Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Ferien-/Freizeit-Unterstützung in Dortmund

SpriteZero
Mitglied


Neuling
Neuling

Beiträge: 3

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2015
Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Private Nachricht
02 Sep. 2023 10:46 #122484 von SpriteZero
Ferien-/Freizeit-Unterstützung in Dortmund wurde erstellt von SpriteZero
Hallo ihr alle.

Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee, Wir sind noch relativ neu in allem, haben die Diagnose erst seit dem Frühjahr. Vorher hatten wir unsere Kleine schon bei einer Herbstferien-Wochen-Aktivität angemeldet. 

Ein Pflegedienst begleitet unsere Kleine zwar in die Grundschule, aber für alles außerhalb der Schul- und Betreuungszeiten gibt es keine Bewilligung der Krankenkasse.

Gibt es Vereine oder andere Organisationen in Dortmund/im Ruhrgebiet/in NRW, die Diabetes-Familien in solchen Fällen unterstützen? Oder kennt ihr eine Möglichkeit, über die man ansonsten versuchen kann, eine Unterstützung/Begleitung zu bekommen? Oder bleibt uns Eltern nur, das abzusagen oder (unbezahlten) Urlaub zu nehmen?

Wir sind dankbar für alle Anregungen. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Xstina
Mitglied


Neuling
Neuling

Beiträge: 2

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2013
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
03 Sep. 2023 10:35 #122508 von Xstina
Hallo SpriteZero, 

ich habe mal von einem Projekt Klafa gehört. Hier habe ich einen Flyer gefunden: 

menschen-mit-diabetes.de/_Resources/Pers...betesTyp%201_web.pdf

Vielleicht gibt es dies ja noch und wäre eine Möglichkeit für euch.

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ele
Mitglied


Neuling
Neuling

Beiträge: 1

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2009
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
03 Sep. 2023 19:31 #122512 von Ele
Hallo,
Frau Dr. Hilgard aus Witten ist Kinderdiabethologin. Sie bietet erst eimal Freizeiten für Kinder mit Diabetes an. Für die jüngeren bis 15 Jahre allerdings immer in den Sommerferien.
Ansonsten hat sie einen Verein gegründet. Pro Kid. Hier besteht die Möglichkeit Begleitungen für Klassenfahrten etc. zu beantragen. Ob das auch für Ferien geht kann ich leider nicht sagen. Einfach mal ne mail hinschreiben, dann bekommt ihr bestimmt eine Antwort.
Viel Erfolg
Nina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SpriteZero
Mitglied


Neuling
Neuling

Beiträge: 3

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2015
Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Private Nachricht
06 Sep. 2023 11:42 #122533 von SpriteZero
Danke für den Tipp. Und sorry, dass das danke erst jetzt kommt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

SpriteZero
Mitglied


Neuling
Neuling

Beiträge: 3

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2015
Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Private Nachricht
06 Sep. 2023 11:43 #122534 von SpriteZero
Danke für den Tipp, und sorry, dass das danke erst jetzt kommt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.440 Sekunden