Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Habt ihr davon schon gehört /gelesen?





Beiträge: 0

Daten zum Kind:
Geschlecht:
Geburtsjahr:
Therapieform:
16 Okt. 2011 11:30 - 16 Okt. 2011 11:44 #59866 von
Hallo

da unsere Maus leider vor 2 Jahren gestorben ist und wir uns eigentlich wieder einen Hund anschaffen möchten, sind meine Eltern jetzt auf diesen Bericht gestoßen, der in ihrer Regionalzeitung stand.

Habt ihr davon schon mal was gehört? Wäre für uns eine Überlegung wert (leider sind die Hunde aber sehr teuer wegen der Ausbildung) aber es ist nicht ganz vom Tisch ;)


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 16 Okt. 2011 11:44 von .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SuYa
Mitglied


Gold Schreiber
Gold Schreiber

Beiträge: 136

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2010
Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Private Nachricht
16 Okt. 2011 13:19 #59872 von SuYa
Ich habe da mal einen Bericht im TV gesehen und finde das echt super.
Jeder der so einen Hund mit ausbildet ist eine große Hilfe für jeden Diabetiker :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.





Beiträge: 0

Daten zum Kind:
Geschlecht:
Geburtsjahr:
Therapieform:
16 Okt. 2011 14:15 #59874 von
So was finde ich echt toll...gerade auch für Menschen (ältere) Diabetikier wo alleine leben,und auch für Kinder wieso,ein freund der immer zur seite steht,finde ich super.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MarieR
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 1511

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2007
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
16 Okt. 2011 18:10 #59883 von MarieR
Hi,
schaut mal in der Suchfunktion unter "Warnhunde" nach oder direkt in der Ergebnisliste: www.diabetes-kids.de/search-2?searchword=Warnhunde .
Maja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

marielaurin
Benutzer


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 933

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 1999
Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Private Nachricht
16 Okt. 2011 18:11 - 16 Okt. 2011 18:11 #59884 von marielaurin
marielaurin antwortete auf Aw: Habt ihr davon schon gehört /gelesen?
Hallo,

schaut mal, was die Forensuche dazu auswirft:

www.diabetes-kids.de/forum/search-2?q=wa...name=1&childforums=1

Liebe Grüße,
Tanja


edit: Ich Schreibschnecke ;)

Sina *1999, DM seit 12/2010, ICT mit Levemir und Novorapid
Letzte Änderung: 16 Okt. 2011 18:11 von marielaurin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

FiNa
Mitglied


Gold Schreiber
Gold Schreiber

Beiträge: 143

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2006
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
16 Okt. 2011 18:22 #59890 von FiNa
Hallo,

ich finde so einen Hund sehr interessant. Wir hatten das Thema auch schon drauf und Finnja würde sofort einen solchen Hund haben wollen. Leider merkt sie nach wie vor sehr selten, wenn sie Unterzuckert, bzw. nur wenn sie ganz still da sitzt, dann kann es passieren, dass sie merkt, dass ihr die Beine "wackeln" und das bei weit unter 50 :-/

Leider sind diese Hunde unbezahlbar und kosten zwischen 10.000 und 12.000 € und somit war die "gute Idee" dann sehr, sehr schnell wieder vom Tisch, weil woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Mama von Finnja *04.08.2006
Diabetes seit 06.09.2011
*Pumpi seit 12.12.11*

www.pumpentaschen.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.





Beiträge: 0

Daten zum Kind:
Geschlecht:
Geburtsjahr:
Therapieform:
16 Okt. 2011 18:24 #59891 von
vielen lieben Dank, genau die Hp hab ich vorhin gefunden und eine Mail hingeschickt. Leider steht aber auf der Hp das sie erst Hunde abgeben an DM Typ 1 wenn die Kinder 12 sind. Mein Sohn ist ja erst 29 monate alt. Aber für uns kommt es in Frage da Jamie ja nicht spricht und wir auch nicht immer merken wenn er unterzuckert :-( dazu kommt ja noch der V. a. FKA was die Sache noch bissl erschwert...... mal sehen ob sie sich bei mir melden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

FiNa
Mitglied


Gold Schreiber
Gold Schreiber

Beiträge: 143

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2006
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
16 Okt. 2011 18:30 #59895 von FiNa

mamaj schrieb: vielen lieben Dank, genau die Hp hab ich vorhin gefunden und eine Mail hingeschickt. Leider steht aber auf der Hp das sie erst Hunde abgeben an DM Typ 1 wenn die Kinder 12 sind. Mein Sohn ist ja erst 29 monate alt. Aber für uns kommt es in Frage da Jamie ja nicht spricht und wir auch nicht immer merken wenn er unterzuckert :-( dazu kommt ja noch der V. a. FKA was die Sache noch bissl erschwert...... mal sehen ob sie sich bei mir melden


Da bin ich ja dann auch mal auf eine Antwort gespannt!

Wie gesagt, wenn so ein Hund finanzierbar wäre, ok. Aber wo nimmt man 12.000 € für nen Hund mal eben her?

Mama von Finnja *04.08.2006
Diabetes seit 06.09.2011
*Pumpi seit 12.12.11*

www.pumpentaschen.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.





Beiträge: 0

Daten zum Kind:
Geschlecht:
Geburtsjahr:
Therapieform:
16 Okt. 2011 18:32 #59896 von
Hallo Fina

in dem RTL Beitrag steht unten das die Kostenlos abgegeben werden ............... kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber ich hab auch in der Mail gleich mit gefragt mit welcher Summe man da rechnen muss ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.





Beiträge: 0

Daten zum Kind:
Geschlecht:
Geburtsjahr:
Therapieform:
17 Okt. 2011 08:41 #59913 von
so ich habe ja Kontakt mit der Frau aufgenommen und für uns hat es sich leider erledigt :( Diabetikerhunde werden erst abgegeben wenn das Kind 12 ist. Und da mein Kleiner erst 29 monate alt ist, ist es aussichtslos. Und mit 12 denk ich mal ist Jamie so fit das wir dann defintiv keinen Hund mehr brauchen...... ich bräuchte ihn ja gerade jetzt WEIL Jamie nicht spricht und wir einfach nicht merken wann er Über/Unterzuckert :unsure:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenke
Ladezeit der Seite: 0.520 Sekunden