Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Grippeimpfung

Rosa
Mitglied


Schreiber
Schreiber

Beiträge: 22

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2011
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
07 Okt. 2013 13:09 #86054 von Rosa
Grippeimpfung wurde erstellt von Rosa
Hallo Ihr Lieben,
Ich habe noch eine Frage, meine Tochter fast 3 hat jetzt seit 2 Monaten Diabetes meine Frage, weil jetzt die Grippesaison beginnt, habt Ihr eure Kinder gegen die Grippe impfen lassen und muss man da etwas beachten. Auf Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cheffchen
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 3664

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2009
Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
Private Nachricht
07 Okt. 2013 13:24 #86055 von Cheffchen
Cheffchen antwortete auf Grippeimpfung
Hallo Rosa,

laut den Berichten hier im Forum und Arzt gibt es keine wechselwirkung und wird eher empfohlen das zu machen, denn eine Grippe kann ganz schön die werte verhauen.
Also beim Diabetesberater mal durchlinkeln und wenn sonst nichts ist ausser Diabetes, wird er/sie/es wohl zur Impfung geraten.

Cheffchen

Nächstes Treffen 20.04.2024, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout
Folgende Benutzer bedankten sich: Rosa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Andrea Sch
Benutzer


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 872

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 1998
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
07 Okt. 2013 13:25 #86056 von Andrea Sch
Andrea Sch antwortete auf Grippeimpfung
Hallo Rosa!

Diese Frage wird hier jährlich ausgiebig diskutiert: ;)

www.diabetes-kids.de/forum/offene-foren/...zimpfung-71618#74433

LG
Andrea

Valentin (08/1998, D seit 04/2006, Accu Check Combo seit 2009, Novorapid)
Folgende Benutzer bedankten sich: Rosa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rosa
Mitglied


Schreiber
Schreiber

Beiträge: 22

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2011
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
07 Okt. 2013 13:58 - 07 Okt. 2013 14:04 #86057 von Rosa
Rosa antwortete auf Grippeimpfung
Bedanke mich bei euch,
soweit ich es verstanden habe, könnte es zu BZ Schwankungen kommen, muss aber nicht passieren. Man kann sich impfen lassen, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass sie trotzdem die Grippe bekommt. Also sehr individuell. Es wird ja von den Ärzten empfohlen, meine kleine reagiert sehr empfindlich auf Impfungen und kurz nach der letzten Impfung, kam der Diabetes. Natürlich weiß ich, dass die Impfung nicht der Grund für ihr Diabetes ist, weil mehrere Komponenten zusammentreffen müssen. Ich bin keine Impfgegnerin, aber nur das nötigste. Deswegen wollte ich einfach hören, was Ihr so drüber denkt. Ich bin mir sicher, das ich von euren Erfahrungen lernen kann.

Die Seite ist übrigens toll... :) :) :)
Letzte Änderung: 07 Okt. 2013 14:04 von Rosa.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lili
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 1179

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
07 Okt. 2013 14:28 #86058 von Lili
Lili antwortete auf Grippeimpfung
Hallo,

meine Tochter wird gegen Grippe geimpft, seit sie 2 ist.

DM hat sie schon vor ihrem 2. Geburtstag bekommen.

Auch der Rest der Familie ist geimpft.


LG Lili
Folgende Benutzer bedankten sich: Rosa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wenke
Mitglied


Moderator
Moderator

Beiträge: 3839

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2004
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
07 Okt. 2013 17:08 #86060 von Wenke
Wenke antwortete auf Grippeimpfung
Wir waren gerade eben alle zur Grippeimpfung.

LG Heike

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Krokuss
Benutzer


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 57

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 1998
Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Private Nachricht
07 Okt. 2013 19:49 #86077 von Krokuss
Krokuss antwortete auf Grippeimpfung
Hallo Rosa,

wir sind letztes Jahr aufgrund des Diabetes vom Grossen das erste Mal alle gegen Grippe geimpft worden.
Ich hatte schon öfter die Grippeimpung, war aber in der vergangenen Saison das erste Mal froh, das ich es habe machen lassen.
Ich hatte zwar die Grippe, aber einen sehr milden Verlauf.
Die Kinder haben sich zum Glück nicht angesteckt, obwohl hier fast alle flach lagen.
BZ-Schwankungen haben wir nicht festgestellt.

viele Grüsse
Krokuss
Folgende Benutzer bedankten sich: Rosa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rosa
Mitglied


Schreiber
Schreiber

Beiträge: 22

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2011
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
09 Okt. 2013 11:50 #86123 von Rosa
Rosa antwortete auf Grippeimpfung
Ich war heute bei unserem Kinderarzt und habe mich, nach unserem Gespräch und nach Erfahrungen im Forum, für die Impfung entschieden. Die Grippeimpfung hat sie in Form eines Nasensprays bekommen, super geklappt. Ich hoffe, dass die Impfung wirkt und wir vor einer Grippe geschützt sind.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wenke
Mitglied


Moderator
Moderator

Beiträge: 3839

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2004
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
09 Okt. 2013 13:21 - 10 Okt. 2013 10:06 #86126 von Wenke
Wenke antwortete auf Grippeimpfung
So, jetzt kommt ein kleiner Erfahrungsbericht:

Unser Diabetes-Kind (9) hat die Impfung problemlos überstanden.

Die kleine Schwester (3) hat am Abend nach der Impfung stundenlang geschrien und konnte nicht schlafen und der Bruder (6) hat eine Tag nach der Impfung für 10 Stunden 39°C Fieber bekommen. Deshalb darf er heute die Schule "ausfallen lassen", fühlt sich jetzt aber wieder wie Tarzan.

Ich selbst hatte übrigens am Morgen nach der Impfung einen leichten Ganzkörperschmerz, der aber zum Glück rasch weg ging.

Die diesjährige Grippeimpfung muss man also wahrscheinlich mit Vorsicht genießen. Außer bei der "Schweinegrippe"-Impfung vor 4 Jahren hatten wir noch nie irgendwelche Nebenwirkungen.

LG Heike

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)
Letzte Änderung: 10 Okt. 2013 10:06 von Wenke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Krokuss
Benutzer


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 57

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 1998
Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Private Nachricht
09 Okt. 2013 19:32 #86141 von Krokuss
Krokuss antwortete auf Grippeimpfung
Danke für die "Vorwarnung" Wenke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenke
Ladezeit der Seite: 0.494 Sekunden