Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Pflegehilfsmittel - Antrag auf Kostenübernahme

Pflegehilfsmittel - Antrag auf Kostenübernahme 01 Mär 2019 14:43 #111001

  • MatHar
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 10

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Alle,
wir haben für unsere Tochter (4 Jahre | PG 1 | "nur" Diabetes 1) einen "Antrag auf Kostenübernahme" für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel gestellt.

Hat jemand Erfahrungen damit oder Hinweise für uns?
Was wurde bei euch bewilligt oder nicht bewilligt?
Wurde der Bedarf (z.B. bei einem MDK-Termin) geprüft oder einfach so bewilligt bzw. abgelehnt?

Wir freuen uns über eure Erfahrungen dazu!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pflegehilfsmittel - Antrag auf Kostenübernahme 02 Mär 2019 10:57 #111013

  • nieov
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 25

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: Andere
Mit der Pflegestufe I die uns zugesprochen wurde, haben wir 40 Euro für Basisdinge: Desinfektmittel, Handschuhe, 1x Schürzen und so ein Kram.
Mehr nicht.
Erweiterte Dinge lassen wir uns rezeptieren oder fragen direkt bei der KK an ob die die Kosten übernehmen. Wobei die Dinge des täglichen Bedarfs sich in Summe ziemlich überschaubar halten.
Was brauchst du denn als "Ausrüstung"?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.137 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login