Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

BZ-Wert

jesma
Mitglied


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 83

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2002
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
08 Aug. 2013 15:00 #84170 von jesma
BZ-Wert wurde erstellt von jesma
Kurze Frage:
Sind 180 mg/dl zwei Stunden nach dem Essen für ein 2 jähriges Kind normal?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

niki2010
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 235

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2010
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
08 Aug. 2013 15:04 #84171 von niki2010
niki2010 antwortete auf BZ-Wert
Hallo,

eigentlich sollte sich 2 h nach dem Essen der Blutzuckerwert wieder im Normbereich befinden. Vielleicht passen die Faktoren nicht oder aber es sind Turbulenzen, wie sie bei 2-jährigen leider vorkommen.
Ich würde das ganze jedenfalls noch einen weiteren Tag beobachten, bevor ich an den Faktoren drehen würde.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

cociw
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 1732

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 1999
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
08 Aug. 2013 15:06 #84172 von cociw
cociw antwortete auf BZ-Wert
Hallo,

der Blutzucker ist altersunabhängig, d.h. 180 mg/dl sind 2 Stunden nach dem Essen zu hoch - egal, ob man 2 oder 82 ist ;) .
Wenn die Erhöhung IMMER nach der betreffenden Mahlzeit zu hoch ist, würde ich den BE Faktor nach oben anpassen.
Dies aber vorsichtig in kleinen Schritten.

LG, Cordula

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

jesma
Mitglied


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 83

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2002
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
08 Aug. 2013 15:08 - 08 Aug. 2013 15:09 #84173 von jesma
jesma antwortete auf BZ-Wert
Habe mich doof ausgedrückt. Sie hat bisher kein Diabetes.
Also: sind 180 für ein Kind ohne Diabetes zu hoch?
Letzte Änderung: 08 Aug. 2013 15:09 von jesma.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

TinaSchnecke
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 732

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2005
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
08 Aug. 2013 15:16 #84174 von TinaSchnecke
TinaSchnecke antwortete auf BZ-Wert
Cordula hat es eigentlich schon gesagt: 180 zwei Stunden nach dem Essen sind IMMER zu hoch, egal welches Alter, egal ob Diabetes oder nicht :(
Nur dass man bei Diabetes auch mal ein Auge zudrücken muss, weils nicht immer perfekt läuft...

Miss unbedingt nochmal mit gründlich gewaschenen Händen!

Alles Gute
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

jesma
Mitglied


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 83

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2002
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
08 Aug. 2013 15:19 #84175 von jesma
jesma antwortete auf BZ-Wert
Hab ich :-( Kann das auch mal ein normaler Ausrutscher sein?
Was würdet ihr tun?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

fiene
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 393

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2007
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
08 Aug. 2013 16:10 #84176 von fiene
fiene antwortete auf BZ-Wert
Hallo,

was habt ihr denn zu Mittag gegessen? Gab es auch was zum Naschen - Schokolade?
Kann natürlich ein Ausrutscher sein, ist aber schon ein wenig hoch. Kommt bei uns leider auch immer wieder mal vor. Wenn es ein paar Tage anhält, dann erhöhe ich die Faktoren, allerdings recht vorsichtig, da Luis darauf sehr sensibel reagiert.

Würde ich an deiner Stelle durch häufigere Überprüfungen des Blutzuckers im Auge behalten.

LG Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

jesma
Mitglied


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 83

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2002
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
08 Aug. 2013 16:16 - 08 Aug. 2013 16:17 #84177 von jesma
jesma antwortete auf BZ-Wert

fiene schrieb: Hallo,

was habt ihr denn zu Mittag gegessen? Gab es auch was zum Naschen - Schokolade?
Kann natürlich ein Ausrutscher sein, ist aber schon ein wenig hoch. Kommt bei uns leider auch immer wieder mal vor. Wenn es ein paar Tage anhält, dann erhöhe ich die Faktoren, allerdings recht vorsichtig, da Luis darauf sehr sensibel reagiert.

Würde ich an deiner Stelle durch häufigere Überprüfungen des Blutzuckers im Auge behalten.

LG Silke




Es ist die Frage ob meine zweijährige vielleicht ÜBERHAUPT Diabetes hat!

Bisher ist sie gesund.
Meine große Tochter hat Diabetes....


P.S. Es gab nichts zum Naschen, nur nudeln mit Tomasoße.
Letzte Änderung: 08 Aug. 2013 16:17 von jesma.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

fiene
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 393

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2007
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
08 Aug. 2013 16:24 #84178 von fiene
fiene antwortete auf BZ-Wert
Ich kann Deine Sorge nachvollziehen. Habe ich bei meiner Tochter auch leider immer mal wieder. Überprüfe dann schon mal den Urin. Bislang Gott sei Dank ohne Grund zur Sorge (*klopfaufholz*)! Hoffe, dass das so bleibt.

Vielleicht sprichst Du mal mit Euerm Dia-Doc.

Nudeln mit Tomatensauce sind ja harmlos.

Alles Gute!

LG Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

tiwo
Benutzer


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 81

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2001
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
08 Aug. 2013 17:27 #84180 von tiwo
tiwo antwortete auf BZ-Wert
Hallo Jesma


Bei meinem zweiten Sohn hatte ich einen Bz von 300 nach dem Mittag gemessen.Ketone keine.Wir sind dann ohne Termin zu unseren Dia Doc gefahren.Wir haben dort noch einen HBa1c gemacht und die Sache war klar auch Diabetes.Hoffe für euch, das es Falscher Alarm ist.

Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.472 Sekunden