Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: ARZTWECHSEL

ARZTWECHSEL 20 Jun 2016 17:48 #101322

  • mixmux
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
HALLO! Habe eine Frage bezueglich eines Arztwechsels!
Bin seit 3 Jahren bei meiner mir damals zugewiesenen Kinderdiabetologin.
Leider bin ich nicht ganz gluecklich mit der Situation. MeineZuckermaus hat zwar keine Riesenprobleme aber ich bin mit der Art und Weise der Praxis nicht zufrieden. Alle 6 Wochen muss ich antanzen fuer ca. 10 Minuten ( 60 km Entfernung ) um nur die Werte zu besprechen, weder mal eine Begutachtung der Katheterstellen, Finger etc., keine Diabetesberatung. Die Ärztin ist auch nicht wirklich freundlich ihren kleinen Patienten und Eltern gegenueber.
Kann ich mir denn einfach so einen anderen Arzt aussuchen und was muss ich tun?
LIEBEN DANK IM VORAUS!!!
Mixmux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ARZTWECHSEL 20 Jun 2016 17:52 #101323

  • Sonnenblume
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 377

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Klar, man hat doch freie Arztwahl.
Wir haben auch vor einigen Jahren gewechselt. Ging ohne Probleme.
Folgende Benutzer bedankten sich: mixmux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Paulina *01/03 D: 08/07 Veo Novorapid

ARZTWECHSEL 20 Jun 2016 22:06 #101333

  • Sheila
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 343

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wenn ihr mehrere Diabetologen zur Auswahl habt in Eurem Umkreis, könnt ihr doch wechseln und einen anderen ausprobieren.
Ansonsten würde ich in der momentanen Praxis ansprechen, was Euch genau stört. Vielleicht ändern sie etwas.

Wir sollten anfangs auch alle 6-7 Wochen in die Ambulanz kommen. Ich habe aber dann gefragt, ob nicht auch 1x pro Quartal ausreichen würde, und das haben sie auch akzeptiert.
Ausserdem habe ich von anderen Eltern erfahren (als wir bei der Erstmanifestation stationär aufgenommen waren), dass sie für bestimmte Themen in unsere Ambulanz kommen (ist zwar weiter für sie entfernt, aber bei bestimmten Themen für sie sinnvoll) und ansonsten sind sie eben in ihrem Ort/Umkreis für die anderen Themen.
Da fällt mir nur ein: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
Alles Gute.
LG Kirsten
Folgende Benutzer bedankten sich: mixmux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ARZTWECHSEL 20 Jun 2016 22:08 #101334

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1325

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Jo, wie @Sonnenblume schon sagt, einfach Termin im neuen Quartal machen und dann zu ihm gehen, er beantragt dann die Unterlagen vom alten und gut ist.

Cheffchen
Folgende Benutzer bedankten sich: mixmux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 1.7.17 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

ARZTWECHSEL 26 Jun 2016 14:55 #101456

  • Lili
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1177

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

wir sind 3 Jahre nach der Erstmanifestation aus einer Münchner Klinik nach Landshut in die Kinderklinik gewechselt.

Das ist doch kein Problem.

Es ist doch wichtig, dass die Chemie stimmt und die Behandlung.

Wir nehmen dafür auch alle 4 Monate eine längere Fahrzeit auf uns.


LG Lili

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.155 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login