Werde unser Facebook Fan

                                     

Dies & Das

Ursachen für Zahnprobleme bei Diabetes

Eine weitverbreitete Folge vom Diabetes sind erhebliche Probleme rund um die Mundhöhle. Patienten sind in der Regel dreimal so häufig betroffen wie Menschen ohne Diabetes. Diabetes beeinflusst die Gesundheit von Zähnen, Zahnfleisch und –schmelz gerade deshalb, weil die Krankheit wesentlich anfälliger für bakterielle Infektionen macht. Diese Munderkrankungen bringen wiederum Probleme für den gesamten Organismus mit sich, da eine Parodontitis (Zahnbettentzündung) im Umkehrschluss die Diabetestherapie negativ beeinflussen kann.

Mehr Info und Quellverweis: Diabetesgate.de vom 14.9.2010

Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login