Werde unser Facebook Fan

                                     

Neues aus Forschung

Immuntherapie soll Diabetes bremsen

MÜNCHEN(dpa). Mit Immunsuppressiva wollen Ärzte den Verlauf von Typ-1-Diabetes verzögern. Bei Neuerkrankungen werde mit der Therapie versucht, die Insulin-produzierenden Betazellen zu schützen, sagte Privatdozent Michael Hummel im Vorfeld des Welt-Diabetes-Tages am 14. November.

Mehr Info und Quellverweis: Ärztezeitung vom 10. Nov. 2011

Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login