Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Antikörper

Mone74
Mitglied


Schreiber
Schreiber

Beiträge: 33

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2011
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Feb. 2012 10:15 #65334 von Mone74
Antikörper wurde erstellt von Mone74
Mal wieder ne Umfrage.....
Habt ihr oder Eure Kinder eine eindeutige Typ 1 Dm Diagnose mit Antikörpernachweis oder gibts Hier auch Leute ohne Antikörper und negativer Molekulargenetik?

Bin mal gespannt...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LisaM
Mitglied


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 68

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2010
Therapieform: Andere
Private Nachricht
15 Feb. 2012 10:25 #65335 von LisaM
LisaM antwortete auf Aw: Antikörper
hihi...huhu...

ich drücke dir die Daumen,ich schicke dir gleich mal eine E-mail B)

lg Sarah

Lisa-Marie *01.ß8.10 DM seit 28.08.10
Leonard-Marvin *4.11.11 DM seit 22.11.11
Weitere Sonderformen (neonataler Diabetes mellitus)

Anders als beim klassischen MODY kann ein monogenetischer Diabetes mellitus nicht nur Heranwachsende, sondern sogar Neugeborene betreffen. Verschiedene andere...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mone74
Mitglied


Schreiber
Schreiber

Beiträge: 33

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2011
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Feb. 2012 10:30 #65336 von Mone74
Mone74 antwortete auf Aw: Antikörper
;) Ja, liebe Sarah, Du siehst, ich versuche schon vorzusorgen, für den Fall, dass unsere Molekulargenetik auch nix ergibt und ich dann -sollten hier auch hoffentlich Leute ohne AK sein- nicht noch mehr am Rad drehe:-))))

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

delphyine
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 1770

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2006
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Feb. 2012 12:04 #65347 von delphyine
delphyine antwortete auf Aw: Antikörper
Ich verstehe die Frage nicht. :( Mag mir jemand helfen???
Bei uns ist's ein Typ I Diabetes, aber wie das jetzt im einzelnen festgestellt wurde, weiß ich nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

liliana
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 234

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2002
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Feb. 2012 12:28 #65351 von liliana
liliana antwortete auf Aw: Antikörper
Hallo, Mone. Wir wissen es nicht-uns hat auch keine angeboten diese Untersuchungen zu machen. Oder werden Sie automatisch gemacht....und uns wurde es nichts gesagt...Keine Ahnung. Wie läuft es alles überhaupt? Auf eigenen Wünsch oder als Muss? Mich wurde auch natürlich interesieren ob es Antikörper gibt und ob es genetisch bedient ist...Wir haben noch nie ein Diabetiker in die Familie, seit -zich Generationen-nicht mal einen mit Typ II, von typ I ganz zu schweigen..l.g.liliana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LisaM
Mitglied


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 68

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2010
Therapieform: Andere
Private Nachricht
15 Feb. 2012 12:40 #65352 von LisaM
LisaM antwortete auf Aw: Antikörper
jetzt hat unsere Mone was angefangen ;)

fragt doch einfach mal eure Diabetologen....
Bei uns wurde zuerst gesagt wir hätten typ1,dann meinte unser Doc das Neugeborene eigentlich keinen Typ1 haben sondern einen sogenannten Neonatalen Diabetes...daraufhin wurde eine Blutprobe von Lisa und uns nach London geschickt...dort kam raus das unsere Lisa einen defekten KaliumKanal hat,dies ist mit Glibenclamid therapierbar,also mit Tabletten wie ein Typ2 behandelt wird.

Interpretation
Leonard is homozygous for the novel ABCC8 missense mutation, p.A1264E. This alanine residue
is conserved across species and it is therefore likely, though not certain, that this mutation is
pathogenic. This result confirms a diagnosis of recessively inherited neonatal diabetes due to a
homozygous mutation in the ABCC8 gene encoding the SUR1 subunit of the K-ATP channel
(Ellard et al 2007, Am J Hum Genet. 81:375-82).

sowas und noch mehr bekommt dann dann zurück.

lg Sarah + kidz

Lisa-Marie *01.ß8.10 DM seit 28.08.10
Leonard-Marvin *4.11.11 DM seit 22.11.11
Weitere Sonderformen (neonataler Diabetes mellitus)

Anders als beim klassischen MODY kann ein monogenetischer Diabetes mellitus nicht nur Heranwachsende, sondern sogar Neugeborene betreffen. Verschiedene andere...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

TinaSchnecke
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 732

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2005
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Feb. 2012 13:14 #65355 von TinaSchnecke
TinaSchnecke antwortete auf Aw: Antikörper
Bei uns wurden während des KH-Aufenthaltes nach der Erstmanifestation diverse Blutuntersuchungen durchgeführt und es wurden Autoantikörper gegen Inselzellen und auch Insulin festgestellt, womit wohl eindeutig ein Typ 1 bewiesen ist. Zöliakie war zum Glück negativ. Das wurde uns dann bei Entlassung im Abschlussgespräch mitgeteilt.
Ich dachte das wäre Standard-Prozedere, aber vielleicht hängt das von der Klinik ab? :woohoo:
Fragt einfach euren Arzt...

lg
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

delphyine
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 1770

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2006
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Feb. 2012 13:56 #65360 von delphyine
delphyine antwortete auf Aw: Antikörper
Ah danke Sarah, dann hat das mit uns nichts zu tun. ;) Meine Maus war schon fast zwei.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wenke
Mitglied


Moderator
Moderator

Beiträge: 3839

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2004
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
15 Feb. 2012 14:54 #65363 von Wenke
Wenke antwortete auf Aw: Antikörper
Also "wir" (=Lars) haben Antikörper. Habe das Laborergebnis hier.

Mich wunderte allerdings, dass es bei diesen Antikörpern sogar "Normalwerte" geben soll. Ich hätte jetzt angenommen, dass es generell nicht normal ist, gegen irgend welche Teile des eigenen Körpers Antikörper zu bilden... Lars' Antikörperwerte waren jedenfalls nicht normal, außer "Insulin IgG-Antikörper", da lag er im Normbereich. Unsere Diabetologin erklärte das damit, dass in seinem Körper an dem Tag, an dem der Test gemacht wurde, vermutlich nicht sehr viel Insulin vorhanden war...

LG Heike

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ignatia
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 479

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
15 Feb. 2012 18:37 #65376 von Ignatia
Ignatia antwortete auf Aw: Antikörper
Hallo,
Julian ist AK negativ.

Bei Diagnose war er auch negativ, da dachte man es wäre weil wir es so früh entdeckt haben.

Dann nun beim KH Aufenthalt wurde es nochmals geschaut. AK immer noch negativ, aber Remi eindeutig vorbei.

Blut ist zur zeit unterwegs wegen Diagnose auf MODY.

Mal sehen was bei raus kommt

LG Sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenke
Ladezeit der Seite: 0.534 Sekunden