79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Infusionssets und reservoir 07 Nov 2017 12:48 #106852

  • Krasimira79
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Ja, ich bin Krankenversichert.
Der Arzt meines Sohnes gibt mir ein Rezept,
mit dem diese Rezept ich gehe in die Apotheke und dort das Material bestelle.
Aber in der Apotheke wurde mir gesagt, dass Krankenkasse nicht alle Kosten trägt.
Und auch mir gesagt ich solle in einen anderen Gesundheitsfonds gehen, der alle Kosten trägt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Infusionssets und reservoir 07 Nov 2017 13:26 #106854

  • SuSanne36
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 190

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Also sind die beiden Rechnungen von der Apotheke??

Hast du denn bei deiner Krankenkasse mal nachgefragt?
Also das ist wirklich neu für mich bei Katheter und Reservoir.

Bei Desinfektionstüchern und Sprays sind manche Krankenkasse eigen, aber dein Fall ist mir wirklich neu.

Zumal es sich ja bei den von dir genannten Betragen um einen Zuzahlungsbetrag handeln muss.

Grüße Susanne
Folgende Benutzer bedankten sich: Krasimira79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von SuSanne36.

Infusionssets und reservoir 07 Nov 2017 16:02 #106864

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2857

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

es kann sein, dass "deine" Apotheke keinen speziellen Vertrag mit der KK für die Lieferung/Bezahlung von Pumpenzubehör/Verbrauchsmaterialien hat - und einen höheren Preis in Rechnung stellt, als die KK bei anderen Lieferanten bezahlen.
Verträge haben die Kassen meist mit Diabetesbedarf-Versandhändlern. Diese schicken dann nach Erhalt des Rezeptes sehr kurzfristig die Materialien zu. I.d.R.ohne Berechnung von Versandkosten oder für Erwachsene übliche Zuzahlungen.

Gruß, Egon
Folgende Benutzer bedankten sich: Krasimira79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...

Infusionssets und reservoir 07 Nov 2017 16:24 #106866

  • SuSanne36
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 190

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Also, wir beziehen unsere Sachen auch aus der Apotheke, haben noch nie Probleme gehabt.

Haben jetzt gerade die Apotheke aus persönlichen Gründen gewechselt und auch hier keine Probleme.

Ich würde, wenn die Rechnung von der Apotheke ist, klären.

Falls es so ist, wie Egon schreibt, dann würde ich die Apotheke wechseln. Vielleicht hier vorher anfragen .


Grüße Susanne
Folgende Benutzer bedankten sich: Krasimira79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Infusionssets und reservoir 07 Nov 2017 21:25 #106869

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1390

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,
ich würde bei KK Anrufen, was das soll und ruhig deine gefühle freien lauf lassen, denn das sind Regelleistungen und damit Kostenfrei bis 18.
Normal klopft Apotheke mit den Rezepten bei KK ab, ob die ihre Kosten übernhemen, das scheint deine Apotheke aus was für gründe nicht gemacht zu haben und ist nicht dein ding,
Ausser die Apotheke hat gesagt, das KK das nicht alles zahlt und du hast dann der Apotheke den Auftrag gegeben das dennoch zu bestellen, dann musst das natürlich Zahlen.
Hast du das nicht muss sich die Apotheke das Geld von der KK holen oder hat pech gehabt, ist die Apotheke aber zu teuer muss sie dir sagen, tut mir leid wir können nicht und musst wo anders die Sachen bestellen, was sehr viele Diabetiker tun.

Wenn ich dein letzten Beitrag jetzt so lesen, hat sie dir das gesagt und du hast dennoch bestellt? die frage ist jetzt, war das vor bestellen und nach bestellen?
"Aber in der Apotheke wurde mir gesagt, dass Krankenkasse nicht alle Kosten trägt."

Keiner bezahlt hier sowas, denn natürlich übernimmt Krankenkasse alles, nur vielleicht nicht ihr Preise weil zu teuer.

Cheffchen
Folgende Benutzer bedankten sich: Krasimira79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 13.1.18 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Infusionssets und reservoir 08 Nov 2017 07:53 #106874

  • Ninchen1970
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Krasimira,
als bislang nur Mitlesende muss ich jetzt auch mal antworten:
Wir sind auch gesetzlich versichert und bei uns lief es leider ganz genau so, dass wir keine einzige Apotheke am Ort gefunden haben, die uns "kostenfrei" mit Pumpenmaterial versorgt. Ich habe mir das dann mal erklären lassen:
Die Apotheken weigern sich, mit der entsprechenden Krankenkasse einen Vertrag für die Abgabe von Pumpenmaterial abzuschließen, da sie hierfür nur einen Pauschalbetrag erhalten und somit massiv draufzahlen würden- aus Sicht der Apotheke also nachvollziehbar.
Es gibt aber natürlich einen Ausweg: wir bestellen das Pumpenmaterial seitdem direkt bei Medtronic und bezahlen natürlich nicht. Ich hoffe, das klappt bei Euch auch so und wünsche Euch alles Gute!
Folgende Benutzer bedankten sich: Krasimira79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Infusionssets und reservoir 09 Nov 2017 10:53 #106881

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1390

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Man muss natürlich nicht unbedingt bei Medtronic bestellen (ausser KK verlangt das), es gibt viele Online Apotheken wie Ultra-Pharm, Spezimed, Diaexpert usw. wo man das bestellen kann und 2 Tage Später hast das zuhause.
Am besten eine raussuchen und einfach KK fragen ob die vertragspartner sind, in der regel schon.

Als Tipp, da die eigentlich alle über DHL verschickt werden, sollte man sich eine Postnr. holen, so sieht man immer wenn ein Paket kommt und kann es bei bedarf ein Tag verschieben weil man nicht da ist oder Wunschnachbar abgeben lassen oder doch Pakstation weil alles nicht klappt und man muss nicht zu Post das abholen.

Cheffchen
Folgende Benutzer bedankten sich: Krasimira79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 13.1.18 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Infusionssets und reservoir 11 Nov 2017 13:50 #106893

  • SandraP76
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen,

wir sind auch neu hier und ich lese die Tipps und Foren schon seit einigen Monaten.
Aber zum Thema Wir sind auch bei der Techniker. Sie zahlen alles ohne Probleme, Rezepte werden ohne Kommentar in Jahresrezepte umgewandelt, sowohl für Pumpenzubehör und Libre. Wir bestellen alles direkt bei Accu Chek ohne irgendwelche Kosten.

Liebe Grüße
Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login