Werde unser Facebook Fan

                                     

Dies & Das

Gibts bald keine Kinderärzte mehr? - Pädiater auf dem absteigenden Ast

Immer weniger EU-Staaten setzen auf Kinderärzte. Ihr Anteil an der Primärversorgung schrumpft - obwohl bekannt ist, dass von Pädiatern behandelte Kinder besser versorgt sind.

 

In 60 Prozent aller EU-Länder sind Pädiater nicht oder kaum an der medizinischen Grundversorgung von Kindern beteiligt.

Der komplette Artikel und Quellverweis: Ärztezeitung vom 9. Okt. 2011


Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login