Werde unser Facebook Fan

                                     

Neues über Gruppen, Initiativen und Organisationen

BFJD löst sich auf

Wir waren sehr traurig, daß wir heute folgendes in der aktuellen Stixi lesen mussten:

Am 20. März 2010 hat die Mitgliederversammlungden den alten Vorstand mit der Abwicklung der Bundesweiten Födergemeinschaft Junger Diabetiker e. V. zum nächstmöglichen Termin beauftragt.

Nachdem sich NIEMAND auf der Mitgliederversammlung am 20.03.2010 zur Wahl für eine Position im Vorstand (Vorsitz, Schatzmeister, Schriftführer) zur Verfügung gestellt hatte, wurde auf EINSTIMMIGEN Beschluss der Mitgliederversammlung der alten Vorstand mit der sofortigen AUFLÖSUNG bzw. Abwicklung der Bundesweiten Fördergemeinschaft Junger Diabetiker e. V. zum nächstmöglichen Termin beauftragt.

Zum Zweck der Liquidierung bitten wir zum „Tag der offenen Tür“ am Samstag, den 24.04.10, von 12.00 – 16.00 Uhr, in der Geschäftsstelle im Paul Gerhardt Stift, Müllerstr.56-58, 13349 Berlin.

Alles muss raus: Büromöbel genauso wie Bücher, Geschirr ebenso wie Spiel- und Bastelzeug. Bestimmt kann man so manch ein „Schnäppchen“ mit nach Hause tragen.

Die BFJD war über viele Jahre die aktivste Selbsthilfegruppe für Kinder mit Diabetes in Deutschland und mit ihr wird ein wichtiger Stützpfeiler der deutschen Kinderdiabeteswelt verschwinden.
Obwohl wir noch im Dez. 2009 zur Unterstützung aufgerufen haben, hat sich leider niemand gefunden, der bereit war ein solch wichtiges Ehrenamt zu übernehmen.

Quelle: Auszug aus den Informationen unter www.bfjd.de und Kommentar von Michael Bertsch   April 2010


Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login