Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Magen-Darm-Infekt Normalwerte obwohl nicht gebolt

Magen-Darm-Infekt Normalwerte obwohl nicht gebolt 31 Jan 2014 20:51 #89378

  • Isaboo
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo an alle,

ich sitzte grad mit einem Mega großen Fragezeichen da, und mich würde interessieren ob jemand das kennt.

Meine Tochter 5 Jahre hatte vorgestern Nacht erbrochen und Durchfall, gestern normal Basis morgens und Abends. Haben schon vorsichtig gebolt und trotz allem sehr niedrige Werte. Heute morgen auch wieder gebrochen und Durchfall. Den heutigen Tag nur morgen Basal gespritzt, obwohl sie 2 Toast, 2 BE Salzstangen und 3,5 BE Pfannkuchen gegessen hat Traumwerte zwichen 83 und 119. Haben alle
2 Stunden gemessen und nichts gebolt. Habe mit Diapraxis tel. und heute abend auch Basal weggelassen.
Bin mal auf die Werte heute Nacht und Morgen gespannt.

Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm-Infekt Normalwerte obwohl nicht gebolt 31 Jan 2014 22:58 #89381

  • Starfire
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 14

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Isaboo

Ich schreibe zum ersten mal in diesem Forum aber ich hoffe dir etwas weiterhelfen zu können. Meine Tochter hatte letzte Woche Mittwoch auch gebrochen und Durchfall, am nächsten Tag wollte sie nichts essen bis auf wenige Salzstangen die ich dann gar nicht angerechnet hatte. Am Abend kam der große Durst auf Bananensaft den ich nur zur Hälfte angerechnet habe. Nach 2 Stunden bin ich rein um zu messen, sie hat schon geschlafen. Da ich das Licht anmachen musste wurde sie wach, schaute mich mit großen roten Augen an, war klatsch nass und erkannte mich nicht. Wert war 9,1 wir riefen den Rettungsdienst und sie kam ins Krankenhaus. Die Diagnose, schwere Unterzuckerung. Wir hatten sie wohl in dem Moment geweckt wo die Leber eingesprungen ist und sie aus der Unterzuckerung holte. Uns stellte sich die Frage nach dem warum? Das erklärte man uns mit dem Satz, das bei einer Magen Darmgrippe der
Körper weniger bis gar keine Kohlenhydrate aufnimmt, deswegen die niedrigen Werte. Also bitte vorsichtig
versuchen mit anrechnen bis es ihr besser geht. Wenn deine Tochter wenig isst bitte auch nicht wundern wenn bei guten Werten Ketone im Urin sind, das sind Hungerketone die nicht schlimm sind, denn wir hatten auch dreifach + und man erklärte uns das es nur gefährlich wird wenn die Werte bedeutend ansteigen mit Ketonen und oben bleiben. Gute Besserung für deine Tochter und dir eine ruhige Nacht.

Liebe Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich: Isaboo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm-Infekt Normalwerte obwohl nicht gebolt 01 Feb 2014 14:23 #89387

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo Starfire,

Ich bin gerade etwas irritiert über deinen Wert. In welchen Angaben messt ihr? Bei mmol ist 9,1 ja zu hoch ( nicht viel aber aus der Norm) und bei mg gibt es doch gar keine Kommaangaben und da wäre ja 9,1 im 0- Bereich.

Hungerketone können bei Magen- Darm leicht entstehen. Bei uns ist immer das Problem das mein Kleiner bei Brechen und Durchfall extrem nach oben schießt mit den Werten und ich permanent am korrigieren bin um ihn runterzubekommen. Auch die Blutketone sind dann schon meist im roten Bereich :unsure:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm-Infekt Normalwerte obwohl nicht gebolt 01 Feb 2014 14:49 #89388

  • Starfire
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 14

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo misi,

Wir messen in mmol ja. 9,1 ist etwas erhöht, Werte zwischen 4-7 sind super. Die 9,1 sind aus einer Unterzuckerung aus entstanden wie die Ärztin sagte, denn zittern, verwirrtheit, schwitzen, erhöhter herzschlag sind alles anzeichen dafür gewesen das sie vorher eine Unterzuckerung hatte.
Ist schon blöd wenn die Kinder krank sind und dann auch noch mit dem durcheinander der Werte zu tun haben. Bin immer froh wenn sie nicht jeden Infekt mit nimmt der in der Schule umgeht.

Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm-Infekt Normalwerte obwohl nicht gebolt 01 Feb 2014 21:15 #89399

  • smile366
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 24

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Isaboo,

Bei meinen Sohn war es auch so. Er hatte einen Magen-Darm-Infekt und hatte dann 2 Wochen lang Traum Werte und hat kaum Insulin gebraucht.
Dann war es mit den niedrigen Werten innerhalb von kurzer zeit vorbei und das Insulin musste wieder erhöht werden.

Lieben Gruss Smile

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm-Infekt Normalwerte obwohl nicht gebolt 04 Feb 2014 18:27 #89476

  • NuppiI
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 98

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Isaboo,

Leander hat auch am Samstag mit dollen erbrechen angefangen. Das ging 24 Std so . ziemlich hoher Keton. Aber die Werte während der 24 Std. waren super. Ab Sonntag ging es dann Berg ab mit seinen Werten . Das niedrigste war 37 :blink: . Pumpe auf 50 % ,KH auch runter . Dann war er aber immer noch sehr oft niedrig . Dauert wohl noch ein paar Tage bis das wieder normal wird. Aber Dank einer sehr tollen Unterstützung ( hier aus dem Forum) :lol: haben wir das gut gemeistert. Sie stand mir mit tollen Rat und Telefon-Konferenz zur Seite :woohoo: .

Somit haben wir unsere erste Magen-Darm gut gewuppt,aber nervig und schlaflos war es schon :gaehn: .

Alles wird gut ;)

Lg Yvi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm-Infekt Normalwerte obwohl nicht gebolt 05 Feb 2014 19:19 #89525

  • Isaboo
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
So mal schnell noch wie es uns geht.
Erst BZ unten und jetzt das Gegenteil, haben Werte von 200 und noch mehr, aber dank toller Unterstützung von Diapraxis, werden wir das auch schaffen.

Freu mich schon, wenn die ewigen zusätzlichen Kontrollmessungen wegfallen.

Alles wird Gut B)

Liebe Grüße Isaboo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm-Infekt Normalwerte obwohl nicht gebolt 05 Feb 2014 19:27 #89526

  • Starfire
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 14

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Bei meiner Tochter ist es genau so, liegt aber bei uns daran das nach der Magen Darminfektion gleich noch eine Erkältung hinterher kam. Weiterhin gute Besserung und alles Gute.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm-Infekt Normalwerte obwohl nicht gebolt 07 Feb 2014 10:56 #89561

  • NuppiI
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 98

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Huhuuu....


Wie lange habt ihr nach MD Infekt niedrige Werte? Morgen ist es bei Leander 1 Woche her und seine Pumpe läuft immer noch auf 60 % ! KH- auch noch niedrig . Von den Vorschlägen der Pumpe ziehe ich sogar noch was ab . Sonst rauscht er in die Hypo :dry: !

Lg,

Yvi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm-Infekt Normalwerte obwohl nicht gebolt 07 Feb 2014 13:04 #89565

  • Starfire
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 14

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Yvi

Wir hatten genau 13 Tage lang super schöne niedrige Werte, jetzt klettert es wieder hoch. Unser Heilpraktiker meinte das ein Magen Darminfekt bis zu zwei Wochen dauern kann, bzw. Es so lange dauert bis sich alles wieder beruhigt hat.


Lg Steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.175 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login