Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Neue Pumpe steht an..

Neue Pumpe steht an.. 08 Mai 2017 13:31 #105174

  • Hanni
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 14

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen,
Hannah (11) hat seit 4,5 Jahren Diabetes und wir wollen jetzt von medtronic Pumpe wechseln.
Wir finden das Scannen anstelle vom Pieksen natürlich sehr charmant, aber welche Pumpe passt gut dazu, vielleicht auch diesmal ohne Schlauch. Der Markt wird ja nicht kleiner und insofern bin ich über Erfahrungsberichte sehr dankbar.
Vielen Dank im Voraus und Grüsse
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Pumpe steht an.. 08 Mai 2017 13:37 #105175

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3674

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Volker,

wenn ihr eine schlauchlose Pumpe wollt, dann kommt nur eine in Frage: Omnipod.

NICHT gut zum Libre passen Pumpen von Accu Chek, weil man bei diesen im Bolusrechner keinen manuellen Wert eingeben kann. Der Bolusrechner der Accu-Chek-Pumpen funktioniert also nur mit einem gerade eben blutig mit der entsprechenden Fernbedienung gemessenen Wert. Damit möchte sich Roche wohl die "Fremdmesser" vom Leib halten, disqualifiziert sich meiner Meinung nach im Libre-Zeitalter damit aber auch selbst.

LG Heike
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)
Letzte Änderung: von Wenke.

Neue Pumpe steht an.. 08 Mai 2017 14:08 #105176

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 659

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hallo Hanni!

Einzelne Pumpen werden gut im Pumpencafe erklärt. Ohne Schlauch gibt es nicht so viele.

Vielleicht ist es sinnvoll zu schauen, was dein Kind für Hobbys hat und wie der Alltag aussieht und dann schaust du dir an, was die Pumpen so können. Hast du ein sportliches Kind. Wie ist die Pumpe zu bedienen. Kommt dein Kind damit gut klar. All das sollte mit beachtet werden. Da würde ich deiner elfjährigen Tochter doch ein gewisses Mitsprachrecht einräumen.

Toll ist natürlich, wenn sie mit CGM, den Libre funktionieren. Das ist die Zukunft. Wenn man die Tendenz so sieht, wird es in 5 Jahren höchstwahrscheinlich so normal sein, wie wir seither den Blutzucker blutig gemessen haben. Schon allein ein Pumpe zu haben, die, wenn der Blutzucker absinkt abschaltet, könnte so manchen Krankenhausaufenthalt verhindern.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von mibi74.

Neue Pumpe steht an.. 08 Mai 2017 17:10 #105178

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1263

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

Wie meine Vorschreiber +, wenn Bolusexpert neben Libre bleit nur Medtronic und Omnipod, die Ypsopumpe soll das nach ihren Update wohl können, dauert aber noch 1-2 Jahre.

Bei uns wäre ein wechsel auch schon möglich aber so richtig gibt es keine Aktuelle, die neben Vorteile auch Nachteile gegen über der guten alten VEO hätten, deswegen werden wir das wohl aussitzen und auf die nächste Generation der Pumpen warten ausser es entsteht eine neue wertigkeit durch andere Lebensumstände.
(auch wenn ich mächtig mit der Insight spiele aber die nachteile dieser sind einfach zu groß, für uns)

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 1.7.17 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Neue Pumpe steht an.. 08 Mai 2017 19:17 #105179

  • Hanni5
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wir haben derzeit seit 2 Jahren die Accu Chek Insight. Für uns passt sie ganz gut ... allerdings haben wir keinen Vergleich zu einer anderen Pumpe. Außerdem liebäugeln wir noch mit dem Libre, jedoch sind beide nicht kompatibel bzgl. der Bolus - und Tagebuchfunktion. Außerdem habe ich im Hinterkopf die ganze Pflasterunverträglichkeit vom Libre. Beim Katheter von Accu Check haben wir keine Unverträglichkeit, d.h. es passt.
Ich hatte jedoch vor 2 Wochen einen Techniker von Accu Check am Telefon bzgl. eines E57-Fehlers. Den habe ich bzgl. den kontinuierlichen Messgerät gleich interviewt. Er meinte, dass dieses Jahr im Herbst bzw. Anfang nächsten Jahres da was auf dem Markt kommt. Da wird dann quasi nur das Messgerät ausgetauscht. Mit dem neuen Messgerät kann man messen und scannen. Außerdem wird bei zu niedrigen Werten alarmiert bzw. die Insulinzufuhr gestoppt.
Klingt erst einmal gut. Wir warten mal ab, was alles innerhalb des nächsten Jahres auf den Markt kommt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Pumpe steht an.. 08 Mai 2017 19:36 #105180

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3674

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

Hanni5 schrieb: Ich hatte jedoch vor 2 Wochen einen Techniker von Accu Check am Telefon bzgl. eines E57-Fehlers. Den habe ich bzgl. den kontinuierlichen Messgerät gleich interviewt. Er meinte, dass dieses Jahr im Herbst bzw. Anfang nächsten Jahres da was auf dem Markt kommt. Da wird dann quasi nur das Messgerät ausgetauscht. Mit dem neuen Messgerät kann man messen und scannen. Außerdem wird bei zu niedrigen Werten alarmiert bzw. die Insulinzufuhr gestoppt.
Klingt erst einmal gut. Wir warten mal ab, was alles innerhalb des nächsten Jahres auf den Markt kommt.


Klingt gut. Allerdings verspricht Roche, solange wir mit Diabetes zu tun haben, so allerlei. z.B. sollte es von denen auch schon seit 2011 eine schlauchlose Pumpe geben...
Folgende Benutzer bedankten sich: Juli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Neue Pumpe steht an.. 08 Mai 2017 20:14 #105181

  • Hanni5
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ohje ....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neue Pumpe steht an.. 08 Mai 2017 20:50 #105182

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1263

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Die meinen Eversense, ob das aber je für Kinder zugelassen wird bzw unsere das noch als Kind erleben?
Das hat Roche nicht entwickelt also gibts hoffnung aber rate mal wer das Vertreibt und Partner ist, 3..2..1... ja Roche ;o).

Wegen Pflasterunverträglichkeit würde ich mir kein so großen Kopf machen, einfachen machen, ist aktuell das Geilste was es gibt für Kind, Eltern, Erzieher.
Wenn Pflasterunverträglichkeit doch sein solte hörst einfach auf, ist ja nicht wie CGM mit solchen anschaufungspreisen.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 1.7.17 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Neue Pumpe steht an.. 08 Mai 2017 21:38 #105185

  • sonne72
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 21

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Hanni5,

nur kurz was zum Thema Pflasterunverträglichkeit:
Unsere Tochter hat ziemliche Probleme mit den Katheterpflastern (640G) - müssen mit Hautschutz und Pflasterlöser etc. arbeiten.
Hatten jetzt letztendlich 4 Libre-Sensoren zum Testen im Gebrauch - bis auf den Pflasterlöser nach 14 Tagen waren keine weiteren Maßnahmen notwendig - Haut völlig unversehrt!!!
Ein Versuch ist es meiner Ansicht nach auf jeden Fall wert, wenn die Meßergebnisse denn passen...B) ;)

LG
Sigrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.185 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login