Werde unser Facebook Fan

                                     

Dies & Das

Macht mit bei der Diabetes-Kids Produktumfrage und findet Euch zurecht im Messgeräte und Insulinpumpen Dschungel

Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, in dem Wust an verschiedenen Messgeräte, Insulinpumpen, Stechhilfen,... das beste System für sich selbst bzw. für sein Kind zu finden.

Sicherlich hat jeder seine eigenen Schwerpunkte, aber am Ende geht es darum, wie zufrieden man insgesamt mit einem Gerät ist. Was nützt einem daß kleinste oder bunteste Gerät, wenn es am Ende nicht so funktioniert, wie man es erwartet.

Deshalb werden wir ab sofort und in regelmässigen Abständen eine ganz einfache Zufriedenheitsumfrage machen und die daraus ermittelten besten Geräte hier auf Diabetes-Kids vorstellen.

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns durch Eure Teilnahme an dieser Umfrage unterstützt.

Hier gehts zur anonymen Umfrage

Wenn ihr der Meinung seid, wir sollten weitere Kategorien, wie z.B. Software, Bücher u.s.w. mit aufnehmen, dann schreibt uns unter webmaster@diabetes-kids.de

Tags: CGM System, Kontinuierliche Blutzuckermessung, Blutzuckermessung, Insulinpumpe, Medtronic, Bayer, Roche, Accu-Chek, Animas, Lifescan

DruckenE-Mail


Diskutiert diesen Artikel im Forum (5 Antworten).

WebAdmin antwortete auf das Thema: #99199 29 Jan 2016 07:42
Hi Kirsten,

wenn ihr mehrere Geräte benutzt, dann könnt ihr die Umfrage gerne auch mehrfach mit verschiedenen Geräten abschicken.

Viele Grüße und alles Gute
Sheila antwortete auf das Thema: #99197 28 Jan 2016 20:52
Hallo,
ich habe jetzt auch mitgemacht.
Ich fände es schön, wenn man mehrere Geräte gleichzeitig beurteilen könnte. Wir haben z.B. das Contour Next Link, aber als Ersatzgerät einen Glucomen und dann auch noch das Freestyle Libre, mit dem man ja auch blutig den Blutzucker messen kann.
Ist das beabsichtigt oder habe ich nicht die richtige Stelle gefunden?

Grüße,
Kirsten
WebAdmin antwortete auf das Thema: #99195 28 Jan 2016 18:51
Hallo zusammen,

wir werden nur auf die Produkte aufmerksam machen, die in der Bewertung gut abgeschnitten haben. Die anderen werden wir gar nicht nennen, denn es ist nicht unserer Absicht manche Firmen oder Produkte schlecht da stehen zu lassen.

Auch wäre die Auswertung von Freitext in einer Statistik ein echter Horror.
Noch mehr Felder zu Ausfüllen würde wohl auch einige von der Teilnahme abschrecken.

@Wenke: Du hast Recht. Die meisten Geräte werden mit Note 1-2 bewertet.

Insgesamt wollte ich das Ganze sehr schlank halten, damit möglichst viele mitmachen und das Ganze somit statistisch relevant wird.

Bis heute haben auch schon 100 Leute teilgenommen, was mich sehr freut.

Viele Grüße
Wenke antwortete auf das Thema: #99190 28 Jan 2016 10:01
Ich schließe mich tiwo an.

Bzw. umgekehrt wäre es auch super bei sehr guten Noten trotzdem "Schwachpunkte" wie "recht groß" oder "für Teenager super, für Kleinkinder aber wahrscheinlich weniger geeignet" dazu schreiben könnte.

Denn ganz ehrlich schätze ich, dass die meisten ihre aktuell benutzte "Diabetes-Ausrüstung" einigermaßen gut finden, weil sie bei der großen Auswahl ja sonst wohl wechseln würden (was zumindest bei den Messgeräten und Stechhilfen einigermaßen problemlos möglich ist).

Könnte man auch mehrere Geräte einer Kathegorie bewerten? Also in etwa: Stechhilfe A, B und C fanden wir alle nur mittelgut, weil A Scherzen verursachte, B sehr lang ist und C für Kinderhände unpraktisch. Mit Stechhilfe D sind wir rundum zufrieden.

LG Heike
tiwo antwortete auf das Thema: #99188 28 Jan 2016 08:48
Hallo Michael,gute Idee die Umfrage.
Würde es Sinn machen,das man bei schlechteren Noten einen Grund dafür angibt.Bei Messgerät zB Mess genauigkeit oder Handhabung.

Das könnte auch interessant sein

Login