Werde unser Facebook Fan

                                     

Katharina P

PLZ: 50676
Stadt: Köln
Land: Deutschland

Seit 17 Jahren lebe, arbeite und jongliere ich nun mit meinem Diabetes. Ich hatte das große Glück in einem sehr angenehmem Alter (wenn man das so sagen kann) Diabetes zu bekommen. Mit 13 war ich alt genug, zu verstehen, was ich tun muss und jung genug um nicht pubertär und trotzig zu reagieren - auch wenn mich der Pubertätstrotz später kurzzeitig auf die Intensivstation gebracht hat (heute würde ich es als Vorstufe der Diabulemie diagnostizieren). Ich hatte das große Glück unfassbar offene, tolle und hilfsbereite Eltern zu haben, die mir nie das Gefühl gaben, "anders" "eingeschränkt" oder gar "behindert" zu sein. Als Diabetes- Patin möchte ich dieses Wissen gerne anderen Diabeteskindern weitergeben und ihnen vielleicht auftretende Ängste und Sorgen nehmen. Denn es gibt viele Dinge, die Nicht-Diabetiker (u.a. die Eltern) nicht nachvollziehen können. Wie z.B. Wie fühlt sich eine Unterzuckerung an? Was mache ich, wenn andere mich komisch angucken, komisch fragen? Wie ist es vllt. im Umgang mit Freundin, Partner o.Ä.? etc. Ich würde vor allem gerne erprobte "Praxistipps" weitergeben, die man nicht in Lehrbüchern findet. 

Geburtsjahr: 1988
Diabetes seit: 2001
Therapieform: Insulinpumpe
Zu finden in: Diabetes-Kids Pate

Login