Werde unser Facebook Fan

                                     

Neues über Gruppen, Initiativen und Organisationen

FUGE, ein Projekt, das engagierte Menschen ausbildet und in Familien mit chronisch kranken Kindern einsetzt, lädt ein.

FUGE ist ein von Aktion Mensch gefördertes Projekt, das engagierte Menschen ausbildet und in Familien mit chronisch kranken Kindern einsetzt.

Die Kinder und Jugendlichen haben Diabetes, Asthma, Epilepsie, Allergien, Mukoviszidose oder eine andere chronische Erkrankung.

Wer freiwillig tätig ist, erhält eine geringe Aufwandspauschale.

Wir schulen die Familienassistenten und begleiten fachlich ihren Einsatz in den Familien.

Einsatz bedeutet z.B.: Kinderbeschäftigung am Nachmittag, Babysitten am Abend, Hausaufgaben-Betreuung, gemeinsam zum Sport gehen, Ausflüge machen, Zuhören, Therapie im Alltag umsetzen, und anderes. Wir klären mit der Familie den genauen Bedarf und suchen Assistenten aus, die mit ihren jeweiligen Interessen und Möglichkeiten dazu passen.

Der Einsatz ist zeitlich begrenzt, zunächst auf maximal 6 Monate, kann aber verlängert werden.

Bisher haben wir in vier Kursen 27 Freiwillige ausgebildet, von denen zwei Drittel im Einsatz ist oder war.

Wer Lust und Interesse hat, Familien in einer schwierigen Lebensphase zu unterstützen oder jemanden kennt, der oder die sich hier engagieren möchten, kann sich gerne an uns wenden.

Wir bieten Studenten die Möglichkeit zur Absolvierung von Praktika oder Praxissemestern.

Wir laden herzlich ein zu einerInformationsveranstaltung am 01.09.2010 um 18.30 h in den Räumen des AfJ e.V. , Buntentorsteinweg 369, 28201 Bremen

Weitere Infos unter http://www.afj-jugendhilfe.de/buergerschaftl-familienassistenz.html

Quelle: Meldung der AfJ e.V. Kinder- und Jugendhilfe Bremen vom 18.8.2010

Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login