Werde unser Facebook Fan

                                     

Dies & Das

Togoverein braucht Unterstützung für ein Diabeteszentrum

Seit über 20 Jahren plant und finanziert der Togoverein e.V. mit Sitz in Augsburg, ehrenamtlich humanitäre Projekte in den Bereichen Bildung und Gesundheitsversorgung in Togo Westafrika. Durch unsere langjährige Arbeit stellten wir fest, dass die Zahl der an Diabetes erkrankten Kinder auch in diesem Entwicklungsland stetig zunimmt. Vor mehr als 10 Jahren unterstützen wir durch Patenschaften Kinder die an Diabetes erkrankt sind.

Stellen Sie sich bitte vor: ein Raum bei 30 Grad Celsius, ohne Klimaanlage, ein verrosteter Kühlschrank in dem Insulin für Diabetiker aufbewahrt wird, und unhygienische Zustände, so fanden wir das Zentrum vor. Diese Zustände sind untragbar.

Wir vom Togoverein möchten Abhilfe schaffen. Da das alte Gebäude nicht renovierungsfähig ist, planen wir den Bau eines neuen kleinen Zentrums für diese Kinder, welches die dringend erforderliche, kontinuierliche medizinische Versorgung und Betreuung sicherstellt. Die Kosten für dieses Zentrum belaufen sich auf 38.000.-- Euro. Zusätzlich möchten wir gerne für die Betreuung eine Krankenschwester einstellen.

Gegen Diabetes können wir gemeinsam etwas tun und über Ihre finanzielle Unterstützung (wir freuen uns über jeden kleinen Betrag)bei diesem Projekt , sowie ein persönliches Gespräch mit Ihnen oder Ihre Antwort würden wir, der Togoverein, uns sehr freuen.

Mehr Info und Kontakt unter http://www.togoverein.de/

Quelle: Schreiben von Frau Uschi König, 1.Vorsitzende Togoverein e.V. vom 15.7.2010

Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login