Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Pflegestufeantrag - Besuch des MDK steht an - auf was müssen wir achten?

Pflegestufeantrag - Besuch des MDK steht an - auf was müssen wir achten? 30 Sep 2018 23:01 #109734

  • Nadine S.
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 7

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen,

wir haben vor kurzem den Antrag auf Pflegestufe für unseren Sohn (9 Jahre, hat seit 7,5 Jahre Diabetes und seit einem dreiviertel Jahr Zöliakie) und für unsere Tochter (3 Jahre, hat seit 1,5 Jahre Diabetes) einen Pflegestufeantrag gestellt. Nun hat sich der MDK angekündigt.
In den anderen Forenthemen hatte ich gelesen, dass man sich auf den Besuch vorbereiten soll.
Könntet ihr mir bitte Tipps geben, auf was wir achten sollen bzw. in welcher Hinsicht wir uns vorbereiten müssen? Ein Versuch ist es wert, Pflegestufe zu bekommen.
Vielen lieben Dank schon im voraus und ich freue mich auf Rückmeldungen von euch!
Nette Grüße
Nadine S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Nadine S..

Pflegestufeantrag - Besuch des MDK steht an - auf was müssen wir achten? 01 Okt 2018 21:03 #109739

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1637

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @Nadine S.,

Es ist Pflegegrad, Pflegestufe ist schon ein paar Jahre her.
Vorbereiten:
Arztberichte, Vielleicht von Doc noch ein schreiben das eine Diät einhalten müsst (steht oft im §53/54 Schreiben mit dabei)
BZ Tagebuch, damit anzahl messungen klar ist (8 solten es sein am Tag um maximale Punkte zu bekommen), Ob Emla nutzt, denn das Zahlt auch.
Ob beim Wachen oder Toilete gehen Hilfe brauch
Ob es Therapie abwehr gibt.
Gibts Erggo.
wie ist Schlafverhalten
Gestaltung des Alltagslebens, wo gibt einschränkungen.

Das mal im groben.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 24.11.18 Berlin Marzahn/Ahrensfelde mit Marshmallow verkostung ;o)

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Pflegestufeantrag - Besuch des MDK steht an - auf was müssen wir achten? 02 Okt 2018 04:37 #109744

  • niko3939
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Nadine, Ihr müsst auf jeden Fall alle Arzterichte haben. Dann kannst du einen ganz normalen Tag detailiert aufschreiben, wieviel BZ messungen, Katheterwechsel usw. alles was du am diesen Tag machtst. Alle Arztbesuche oder zusätzliche Therapien im ganzen Jahr Ihr besucht. Alles aufschreiben und dem Pfleger vom MDK mitgeben. Damit er ein Bild von euren alltäglichen Arbeit hat.
Dann könnt Ihr sagen das die Kinder sich jedesmal wehren wenn ihr Spritzen oder Katheterwechsel macht.
Das die Kinder schlecht Schlafen und Alpträume haben.
Das die durch hohen Zucker manchmal inkontinent sind.
Das die Haut trocken ist und du jeden Tag die Füsse eincremen musst.
Das vielleicht Allergien gibt.
Bei Tiolettengänge immer beim Ausziehen und anziehen hilfe brauchen.
Wenn es sprachprobleme gibt, das auch angeben.
Alles aufschreiben, von allen Kopien machen und mitgeben.
Ihr könnt ein bishen übertreiben, aber nicht zu viel. Es muss glaubhaft rüberkommen.
Es kommt immer drauf an wie Ihr euch vorbereitet und natürlich auf den Pfleger von MDK an.
Das erste mal von 3 Jahren wo wir ein Antrag gestellt haben da war mein Sohn 2,5 Jahre alt, kam eine Frau zu uns, Sie hat es gleich abgelehnt.
Wir haben jetzt wieder ein Antrag gestellt und es war ein Pfleger da, und wir haben Pflegestuffe 2 bekommen. Befristet auf 2,5 Jahre.

Viel Erfolg Euch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pflegestufeantrag - Besuch des MDK steht an - auf was müssen wir achten? 02 Okt 2018 08:33 #109746

  • sonne72
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 116

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hej Nadine!
Hast du auch diesen Thread (inkl. Verlinkung) schon gelesen?

www.diabetes-kids.de/index.php?option=co...id=77970&Itemid=4157

Vielleicht steht da ja noch was Wissenswertes für euch drin!?

LG Sigrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von sonne72.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login