Werde unser Facebook Fan

                                     

Informationen

Künstliche Intelligenz: Ein Meilenstein in der Diabetestherapie

Für Diabetiker gibt es ab sofort ein intelligentes, selbstlernendes Insulin-Abgabe-System, das ihren Alltag erleichtert. Aus Sicht von Medizinern ein Meilenstein in der Therapie. Das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn bietet diese neue Technologie ab sofort ihren Patientinnen und Patienten an.

Eine Kombination aus der Insulinpumpe Acku-Chek Insight, dem CGM System Dexcom G6 und das Steuerung-System Diabeloop macht es möglich. 

Mehr Infos dazu in einem Lokalzeit Beitrag vom WDR unter folgendem Link. Ab Minute 9:33 geht es los.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Pfingstcamp im Norden wird Sommercamp im Norden - Es sind noch Plätze frei!

deutschediabeteshilfeFerienreise für Kinder und Jugendliche mit Diabetes nach Lübeck - NEUER TERMIN 

Das DDH Pfingsttreffen wird in den Sommer verlegt und in Lübeck (Schleswig-Holstein) stattfinden. Vom Donnerstag 22. Juli bis Sonntag 25. Juli 2021 können Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes ab 13 Jahren eine tolles Freizeit erleben. Wie immer gilt: Die Älteren helfen den Jüngeren und alle haben gemeinsam Spaß und den Diabetes gut im Griff.

Diabetesberaterin Andrea Witt und ihr "Zuckerschnuten"-Team haben das traditionelle Pfingstcamp der DDH-M nach Lübeck und in den Sommer verlegt. In der Deutschen Jugendherberge Lübeck am Burgtor haben alle Kinder und Jugendlichen viel Platz, sodass auch den Auflagen der Corona-Pandemie entsprochen werden kann und die Ansteckungsgefahr minimiert wird. Die Schnutenpullis (FFP2 Masken) gehören natürlich noch in den Rucksack gepackt. Für Corona-Schnelltests wird gesorgt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neue Diabetes-Kids Paten in Peine, Hartenstein, Köln und Hamburg

KinderhandklWir freuen und, Euch wieder ein paar neue Diabetes-Kids Paten vorstellen zu können.
Dies sind erfahrene Menschen mit Typ 1 Diabetes, die Dir gerne mit Rat und Tat beseite stehen.

Die mittlerweile über 130 Diabetes-Paten in ganz Deutschland möchten ihr Wissen und Ihre Erfahrungen für junge Diabetiker zur Verfügung stellen und die Kinder auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden begleiten. Alle Paten sind über 21 jährige Typ 1 Diabetiker, die Diabetes im Kindesalter bekommen haben und seit min. 10 Jahren Diabetes haben. Sie sind gerne bereit sich unentgeltlich mit einem Diabetes-Kid bzw. dessen Eltern zu treffen und Erfahrungen auszutauschen.

Über das Kontaktformular könnt ihr ganz einfach mit den Paten in Kontakt treten. Nach dem Absenden meldet sich der gewünschte Pate bei Euch.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diabetes-News ad hoc: Kinder waren auch in der zweiten Corona-Welle häufig unbemerkt infiziert

DiabetesDEWir hatten Ihnen bereits im letzten Jahr berichtet, dass das Forschungsteam des Fr1da-Projekts um Prof. Dr. Gabriele Ziegler plante, Tausende vorliegender Blutproben auch auf Coronavirus-Antikörper zu untersuchen und dadurch zu ermitteln, wie viele Kinder in Bayern sich tatsächlich mit dem Coronavirus infiziert haben. Sie nutzen dafür die Strukturen der Fr1da-Studie, deren eigentliches Ziel ein Screening von Kindern auf ein Frühstadium von Typ-1-Diabetes ist.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Diabetes Typ 1 bei Kindern und Jugendlichen in Schulen - Broschüre für das ganze Schulkollegium

deutschediabeteshilfeDeutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) wendet sich mit ihrer Broschüre „Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes in Schulen“ an das ganze Pädagogen-Team in der Schule. Der Leitfaden ist für Schulen, die bereit sind, für Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ 1 Verantwortung zu tragen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Buchtipp: Manchmal hat's mit Zucker Nichts zu tun: Ein Plädoyer für einen gelasseneren Umgang mit Blutzuckerwerten

In guten wie in schlechten WertenAutor: Katja Schaaf (Kinderdiabetologin)

Die Herausforderungen einer guten Diabeteseinstellung von Kindern und Jugendlichen sind vielfältig. Häufig geht es dabei nicht nur um das Abstimmen von Insulin und Kohlenhydraten. Im Alltag führen Stress- und Belastungssituationen jeglicher Art zu Schwankungen des Blutzuckers und nicht selten familiären Konflikten. Im Buch werden diese Aspekte fokussiert um einen gelasseneren Umgang mit der Erkrankung und damit verbunden mehr Lebensqualität für die ganze Familie zu erreichen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bastian vlogt zum Thema "Einstichsloses Blutzuckermessen mit dem D-Base von Diamontech!"

Auf seinem sehr interessanten Youtube Video Blog "Diabetes ohne Grenzen" erzählt euch Bastian das Gerät D-Base von Diamontech.

Einstichsfreies Blutzuckermessen ist tatsächlich nicht ausschließlich nur Zukunftsmusik, sondern seit dem D-Base in 2019 der Firma Diamontech schon Realität in Apotheke und Diabeteszentren. Doch die D-Base war erst der Anfang des Unternehmens mit großen Zukunftsplänen, die auch ein nicht-invasives Blutzuckermessgerät für die Hosentasche namens D-Pocket und Überführung der Technologie in einem Armband mit einschließen.

Mehr dazu unter https://www.youtube.com/watch?v=SNtVHOLTkPw

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Login