Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Adressen

  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    1
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    2
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    3
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    4
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    5
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    6
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    7
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    8
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    9
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    0
  • zeige Elemente mit Buchstabe:
    A
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    B
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    C
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    D
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    E
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    F
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    G
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    H
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    I
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    J
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    K
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    L
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    M
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    N
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    O
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    P
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    Q
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    R
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    S
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    T
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    U
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    V
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    W
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    X
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    Y
  • keine Elemente mit Buchstabe:
    Z

HELIOS Klinikum Aue

Gartenstr. 6
08280
Aue
Sachsen
Deutschland
kirsten.praedicow@helios-kliniken.de
www.helios-kliniken.de/aue
Dipl.-Med. Kirsten Praedicow
03771 583100

Ansprechpartner:
Dipl.-Med. Kirsten Praedicow
Oberärztin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
FÄ für Kinder- und Jugendmedizin,
Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie

Die ambulante und stationäre Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes mellitus erfolgt durch unser Diabetes-Team um Frau Oberärztin Dipl.-Med. Kirsten Preadicow, welche gleichzeitig Kinder und Jugendliche mit endokrinologischen Erkrankungen wie Wachstumsprobleme, Störungen der Pubertätsentwicklung, Schilddrüsenfehlfunktionen und Störungen der Nebennierenrindenfunktion ambulant und stationär betreut.

 

Zu finden in: Klinik/Arzt

EINTRAG MELDEN

Email:
Name:
erforderliches ElementEingabe ist erforderlich