Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Es wird in Moment nicht besser ,könnte heulen

Es wird in Moment nicht besser ,könnte heulen 14 Mär 2014 11:23 #90419

  • NuppiI
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 98

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo ihr Lieben,

Ich muss mich jetzt mal ausheulen :( . Leander hat seit fast einem Jahr nun DM. Irgendwie ist in Moment bei uns der Wurm drin. Bei der Ambulanz vor einer Woche haben wir erfahren das Leanders HBA1C sich verschlechtert hat . von 7,3 auf 7,7 :( . Der Doc sagt, er bekommt zu wenig Insulin . Bis er sich die BZ-Werte angeschaut hat . Das passt alles nicht zusammen. Wir messen mit Contour und haben jetzt ein Testgerät Accu check Nano bekommen.Um mal zu gucken wie groß die Unterschiede sind. Es gibt Abweichung von 20 Einheiten ungefähr. Dann passt es mal ,dann mal wieder nicht.Dann stell ich ihn schon rauf vom Insulin . KH u Basal temp. auf 130 % . Dann klappt es mal dann ist er wieder zu niedrig .Ein Infekt jagt den anderen . Nasenspray, Schleimlöser.Dann verstopfte Ohren ,was unser Sohn (4) nicht enfernen lassen will ,weil er angst hat das es piecksen könnte. Was soll ich denn noch machen??? Bin in Moment echt am Ende mit meinem Latein :( :( .

Was mach ich denn bloß falsch ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Es wird in Moment nicht besser ,könnte heulen 14 Mär 2014 11:31 #90420

  • Mama von Sophia
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 90

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hey Du,

Kopf hoch. Also ein HBA1C Wert von 7,7 ist ja jetzt nicht so schlecht, dass Du heulen müsstest.
MEine Kleine hat derzeit auch einen Infekt nach dem anderen und Berg und Talfart von den Werten bis zum geht nicht mehr.
Mal stelle ich die Pumpe komplett 5 STd. aus, mal braucht sie über Std. 200%.
Von daher kann ich mir vorstellen, wie Du Dich fühlst.
Ich hoffe auch nur, dass es bald mal wieder besser wird.
Der Frühling steht vor der Tür und die Infektzeit ist hoffentlich bald endlich mal zu Ende!! Das ist auch meine Hoffnung.
Ansonsten weiterhin dran bleiben und immer im Blick behalten.
Vielleicht hilft auch ein CGM Sensor. Habt Ihr da mal mit der Ambulanz drüber gesprochen??
Seit Sophia den hat, kann ich zumindest frühzeitig entgegensteuern. Ich erkenne zwar weiterhin keinen grünen Faden bzgl. der Werte, aber zumindest habe ich die Chance anhand der Trends die Basalrate hoch oder runter zu fahren.
Du bist nicht allein!!
Drücke die Daumen, dass es bald besser wird!!
LG, Caroline
Folgende Benutzer bedankten sich: NuppiI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Mama von Sophia.

Es wird in Moment nicht besser ,könnte heulen 14 Mär 2014 11:56 #90424

  • NaninAhaGen
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 86

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,

also ich finde einen HbA1c auch nicht so tragisch. Du machst gar nichts falsch !! Bei meinem Sohn hat sich der Wert innerhalb von 6 Monaten von 5,4 auf 6,7 verschlechtert. Das liegt bei uns daran das die Remission zu Ende geht und wir noch nicht die richtige Menge Einheiten herausgefunden haben. Was den einen Tag zuwenig war, ist am anderen Tag zuviel. Kein Tag ist gleich.
Folgende Benutzer bedankten sich: NuppiI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen, doch es wachsen keine Blumen auf ihr.

Es wird in Moment nicht besser ,könnte heulen 14 Mär 2014 13:27 #90429

  • NuppiI
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 98

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Danke ihr zwei. Aber manchmal hat man das Gefühl auf einer Stelle zu treten. Wenn vorher der Hba1c immer top war und nu mit mal schlechter,macht man sich schon Gedanken . Hab jetzt n bissl was umgestellt. Mal sehen ,was passiert :blink: .

Gut das es euch gibt ;) ......Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Es wird in Moment nicht besser ,könnte heulen 14 Mär 2014 13:30 #90430

  • NuppiI
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 98

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Über ein Sensor haben wir auch schon nachgedacht,aber Leander zuppelt immer noch so beim KW ,dass ich das mit dem Sensor noch nach hinten schiebe ......

Aber besser wär es vielleicht :pinch:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Es wird in Moment nicht besser ,könnte heulen 14 Mär 2014 14:01 #90433

  • TinaSchnecke
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 741

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
messt ihr mit Contour oder Contour Next?
Mit der Umstellung vom Contour auf Contour Next hat sich Maxes HbA1c von 7,0 auf 6,7 verbessert bei gleichzeitiger "Verschlechterung" des durchschnittlichen BZ (wenn ich mich recht erinnere...) von 7,3 auf 8,3.
Also wenn ihr noch das Contour benutzt wegen der Link-Funktion, dann braucht ihr andere Zielwerte. Oder auf Contour Next umstellen...

lg
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mama von Max (2005, DM seit 22.02.2011) mit Pumpe (Veo)

Es wird in Moment nicht besser ,könnte heulen 14 Mär 2014 15:15 #90438

  • julene
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 184

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
Ich habe im Moment auch so die Nase voll :( . Eine Infekt jagt den nächsten, vor drei Wochen Angina jetzt eine Bronchitis. Ich bin jetzt chronische müde!
Die Pumpe läuft um die 160% , trau mich nicht sie Nacht so laufen zu lassen, aus Angst zu verschlafen. Vor allen hat sie eine richtiger Insulin Berg zwischen 19h und 23h. Da liegt der Basal bei 0,500 pro Stunde.
Vor eine Woche habe ich auch Nacht den Pumpe auf 160% laufen lassen und tatsächlich verschlafen :woohoo: bin vor Schreck um 5h wach geworden, der BZ lag bei 180 mg/dl :huh: und so lief es die ganz Woche! In eine Monat wird der neue Hba1c bestimmt, da bin ich richtig gespannt! Ich finde 7,7 nicht schlecht für eine erste Winter Zeit mit DM und man weiss ja das die Kinder zwischen 3 und 6 jarhren jeden Infekt mitnehmen um ihr Immunsystem auf zu bauen.
Ich gebe jetzt auch Vitamine sirop jeden morgen plus Vitamine C um ihre System ein wenig auf zu bauen.
Also hier bei uns ist der Frühling da ( habe sogar die Heizung aus) , aber die Infekt sind noch da!
Ich wünsche dir noch vie Mut!
@tinaschnecke, dank für den tip mit den contour, wir haben auch gewechselt und habe mich gewundert uber den hohen durchschnitt.
Gruss julia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von julene. Begründung: einer von vielen fehler entdeckte

Es wird in Moment nicht besser ,könnte heulen 15 Mär 2014 10:24 #90458

  • NuppiI
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 98

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
@Tina : Wir haben noch die normalen Contour Link. Das komische ist ja,wenn ich einen vergleich mit contour und accu chec mache ,dann ist es nicht immer ein großer unterschied . mal um 20 dann mal wieder nur um 2 "Einheiten" . Ich habe das jetzt alles aufgeschrieben . Werde es mit zur nächsten Ambulanz nehmen,dann soll der Doc dazu mal was sagen. Der nämlich auch schon fragte, mit welchen Messgeräten wir messen . Er fragt ja nicht ohne Grund .......


@Julia : Leander lief auch die ganze Zeit auf 140%. Hab das Basal jetzt umgestellt und die KH . Welches Messgerät habt ihr denn jetzt?

Lg Yvi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Es wird in Moment nicht besser ,könnte heulen 15 Mär 2014 11:38 #90463

  • julene
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 184

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
Wir haben das contour next link, bin ganz zufrieden, habe auch lang genug nach den für uns passenden BZ Messgeräte gesuchte, kleines Pluspunkte, man kann die Zielwerte eingeben, wenn der BZ im Zielwerte ist erscheint die Zahl in weiss, sonst im rot, es kommt auch durch ein anderen piep ton. Wir machen dann ein Rat Spiel, ich verstecke den Bildschirm, und frag ob sie meint, ob die Farbe weiss ode rot ist, wenn wir durch das piep ton wissen das der BZ im rot Bereiche ist, Frage ich ob sie sich mehr im hypo oder hyper fühlt. Eine prima Spiel das sie gern mit macht, und gleichzeitig vielleicht auch ein wenig lehrreich!
Gruß Julia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Es wird in Moment nicht besser ,könnte heulen 16 Mär 2014 10:46 #90490

  • niki2010
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 195

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Nuppil,

an Deiner Stelle würde ich schnell das Contour next link bestellen. Zwischen Contour und Contour next lagen bei uns z. T. Unterschiede von 60 bei hohen Werten. Bei uns hat der Wechsel zu einer Verbesserung des Langzeitwertes geführt.

LG
Folgende Benutzer bedankten sich: NuppiI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.178 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login