Skip to main content
        Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Kostenübernahme Klassenfahrtbegleitung 03 Feb 2024 15:57 #123574

  • Zuckermonster
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 28

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo zusammen, 
unsere Tochter möchte mit ihrer 4.Klasse auf Klassenfahrt gehen. Da sie noch Unterstützung beim Schätzen, Katheter setzen, nächtlichen Unterzuckerung etc braucht, haben wir eine Klassenfahrtbegleitung gesucht. Zur Kostenübernahme haben wir die Krankenkasse und die Eingliederungshilfe angeschrieben- in der Hoffnung, dass zusammen Alle Kosten übernommen werden. Wir haben Ausführlich geschrieben,  welche Unterstützung unsere Tochter braucht und warum es ein Pflegedienst nicht tut. 
jetzt schreibt die Eingliederungshilfe:
es handelt sich hier um "Behandlungspflege/Krankenbeobachtung, um einen lebensbedrohlichen Zustand durch evtl.  auftretende Unterzuckerung abzuwenden." Weitergeleitet wird nach Paragraph 14 Sozialgesetzbuch IX und Paragraf 39 Abs 2 Sozialgesetzbuch X an die Krankenkasse. 

Ich befürchte, die Krankenkasse zahlt 125 EUR für die Woche und wir müssen den Rest zahlen. 
Es wäre toll, wenn sich Eltern (am liebsten aus Schleswig-Holstein), melden könnten, deren Kosten von der Eingliederungshilfe übernommen wurden, um uns vielleicht ein paar Tipps zu geben, wie wir das noch ändern können. 
vielen lieben Dank  

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostenübernahme Klassenfahrtbegleitung 03 Feb 2024 19:34 #123577

Hallo,
zwar kommen wir aus NRW und haben unsere Klassenfahrt Ende letzten Jahres nicht über die Eingliederungshilfe abgewickelt aber ggf. hilft unsere Erfahrung etwas.
Wir haben zunächst Kontakt mit Frau Brockelmann (herzliche Grüße, falls ihr diesen Weg auch gehen werdet) aufgenommen:  klassenfahrtbetreuung-menschen-mit-diabetes-klafa.de/
Dort haben wir Zeitraum und Ort der Klassenfahrt kommuniziert und haben einen sehr netten jungen Mann vermittelt bekommen, der unseren Sohn begleitet hat. Frau Brockelmann selbst hat sich um sämtlichen Anträge bei der Krankenkasse gekümmert. Das lief damals über einen Antrag auf häusliche Pflege, den wir vom Kinderarzt ausgestellt bekamen. Kostenträger war die Krankenkasse, die direkt mit der Institution abgerechnet hat.
Euch viel Erfolg!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostenübernahme Klassenfahrtbegleitung 04 Feb 2024 10:32 #123587

  • DiamausMS
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Bei uns fährt die Integrationskraft aus der Schule einfach mit auf Klassenfahrt. Also ganz unkomplex gelöst - haben aber auch das Glück, das sie sich wirklich reinkniet und hat schulen lassen etc….Gruß aus Münster 
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostenübernahme Klassenfahrtbegleitung Heute 08:58 #123743

  • Suse83
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 48

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo zusammen,
unsere Tochter waar zur Klassenfahrt und hat eine Betreuung durch die Krankenversicherung genehmigt bekommen. Die Kosten für die Begleitung hat die Versicherung gezahlt, nun lehnt sie aber die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung ab. Hat jemand einen Tipp wie ich mir diese Kosten erstatten lassen kann bzw evtl ein paar Paragraphen mit denen ich meinen Einspruch begründen kann? Das wäre toll! Liebe Grüße 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostenübernahme Klassenfahrtbegleitung Heute 12:18 #123747

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 3564

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo @Suse83,

ja das ist nicht selten, sollte aber im vorläufigen bescheid drin gestanden haben, wenn nicht, müssen sie Zahlen.
Wenn es drin stand, kannst versuchen das Geld über Eingliederungshilfe wieder zu bekommen, ob Sozialamt oder Jugendamt musst erfragen, da dies je Bundesland anders ist.
Und ob da nachträglich überhaupt ein Antrag stellen kannst, keine Ahnung, normal müssen solche Anträge immer vorher sein.

Cheffchen
Nächstes Treffen 27.01.2024, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kostenübernahme Klassenfahrtbegleitung Heute 17:02 #123748

  • Suse83
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 48

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Ich danke dir, dann guck ich nochmal in den Bescheid und versuche sonst mein Glück.. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.318 Sekunden