Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Ü18 - Zuzahlung für Hilfsmittel

Ü18 - Zuzahlung für Hilfsmittel 02 Nov 2017 21:33 #106781

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3836

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Offensichtlich scheint das mit den Rezepten und der Zuzahlung entweder tatsächlich nicht absolut klar geregelt zu sein oder wenn doch, dann ist die Regelung nicht allgemein bekannt.

Jedenfalls kann man immer wieder lesen, dass Erwachsene, denen auf einem Rezept z.B. 3x10 Patronen xy-Insulin verordnet wurden, leider nicht 10 EUR sondern 3x10 EUR zahlen mussten.

Eine Befreiung macht nur Sinn, wenn man schon vorher weiß, dass man aller Wahrscheinlichkeit nach mehr an Zuzahlungen haben wird, als man dem Gesetz nach müsste. Bei Familien also meistens nur, wenn deren Einkommen sehr gering ist oder die Zuzahlungen wirklich sehr hoch, weil entweder mehrere Familienmitglieder chronisch krank sind oder ein Mitglied so krank, dass es viele verschiedene Medikamente, Hilfsmittel etc. braucht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.133 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login