Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Betreuung Kinderkrankenhaus auf der Bult ?

birgitundkim
Mitglied


Junior Schreiber
Junior Schreiber

Beiträge: 10

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Juli 2013 17:12 #83672 von birgitundkim
Betreuung Kinderkrankenhaus auf der Bult ? wurde erstellt von birgitundkim
Hallo,
ich habe eine Frage: Kann mir jemand sagen, wie ein Routinebesuch auf der Bult abläuft? Habe keinen Vergleich. Klebt ihr euren Kindern vor der Blutentnahme ein Emla-Pflaster? Mein Sohn ist 9 Jahre und ich finde das in dem Alter eigendlich noch in Ordnung, aber der Diabetologe findet das unnötig.

Viele Grüße Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Niemand
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 390

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Juli 2013 17:56 #83674 von Niemand
Hallo,

bezieht sich deine Frage nur auf die Blutabnahme? Die findet eigentlich nur 1x im Jahr statt. Das mit der Blutentnahme ist auch nicht gerade unser Lieblingsthema, aber ob das Theater gibt oder gut läuft, hängt vom Geschick des Arztes / der Ärztin ab. Die Namen würde ich jetzt aber nicht hier ins Forum schreiben, ggf. per PM.

Ansonsten läuft der Routinebesuch wie folgt ab:
  1. Labor (für aktuellen BZ und Hba1c)
  2. Vorzimmer (für Rezepte, Wiegen; messen, Blutdruck messen, neuen Termin machen)
  3. Diabetologe (Werte und sonstiges besprechen, Spritzstellen untersuchen, ggf. Blut abnehmen)

Viele Grüße

Helmuth
Folgende Benutzer bedankten sich: birgitundkim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

birgitundkim
Mitglied


Junior Schreiber
Junior Schreiber

Beiträge: 10

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Juli 2013 18:11 #83675 von birgitundkim
birgitundkim antwortete auf Betreuung Kinderkrankenhaus auf der Bult ?
Hallo,
bisher wurde ca.alle 6 Wochen beim Routinebesuch immer Blut aus der Vene abgenommen, deshalb das Emla-Pflaster.
Viele Grüße Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Niemand
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 390

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Juli 2013 18:26 #83676 von Niemand

birgitundkim schrieb: bisher wurde ca.alle 6 Wochen beim Routinebesuch immer Blut aus der Vene abgenommen

Hat das denn einen speziellen Grund? Wir sind jetzt schon ein paar Jahre auf der Bult und abgesehen von 1x, wo Marcus einen auffälligen Schilddrüsen-Wert hatte, der noch einmal überprüft werden sollte, wird bei uns nur 1x im Jahr Blut abgenommen. Das gehört eben eigentlich nicht zur Routine. :unsure:

Viele Grüße

Helmuth
Folgende Benutzer bedankten sich: birgitundkim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

birgitundkim
Mitglied


Junior Schreiber
Junior Schreiber

Beiträge: 10

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Juli 2013 18:47 #83677 von birgitundkim
birgitundkim antwortete auf Betreuung Kinderkrankenhaus auf der Bult ?
Hallo,
die Blutentnahme ist immer für die Bestimmung des HbA1C.

Viele Grüße
Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

stef1
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 383

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2005
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Juli 2013 19:02 #83678 von stef1
Hallo,

hier muss ich auch mal nachfragen, obwohl wir nicht auf der Bult sind. Warum wird bei euch (Helmuth)nur einmal im Jahr Blut abgenommen? Bei uns wird der Hba1c alle 3 Monate bestimmt und dafür wird dann auch Blut abgenommen. Anders geht es doch nicht, oder?

Wir benutzen übrigens kein Pflaster ... aber schön findet Silas das Ganze auch nicht.

Liebe Grüße Steffi.

S., geb. 08/2005, D. seit 03/2012, Pumpe Accu chek combo seit 06/2012
Folgende Benutzer bedankten sich: birgitundkim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Niemand
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 390

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Juli 2013 19:02 #83679 von Niemand
Hallo Birgit,

das irritiert mich schwer. Im Labor wird bei uns BZ mit dem Blut aus den üblichen Stellen an Finger oder Ohr gemessen. Und dieses Blut wird dann auch für Bestimmung des Hba1c-Wertes genommen. Dafür eine Blutentnahme aus der Vene haben wir bei einem Routinebesuch noch nie erlebt. Man könnte fast meinen, wir diskutieren hier über zwei verschiedene Krankenhäuser. :blink:

Viele grüße

Helmuth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Niemand
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 390

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Juli 2013 19:06 #83680 von Niemand

stef1 schrieb: Warum wird bei euch (Helmuth)nur einmal im Jahr Blut abgenommen? Bei uns wird der Hba1c alle 3 Monate bestimmt und dafür wird dann auch Blut abgenommen. Anders geht es doch nicht, oder?

Der Hba1c wird bei uns auch alle 2 Monate bestimmt, aber dafür reicht ein etwas größerer Tropfen Blut im Rahmen der BZ-Messung im Labor. Blutentnahmen aus der Vene kennen wir auf der Bult nur in Verbindung mit dem "großen" Labor (Schilddrüse, Zöliakie usw.). Die Ergebnisse gibt es dann auch nicht sofort, sondern erst beim nächsten Besuch.

Viele Grüße

Helmuth
Folgende Benutzer bedankten sich: birgitundkim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

birgitundkim
Mitglied


Junior Schreiber
Junior Schreiber

Beiträge: 10

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Juli 2013 19:13 #83681 von birgitundkim
birgitundkim antwortete auf Betreuung Kinderkrankenhaus auf der Bult ?
Hallo Helmuth,
sorry, ich habe mich vielleicht umständlich ausgedrückt. Wir werden nicht auf der Bult betreut, deshalb interessiert es mich, wie es dort ist.

Viele Grüße
Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.





Beiträge: 0

Daten zum Kind:
Geschlecht:
Geburtsjahr:
Therapieform:
15 Juli 2013 20:00 #83683 von
Hallo Zusammen,
so wie ich es jetzt gelesen habe, ist steffi und birgit NICHT bei "der Bult" (interesanter Name, bei uns gibt es die Dult, das ist ein Straßenmarkt ;) )
Der HB... Wert wurde bei uns in der Kinderambulanz auch mit Kappilarblut genommen, 1x im Jahr gab es die "große" Blutabnahme für den Rest.
Unser neuer Kinderdiaarzt hat aber das (wohl sehr teure) Gerät nicht, mit dem man für den Wert nur den Tropfen vom Finger braucht und möchte auch alle 3 Monate eine Blutabnahme machen.
Ameli bekommt/hat total Panik davor, leider half da auch das Emla beim letzten mal nix. Ich habe gefragt, ob ich nicht eine Überweisung direkt zu dem Labor haben könnte. Er hat letztes Mal gemeint, er würde nachfragen, ich hoffe das klappt...
Grüße Sabrina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenke
Ladezeit der Seite: 0.494 Sekunden