Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Erfahrungen

Unfall wegen Unterzucker - Diabetiker verurteilt

Ehingen.  Wegen starken Unterzuckers hätte ein Autofahrer im Februar anhalten sollen. Stattdessen verursachte er einen Unfall. Er wurde gestern zu einer Geldstrafe verurteilt und erhielt ein Vierteljahr Fahrverbot.

Der Richter folgte dem Plädoyer von Monika Butscher, die eine Gesamtfreiheitsstrafe von 40 Tagessätzen zu 30 Euro und ein dreimonatiges Fahrverbot beantragte. Dabei wurde die verminderte Schuldfähigkeit wegen der Unterzuckerung bereits berücksichtigt. Zudem muss der Stuttgarter Familienvater die Verfahrenskosten tragen. Lampa betonte, dass an jenem Abend eine Notlage bestanden habe - und damit das Recht, mit Warnblinkanlage das Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand rechtzeitig zum Stehen zu bringen. Bevor es gefährlich wird.

 

Mehr Info und Quellverweis: Südwest Presse vom 15.10.2010

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 4897

Das könnte auch interessant sein

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de