Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Grippeimpfung





Beiträge: 0

Daten zum Kind:
Geschlecht:
Geburtsjahr:
Therapieform:
03 Nov. 2011 18:49 #60614 von
Grippeimpfung wurde erstellt von
Hallo
da wir ja noch Frischlinge sind hab ich heute mal eine etwas außergewöhnliche Frage. Bis jetzt hatte Jamie ja noch keinen richtigen Infekt und nur letztens bei Fieber chaotische BZwerte.

So nun waren wir heute Grippeschutzimpfen und normalerweise hat er sie immer gut vertragen (da hatte er aber noch keine DM)
Was erwartet mich jetzt? Kann es sein das der BZ auf die Impfung reagiert oder passiert da gar nichts........

dann kommt noch das er demnächst die Meningokokkenimpfung bekommt wo wir alle ( inkl. Arzt) mega schiss vor haben, denn das ist ja ein Lebendimpfstoff und der letzte Lebendimpfstoff (MMR) hat ihm wahrscheinlich die Diabetes eingebracht da er von der Impfung die Masern bekam :S

wie haben eure Mäuse allgemein auf Impfungen reagiert? oder mach ich mich da jetzt umsonst verrückt..........

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Niemand
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 390

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
03 Nov. 2011 19:05 #60616 von Niemand
Niemand antwortete auf Aw: Grippeimpfung
Marcus hatte letzte Woche seine Grippeschutzimpfung. Da ist nichts Aufregendes passiert. Aber wahrscheinlich reagiert auch hier wieder jedes Kind anders.

Viele Grüße

Helmuth
Folgende Benutzer bedankten sich:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wenke
Mitglied


Moderator
Moderator

Beiträge: 3839

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2004
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
04 Nov. 2011 06:41 #60627 von Wenke
Wenke antwortete auf Aw: Grippeimpfung
Wir waren vor ein paar Wochen alle zur Grippeimpfung. Ist nichts weiter passiert.

Letztes Jahr (bzw. es war eigentlich dieses Jahr nämlich im Januar, als der Kinderarzt meinte, die Grippefälle würden sich gerade häufen und Lars sollte doch unbedingt noch geimpft werden) ist sie Lars gar nicht bekommen, das lag aber daran, dass er am Tag der Impfung schon dabei war, einen Magenarminfekt auszubrüten. Da hatte er (einen halben Tag später) bei ansteigendem Fieber eine üble Unterzuckerung und später dann freilich die bei Fieber üblichen höheren Werte. Und war dann ab dem nächsten Tag bei Erbrechen und Durchfall wieder ganzstags extrem niedrig.

Allerdings wissen wir nicht, ob der Infekt nicht ohne Impfung genauso verlaufen wäre. Vielleicht hat die Impfung ihn verstärkt, vielleicht wäre er ohne auch nicht harmloser ausgefallen. Jedenfalls hat mich das damals so schockiert, dass ich die vom Kinderarzt angeordnete Wiederholungsimpfung ein paar Wochen später abgelehnt habe. Allerdings sollte die dann eh nicht mehr stattfinden...

Dieses Jahr war wie gesagt alles ganz harmlos. Nur der Arm tat weh, aber vor allem mir, weniger den Kindern. :)

LG Heike

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

akap
Benutzer


Gold Schreiber
Gold Schreiber

Beiträge: 121

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 1999
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
04 Nov. 2011 07:07 #60628 von akap
akap antwortete auf Aw: Grippeimpfung
Hallo
wir lassen Angelina auch jedes Jahr impfen. Bis jetzt hatten wir noch nie Propleme damit.




LG Andrea
Folgende Benutzer bedankten sich: Mumii

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Manu98
Benutzer


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 379

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 1998
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
04 Nov. 2011 09:53 #60636 von Manu98
Manu98 antwortete auf Aw: Grippeimpfung
Normal lasse ich Manuel seit Dm auch gg Grippe impfen- bis jetzt gab es allerhöchstens leichte Impfreaktion am "benutzten" Arm mit leicht erhöhten WErten... Dieses Jahr hab ich ihn nicht impfen lassen (ich mich auch nicht), da ich die Info habe, dass der Impfstoff seit letztem Jahr nicht verändert wurde und diese Impfung vom letzten Jahr dann ja noch "gültig ist" :P ;)
Ich verlasse mich dann jetzt einfach mal darauf...
Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.





Beiträge: 0

Daten zum Kind:
Geschlecht:
Geburtsjahr:
Therapieform:
04 Nov. 2011 11:01 #60639 von
antwortete auf Aw: Grippeimpfung
vielen lieben dank für eure antworten, wir hatten auch eine sehr ruhige nacht mit (seit langem mal wieder) Traumwerten...... vielleicht sollte ich ihn öfters impfen lassen :lol: :whistle:

aber nun steht ja noch die Meningokokken an, vor der hab ich dann doch bissl schiss :S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.





Beiträge: 0

Daten zum Kind:
Geschlecht:
Geburtsjahr:
Therapieform:
04 Nov. 2011 11:02 #60640 von
antwortete auf Aw: Grippeimpfung

Manu98 schrieb: .. Dieses Jahr hab ich ihn nicht impfen lassen (ich mich auch nicht), da ich die Info habe, dass der Impfstoff seit letztem Jahr nicht verändert wurde und diese Impfung vom letzten Jahr dann ja noch "gültig ist" :P ;)
Ich verlasse mich dann jetzt einfach mal darauf...


also soweit ich weiß hält der Impfstoff wohl nur ein halbes Jahr an.... so wurde es mir zumindest erklärt, deswegen soll man auch jedes Jahr neu impfen, da der Schutz von der vorherigen nicht mehr gewährleistet ist.......

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lili
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 1179

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
04 Nov. 2011 16:25 - 04 Nov. 2011 16:26 #60648 von Lili
Lili antwortete auf Aw: Grippeimpfung
Hallo,

meine Tochter wird jedes Jahr gegen Grippe geimpft und es wirkt sich nicht auf den BZ aus.

Gegen Meningokokken ist sie allerdings (noch) nicht geimpft, weil die KK diese Impfung nur bei Kindern bis 2 Jahre und dann wieder ab 14 zahlt.


LG Lili
Letzte Änderung: 04 Nov. 2011 16:26 von Lili.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

EgonManhold
Mitglied


Experte
Experte

Beiträge: 2941

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr:
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
05 Nov. 2011 14:48 #60666 von EgonManhold
EgonManhold antwortete auf Aw: Grippeimpfung
Hallo Heike,

die Impfung gegen Grippe vom Herbst 2010 schützt auf keinen Fall auch noch in diesem Herbst/Winter!
Wenn man den entsprechenden Schutz haben möchte, muss man sich erneut impfen lassen; u.U. mit dem unveränderten Impfstoff.

Gruß, Egon

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte Meinungen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Manu98
Benutzer


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 379

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 1998
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
07 Nov. 2011 18:42 #60764 von Manu98
Manu98 antwortete auf Aw: Grippeimpfung
@ Egon:
Danke, dann überlege ich mir das nochmal, aber da Manuel im Moment irgendwie nicht wirklich fit ist (aber eher so unspezifisch, heute Nacht plötzlich wieder mal Bauchweh und ein "High" ohne Ketone :blink: ...), warte ich noch ein paar Tage...
Komisch, die Info hatte ich von unserer Betriebsärztin im Krankenhaus :woohoo: :woohoo:
Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenke
Ladezeit der Seite: 0.487 Sekunden