Werde unser Facebook Fan

                                     

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Lüneburg: Podiumsdiskussion
Donnerstag, 28. Februar 2019, 15:30 - 17:30
Aufrufe : 347
Kontakt: liselotte@hermesdafonseca.de oder Tel. 0152 03833310

Thema:
Medizinischer Fortschritt? Zu den politischen und medizinischen Auswirkungen des Wissens über die sogenannte Volkskrankheit "Zucker" / Diabetes

Mit Gästen aus der Diabetologie, der Gesundheitspolitik und Medizintechnologie möchten wir die öffentlichen Diskurse und das darin vermittelte Wissen über die als „epidemisch“ beschriebene Krankheit „Diabetes“ diskutieren und nach ihren Auswirkungen für die Betroffenen fragen. Das Bewusstsein für die, in der öffentlichen Debatte auch als „Zucker“ bezeichnete, Krankheit scheint zuzunehmen. Und auch Technologien und Medikamente zur Behandlung werden immer fortschrittlicher. Das Bild des Betroffenen erscheint in den Debatten allerdings immer undifferenzierter und negativ, und die Technologie von immer weitreichenderer Kontrolle geprägt. Diese scheinbaren Widersprüchlichkeiten wollen wir diskutieren.

Gäste sind:
Jürgen Eichenlaub, Ypsomed GmbH.
Dr. med. Christoph Laage, Facharzt für Innere Medizin, Diabetologe.
Reiner Krenz, geb. 31.07.1952, seit 30 Jahren Diabetes Typ 1.
André Fiebing, Dipl. Volkswirt mit Schwerpunkt Versicherungen. Selbständiger Versicherungsmakler.  

Raum wird noch bekannt gegeben, da es von der Besucherzahl abhängt.
Beim Infostand zu erfahren oder auf der Homepage der Leuphana. Sonst gerne bei Liselotte Hermes da Fonseca melden:
liselotte@hermesdafonseca.de Tel. 0152 03833310

Lageplan und Anreise unter:
https://www.leuphana.de/services/lageplaene/campus.html
https://www.leuphana.de/services/anfahrt.html

Ort Leuphana Universität Lüneburg. Uni­ver­sitätsal­lee 1, 21335 Lüne­burg

Login