Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Kind spuckt und hat nun hohe Ketonwerte

Kind spuckt und hat nun hohe Ketonwerte 18 Feb 2015 21:37 #95629

  • HansK
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen,

unsere Tochter Lara hat seit etwas mehr als ein Jahr Diabetes Type 1. Sie ist inzwischen fast 4 Jahre alt und heute Nacht musste sie sich zum ersten Mal übergeben.
Den ganzen Tag haben wir die Blutzuckerwerte in regelmäßigen Abständen geprüft, dabei lagen die Werte zwischen 100 und 150 (mg/dL), also eigentlich ganz in Ordnung.
Heute Abend haben wir dann aus Zufall auch einmal die Ketone gemessen, dabei trat dann ein Wert von 2,7 (mmol/L), dieser hält sich jetzt schon über mehrere Stunden. Normalerweise sollten doch die Ketonwerte kleiner 0,6 sein.
Sie hat den ganzen Tage eigentlich so gut wie nichts gegessen und bisher auch wenig getrunken, kann es deshalb zu diesem hohen Ketonwert kommen? Sie musste sich seit heute morgen nicht mehr übergeben.
Es wäre sehr freundlich, wenn ihr uns eine Rückmeldung geben könntet, inwieweit diese Ketone als Erst zu nehmen sind. Müssen wir sogar damit in KH?

Gruß

Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HansK.

Kind spuckt und hat nun hohe Ketonwerte 18 Feb 2015 21:54 #95631

  • nano
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 6

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Das hatten wir bei der letzten Magen- Darmgrippe auch. Normaler BZ aber +++ Ketone (Hungerketone). Das bekommen gesunde Kinder bei so etwas auch. Mit Diabetes ist es allerdings kritischer, weil durch evtl. hohen BZ noch mehr Ketone dazukommen könnten. Wir waren damals in der Klinik. Nach 3h Infusion waren die Ketone schon wieder weg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kind spuckt und hat nun hohe Ketonwerte 18 Feb 2015 22:26 #95632

  • HansK
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Sollen wir mit den Ketonwerten schon ins Krankenhaus?

Oder sollen wir noch warten?

Gruß
Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login