Werde unser Facebook Fan

                                     

Diabetes-Kids.de: Für Kinder und Jugendliche mit Typ 1 Diabetes und ihre Eltern

Diabetes-News ad hoc: Was sind AID-Systeme und wie funktionieren sie?

DiabetesDEDiabetes in all seinen Formen und Typen ist gekennzeichnet durch einen gestörten Glukosestoffwechsel, so dass ohne therapeutische Maßnahmen die Blutzuckerwerte zu hoch sind. Ziel der Therapie ist es, diese Werte in einem Korridor von z.B. 70-180 mg/dl bzw. 3,9-10,0 mmol/l zu halten. Als Therapie wird bei allen Menschen mit Typ-1-Diabetes sowie bei vielen Menschen mit anderen Diabetes-Typen die Injektion von Insulin eingesetzt. Doch was der Körper von stoffwechselgesunden Menschen weitgehend unbemerkt macht, führt bei insulinpflichtigen Menschen mit Diabetes zu einem erheblichen Aufwand, bei dem vielen verschiedene Faktoren einbezogen werden müssen. Wir danken unserem Experten Dr. Jens Kröger für seine fachliche Unterstützung bei der Erstellung des Newsletters.

App-gesteuerte Automatisierte Insulindosierung (AID) bei Kindern

Bereits 2019 wurde eine KidsAP-Studie zur automatisierten Insulindosierung (AID) durch ein hybrides Closed-Loop-System mit der CamAPS FX App bei Kindern erfolgreich abgeschlossen. Sie zeigte für die Altersgruppe 1 bis 7 Jahre eine hervorragende Glukosekontrolle und geringere Belastung durch den Diabetes, auch unter Alltagsbedingungen. Gerade ist die Folgestudie KidsAP02 ebenfalls erfolgreich abgeschlossen worden. Hier nahmen Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren aus Deutschland, Österreich, Großbritannien und Luxemburg teil. Die Ergebnisse werden auf der EASD-Tagung im September 2021 vorgestellt. Die exzellenten Ergebnisse einer weiteren Studie mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren werden im Juni 2021 beim ADA-Treffen vorgestellt.

Künstliche Intelligenz: Ein Meilenstein in der Diabetestherapie

Für Diabetiker gibt es ab sofort ein intelligentes, selbstlernendes Insulin-Abgabe-System, das ihren Alltag erleichtert. Aus Sicht von Medizinern ein Meilenstein in der Therapie. Das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn bietet diese neue Technologie ab sofort ihren Patientinnen und Patienten an.

Eine Kombination aus der Insulinpumpe Acku-Chek Insight, dem CGM System Dexcom G6 und das Steuerung-System Diabeloop macht es möglich. 

Mehr Infos dazu in einem Lokalzeit Beitrag vom WDR unter folgendem Link. Ab Minute 9:33 geht es los.

Diabeloop integriert die Insulinpumpe Accu-Chek Insight von Roche in sein automatisiertes Insulinabgabesystem (AID)

Das französische Unternehmen Diabeloop gab heute bekannt, dass es die Insulinpumpe Accu-Chek Insight des Diabetes-Care-Marktführers Roche in sein DBLG1 System integriert hat. Die automatisierte und personalisierte Lösung für das Management von Typ-1-Diabetes wird Anfang 2021 in ausgewählten europäischen Ländern verfügbar sein.

Login