Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Bauchschmerzen und niedriger BZ

Loona05
Benutzer


Schreiber
Schreiber

Beiträge: 23

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 1998
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
25 Feb. 2011 15:38 #53488 von Loona05
Bauchschmerzen und niedriger BZ wurde erstellt von Loona05
Hallo ihr Lieben,

ich hoffe echt dass mir jemand helfen kann, bzw. zumindest Idee hat was los sein könnte :(
Mein Sohn Luca (12J.) hat seit ca. 2 Monaten DM, wir sind also noch in der Einstellungsphase. Nun ist es aber schon wiederholt vorgekommen, dass er abends nach dem Fußballtraining über starke Bauchschmerzen klagte und er ein richtiges "Gluckern" im Bauch hatte. Er hat es so beschrieben, als würden sich die Bauchmuskeln nicht mehr entspannen.Und obwohl die Tage zuvor die Werte immer recht hoch waren (über 200) ist er dann an diesen Tagen, an denen er über die Schmerzen klagt meist unter 100, aber ohne Hypo. Auch heute Vormittag waren die Werte im Gegensatz zu den vorherigen Tagen niedrig,sogar mit einer Hypo (64), wo wir doch eigentlich gestern noch überlegt hatten den Faktor zu erhöhen weil er immer korrigieren musste die Woche zuvor. Hab dann in der Dia-Ambulanz angerufen, weil ich an Magen-Darm oder sowas dachte. Die meinten aber bei solchen Sachen wären die Werte dann eher hoch statt niedrig. Hm, werd einfach nicht schlau draus. Wie gesagt, wenn jemand die Situation kennt oder einen Tipp hat - her damit :)

Gruß,
eine ahnungslose Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lili
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 1179

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
25 Feb. 2011 16:17 #53490 von Lili
Hallo Andrea,

bei meiner Tochter macht eine Hypo Bauchschmerzen, besonders, wenn sie in der Nacht auftritt und eine starke Gegenregulation folgt. Dann mag sie noch nicht einmal mehr essen.


LG Lili
Folgende Benutzer bedankten sich: Loona05

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Corny
Benutzer


Junior Schreiber
Junior Schreiber

Beiträge: 6

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 1997
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
25 Feb. 2011 18:34 #53501 von Corny
Hallo Andrea,

bei Julia (13), DM seit 2002, sind die BZ-Werte bei einem Magen-Darm-Virus immer sehr niedrig und nur sehr schwer mit Traubenzucker oder Limo in die Höhe zu kriegen. Wir sind dann mit dem Insulin etwas vorsichtiger. Hohe Werte bei einem M-D-Virus kennen wir auch nicht.

LG Corny
Folgende Benutzer bedankten sich: Loona05

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

fiene
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 393

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2007
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
25 Feb. 2011 19:50 #53511 von fiene
Hallo Andrea,

auch uns sind hohe Werte bei einem M-D-Infekt fremd. Da sind die Werte eher niedrig und auch nur schwer hoch bzw. stabil zu bekommen, egal was verabreicht wird, ob TZ, Cola o.ä.

I. d. R. spritzen wir da nur Basalinsulin, alles andere hat da gar keinen Sinn, zumindest bei uns nicht.

Was mir bei meinem Sohn Luis aufgefallen ist, dass er bei niedrigen Werten ebenfalls über Bauchweh klagt und auch so ein komisches Gluckern in der Magengegend zu vernehmen ist. Ich frage dann immer genau nach, wie sich das für ihn anfühlt. Da er aber erst 3 ist, ist das allerdings nicht immer ganz einfach für mich.

LG

fiene
Folgende Benutzer bedankten sich: Loona05

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

mama_anja
Benutzer


Gold Schreiber
Gold Schreiber

Beiträge: 185

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2000
Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Private Nachricht
25 Feb. 2011 19:59 #53514 von mama_anja
mama_anja antwortete auf Aw: Bauchschmerzen und niedriger BZ
Hallo Andrea,

zu den Infekten: Bei Magen-Darm Infekt geht der BZ runter, bei fiebrigem Infekt rauf (also zumindest bei meinem Sohn).

Mein Sohn klagte auch sehr häufig über Bauchschmerzen, vor allem während der Schule. Wir haben ihn sogar schallen lassen, um auszuschließen, dass noch ein organischer Defekt vorliegt. War zum Glück alles soweit o.k.
Unsere Ärztin hat uns eine bakterielle Darmaufbaukur verschrieben, Symbioflor 1 und 2. Also er nimmt es noch nicht sehr lange, klagt aber überhaupt nicht mehr über Bauchschmerzen. Zufall, Placeboeffekt, ich weiß es nicht. Bin aber froh, dass es ihm besser geht. Ein Versuch ist so etwas doch immer wert.

Viele Grüße
Anja
Folgende Benutzer bedankten sich: Loona05

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bibi
Benutzer


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 93

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 1999
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
26 Feb. 2011 09:49 #53526 von Bibi
Die niedrigen Werte haben aber doch sicher was mit dem Fussballtraining zu tun, wenn sie immer danach auftreten, oder nicht ? Gebt Ihr einen Sportwert vorher ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Loona05
Benutzer


Schreiber
Schreiber

Beiträge: 23

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 1998
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
26 Feb. 2011 10:22 #53527 von Loona05
Loona05 antwortete auf Aw: Bauchschmerzen und niedriger BZ
Hallo Bibi!

Ich denke nicht dass die Bauchschmerzen was mit dem Fußball zu tun haben. Er nimmt vorher immer ausreichend Sport-BEs zu sich und misst auch zwischendurch. Er hatte keine Unterzuckerung. Außerdem ist es nicht regelmäßig nach Fußball. Muss also was anderes sein...
Trotzdem Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bibi
Benutzer


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 93

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 1999
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
26 Feb. 2011 10:30 #53528 von Bibi
OK, also bei Magen-Darm-Infekten haben wir auch extrem niedrige Werte.
Unser Sohn hat allerdings auch Bauchweh nach einem lang andauernden Hypo ...
Folgende Benutzer bedankten sich: Loona05

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

AstridK
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 333

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2008
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
26 Feb. 2011 19:25 #53539 von AstridK
AstridK antwortete auf Aw: Bauchschmerzen und niedriger BZ
Hallo,

ich habe das Unterzucker empfinden so verstanden, dass die Symptome für eine Unterzuckerung auch schon vor der medizinischen Unterzuckerung mit 60 erfolgt. Leider kann ich nicht aus Erfahrung berichten, da Pia mit ihren 3 Jahren keine Unterzuckerung empfindet.

Aber wenn dein Sohn doch in letzter Zeit sehr hohe Werte hatte, dann war für den Körper deines Sohnes der Wert unter 100 schon eine Art "Unterzuckerung". Vielleicht sind die Bauchschmerzen tatsächlich ein Zeichen für niedrigen Zucker bei deinem Sohn. Wenn er also einmal eine Zeitlang wieder niedrige Werte hat, dann könnte es sein, dass die Bauchschmerzen tatsächlich erst bei unter 60 auftreten.

Hoffentlich findet ihr einen Weg diese Bauchschmerzen zu vermeiden.

Liebe Grüße Astrid
Folgende Benutzer bedankten sich: Loona05

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Loona05
Benutzer


Schreiber
Schreiber

Beiträge: 23

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 1998
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
26 Feb. 2011 20:20 #53540 von Loona05
Loona05 antwortete auf Aw: Bauchschmerzen und niedriger BZ
Hallo Astrid,

so hab ich das noch gar nicht gesehen. Hm, scheint mir durchaus logisch. Danke für den Tipp :)

Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.458 Sekunden