Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: BZ Nachts messen?

BZ Nachts messen? 22 Jan 2014 14:33 #89156

  • Hanni
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 14

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen,

Hannah (8) hat zum Teil ein neues Profil bekommen, um von den hohen Werten runterzukommen. Jetzt ist der BZ seit ca. 2 Wochen um ca. 23.30h oft zwischen 50-80.
Meine Frau oder ich stehen dann noch einmal um 3h auf um zu prüfen.
Da wir noch keine Gleichmäßigkeit feststellen können, fragen wir mal in die Runde, wie ihr mit relativ niedrigen Werten vor dem Einschlafen umgeht.
Wecker stellen oder morgens um 7h weitermachen...
Danke und Grüsse
Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Hanni.

BZ Nachts messen? 22 Jan 2014 14:46 #89157

  • brumm
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 138

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
wenn unsere(6) vor dem einschlafen einen niedrigen BZ hat bekommt sie eine langsame BE und ich messe nach zwei Stunden nochmals.
Bei so niedrigen Werten um halb zwölf würde ich persönlich sie wecken und ihr etwas zu trinken geben. Dann nach 2 Stunden nochmals messen.
Sollte der Wert weiterhin gegen halb zwölf so niedrig sein würde ich die BR etwas zurückdrehen.
LG
Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ Nachts messen? 22 Jan 2014 14:49 #89158

  • ketaha
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 292

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

wie sind denn die Werte vor 23:30 bzw. wie sind die Werte um 3 Uhr?

Mit 80 mg/dl hätte ich kein Problem, 50 ist natürlich schon ziemlich niedrig :unsure:

Je nach Verlauf, würde ich eventuell in der Basalrate von 20-22 Uhr den Faktor etwas niedriger ansetzen.

Wenn dann 2-3 Tage die Werte im akzeptablen Bereich liegen, würde ich wieder durchschlafen ;)

Wir kämpfen leider seit Wochen mit zu hohen Werten :( Die letzten Wochen/Monate messe ich (fast) jede Nacht (wenn ich den Wecker nicht verschlafe) 2-4x ... noch haben wir die "optimale" Einstellung nicht gefunden, denn wenns mal nicht zu hoch ist, dann ists ne Hypo :evil:

LG Kerstin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ Nachts messen? 22 Jan 2014 15:55 #89162

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2838

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Volker,

ich empfehle, herauszufinden, warum der 23:30 Uhr - Wert so niedrig ist Abendessenbolus/Basalrate zu hoch//Nachmittags-Sport), und die entsprechende Insulinmenge ändern. Also den Abendessen-Bolus oder die Basalrate ab ca 19/20Uhr reduzieren.

Gruß, Egon

PS: aber wirklich erst herausfinden ob es der Bolus oder die BR ist > und erst dann entsprechen handeln

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...

BZ Nachts messen? 23 Jan 2014 13:28 #89175

  • Lili
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1177

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

meine Tochter misst vor dem Schlafengehen gegen 21 Uhr.

Hat sie da einen Wert, der bei 130 oder darunter liegt, bekommt sie ein süßes Betthupferl, bei Werten über 100 einen 1/2 Schokoladenkeks, unter 100 einen ganzen, unter 80 noch mit einem extra Traubenzucker.

Um 23 Uhr zur letzten Spritze (Basal) wird noch einmal gemessen, da ist der Wert dann meistens im grünen Bereich.


LG Lili

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.154 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login