Skip to main content
        Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

News

Hilflosigkeit der Eltern führt zu schlechter Diabetes Einstellung

Forscher am Medical Center Schneider für Kinder in Israel haben einen Zusammenhang zwischen der Art der Erziehung und der Diabetes Einstellung des Kindes heraus gefunden. Wenn Väter sich entschieden für die Verbesserung der glykämischen Kontrolle ihre Kinder durchsetzen, führt dies in der Regel zu einer besseren Einstellung, während ein Gefühl der Hilflosigkeit bei Vätern und Müttern mit schlechter Blutzuckerkontrolle und magelhafter Einhaltung der Diabetes Behandlung einherging.

Die Forscher fanden eine höhere Autorität der Väter, nicht aber der Mütter, führte zu besserer Therapietreue und einer verbesserten glykämische Kontrolle bei den Kindern. Bei den Müttern führte ein höheres Maß an Toleranz zu schlechter Therapietreue. Ausschliesslich bei den teilnehmenden Jungen in dieser Studie hatten autoritäre Erziehungsmethoden keinen Einfluss auf die glykämische Kontrolle oder Behandlung. Ein höheres Maß an mütterlicher Autorität führte bei Ihnen zur schlechteren Therapietreue.

Mehr Information und Quellverweis leider nur in Englisch: Amercian Diabetes Association vom 25.7.2011

 

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 4803