Werde unser Facebook Fan

                                     

Häu­fi­ge­res Auf­tre­ten von Ke­to­azi­do­se bei Kin­dern und Ju­gend­li­chen

Wie stand es um Fälle von Ketoazidose bei jungen Menschen mit neu aufgetretenem Diabetes während der ersten 2 Monate der COVID-19-Pandemie in Deutschland? Dieser Frage ist ein Forschungsteam in einer deutschlandweiten Untersuchung nachgegangen. Hintergrund war die generell gesunkene Zahl von Arztbesuchen, die potentiell zu verspäteten medizinischen Diagnosen führte.

Mehr Infos und Quellverweis: diabinfo.de vom 28.7.2020

Tags: Coronavirus Covid-19, Ketoazidose

Das könnte auch interessant sein

Login