Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Ausflugsmöglichkeiten in NRW für Rollstuhlfahrer

Tigerflocke
Benutzer


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 484

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 1997
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Apr. 2014 14:02 - 15 Apr. 2014 14:03 #91013 von Tigerflocke
Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe mal auf euer unermessliches Wissen.

Meine Tochter arbeitet zur Zeit in einem Wohnheim für junge behinderte Erwachsene.
Zum Teil sind sie geistig und körperlich Behindert. Einige sind Fussgänger, aber auch einige Rollyfahrer sind dabei.

Nun überlegen sie was sie mit den Bewohnern an den Ostertagen machen können.
Sie würden gerne eine Ausflug oder ähnliches machen.

Möglichst in NRW. Wir selber wohnen im Sauerland, und es sollte eine Tagestour nicht übersteigen.

Etwas zu finden wo die Rollstuhlfahrer so ziemlich alles mitmachen können stellt eine ganz schöne Herrausforderung da.
Wir haben schon an Sealife Oberhausen oder Phänomenta in Lüdenscheid gedacht.

Habt ihr noch andere gute Vorschläge?
Das wäre wirklich toll.

Schon mal vielen Dank für eure Antworten, die hoffentlich reichlich kommen.

Ganz lieber Gruß
Tigerflocke

Ich bin nicht gestört!!!
Ich bin Verhaltensoriginell.
;o)
Letzte Änderung: 15 Apr. 2014 14:03 von Tigerflocke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

EgonManhold
Mitglied


Experte
Experte

Beiträge: 2941

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr:
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Apr. 2014 17:22 - 15 Apr. 2014 17:23 #91015 von EgonManhold
Hallo Tigerflocke,

als alter NRWler schlage ich z.B. die Möhnetalsperre vor. Das geht zumindest, wenn es "nur" ein Ausflug ohne weitere "Bespaßung" sein soll.

ICH fands vor 55 Jahren auf jeden Fall gut ;)

LG
Egon

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte Meinungen....
Letzte Änderung: 15 Apr. 2014 17:23 von EgonManhold.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

EgonManhold
Mitglied


Experte
Experte

Beiträge: 2941

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr:
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Apr. 2014 17:36 #91016 von EgonManhold
Mit kommt gerade,

dass es Ostern dort bei gutem Wetter wohl seeehhhr voll sein wird.
Ob das dann wirklich Spaß macht?

Egon

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte Meinungen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tigerflocke
Benutzer


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 484

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 1997
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Apr. 2014 17:49 #91018 von Tigerflocke
Hallo Egon,
ich denke, wenn das Wetter entsprechend ist, ist es wohl an solchen Tagen überall voll. Da spielt es keine Rolle wo du hingehst.
Alleine bist du dann nirgens.
Der Möhnesee ist gar keine schlechte Idee. Vllt können sie dann sogar mit dem
Katamaran fahren.

Grüßchen
Petra

Ich bin nicht gestört!!!
Ich bin Verhaltensoriginell.
;o)
Folgende Benutzer bedankten sich: EgonManhold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenke
Ladezeit der Seite: 0.458 Sekunden