Werde unser Facebook Fan

                                     

Dies & Das

Junge Typ-1-Diabetiker haben immer bessere Blutzuckerwerte

Kinder und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes dürfen sich freuen: Die Blutzuckerwerte junger Patienten werden immer besser, schwere Unterzuckerungen seltener

Ergebnis der Analysen: Der durchschnittliche HbA1c-Wert fiel von 8,7 Prozent (71,6 mmol/mol) im Jahr 1995 auf 8,1 Prozent (65,0 mmol/mol) im Jahr 2009 ab.

Mehr Info und Quellverweis: Diabetes Ratgeber vom 4. Jan. 2012

Nach einer Umfrage auf Diabetes-Kids.de in 2010 mit 603 Teilnehmern lag er mittlere HbA1c Wert sogar bei 7,35 Prozent; hat sich also noch weiter stark verbessert.

Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login