Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Diabetesambulanz / Diabetologe in und um München??

amplmännchen
Benutzer


Neuling
Neuling

Beiträge: 2

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2004
Therapieform:
Private Nachricht
27 Jan. 2010 07:49 #35132 von amplmännchen
Diabetesambulanz / Diabetologe in und um München?? wurde erstellt von amplmännchen
Hallo,

nachdem ich schon eine Weile hier mit großem Interesse still mitlese, würde ich nun gerne auch einmal eine Frage loswerden:
wir sind auf der Suche nach einer guten Kinder-Diabetesambulanz bzw. einem niedergelassenen Kinderdiabetologen im Großraum München - kann uns da jemand weiterhelfen?
Unser Sohn (5) hat seit letztem Jahr Juni Diabetes Typ 1; die Diagnose hat uns während eines 3jährigen Auslandsaufenthaltes in Südafrika "ereilt", der nun in einigen Wochen zu Ende geht.
Wir kehren nun also nach München (ins Würmtal) zurück, haben dort aber keinen Ansprechpartner wie z.B. Kinderarzt mehr, der uns weiterhelfen könnte (in der Zwischenzeit weggezogen...). Da wir im Internet diesbezüglich nicht wirklich fündig geworden sind, hoffe ich, dass uns vielleicht hier jemand einen guten Tipp geben kann?
Danke und sonnige Grüße aus Afrika :)

Anne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lili
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 1179

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
27 Jan. 2010 09:36 #35138 von Lili
Hallo Anne,

wir wohnen direkt in München und waren die ersten 3 Jahre in Harlaching, wo der DM meiner Tochter auch festgestellt wurde (da war sie 21 Monate alt).

Seit ungefähr 2 Jahren sind wir in der Diabetes-Ambulanz des KKH St. Marien in Landshut.

In München an sich gibt es wohl noch eine recht gute DM-Ambulanz im KH Schwabing und seit etwa 1 Jahr eine niedergelassene Kinder-Diabetologin in Bogenhausen www.dr-gavazzeni.de/ . Ich habe bei einem Pumpen-Infotag letztes Jahr eine Familie kennen gelernt, die sehr zufrieden mit ihr war.

LG Lili

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

amplmännchen
Benutzer


Neuling
Neuling

Beiträge: 2

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2004
Therapieform:
Private Nachricht
27 Jan. 2010 10:49 #35142 von amplmännchen
Hallo Lili,

VIELEN DANK für die schnelle Antwort und die Infos - die Internet-Seite der Diabetologin sieht ja sehr nett aus, da werde ich mal anrufen... .

Darf ich fragen, aus welchem Grund Ihr nach Landshut fahrt? Ist die Ambulanz dort besonders gut?

Nach den letzten Monaten, in denen wir uns hier sehr auf uns allein gestellt durchgeschlagen haben (meist mit Telefonanrufen in einer Diabetesambulanz in NRW, wo bei einem Heimatbesuch die Diagnose gestellt wurde) bin ich echt dankbar, wenn wir bald einen guten Ansprechpartner in der Nähe haben...

Danke nochmal und LG, Anne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lili
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 1179

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2003
Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Private Nachricht
27 Jan. 2010 13:32 #35149 von Lili
Hallo Anne,

wir fahren nach Landshut, weil uns die Mutter eines DM-Kindes hier uns die Ärzte da wärmstens empfohlen hat. Wir fühlen uns gut betreut und unsere Tochter hat keine Ängste mehr, wenn wir in die Ambulanz fahren. Ist für sie halt ein Ausflug.


LG Lli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.366 Sekunden