Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: BZ-Wert

BZ-Wert 08 Aug 2013 15:00 #84170

  • jesma
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 83

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Kurze Frage:
Sind 180 mg/dl zwei Stunden nach dem Essen für ein 2 jähriges Kind normal?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ-Wert 08 Aug 2013 15:04 #84171

  • niki2010
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 196

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

eigentlich sollte sich 2 h nach dem Essen der Blutzuckerwert wieder im Normbereich befinden. Vielleicht passen die Faktoren nicht oder aber es sind Turbulenzen, wie sie bei 2-jährigen leider vorkommen.
Ich würde das ganze jedenfalls noch einen weiteren Tag beobachten, bevor ich an den Faktoren drehen würde.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ-Wert 08 Aug 2013 15:06 #84172

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1734

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

der Blutzucker ist altersunabhängig, d.h. 180 mg/dl sind 2 Stunden nach dem Essen zu hoch - egal, ob man 2 oder 82 ist ;) .
Wenn die Erhöhung IMMER nach der betreffenden Mahlzeit zu hoch ist, würde ich den BE Faktor nach oben anpassen.
Dies aber vorsichtig in kleinen Schritten.

LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

BZ-Wert 08 Aug 2013 15:08 #84173

  • jesma
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 83

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Habe mich doof ausgedrückt. Sie hat bisher kein Diabetes.
Also: sind 180 für ein Kind ohne Diabetes zu hoch?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von jesma.

BZ-Wert 08 Aug 2013 15:16 #84174

  • TinaSchnecke
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 741

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Cordula hat es eigentlich schon gesagt: 180 zwei Stunden nach dem Essen sind IMMER zu hoch, egal welches Alter, egal ob Diabetes oder nicht :(
Nur dass man bei Diabetes auch mal ein Auge zudrücken muss, weils nicht immer perfekt läuft...

Miss unbedingt nochmal mit gründlich gewaschenen Händen!

Alles Gute
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mama von Max (2005, DM seit 22.02.2011) mit Pumpe (Veo)

BZ-Wert 08 Aug 2013 15:19 #84175

  • jesma
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 83

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hab ich :-( Kann das auch mal ein normaler Ausrutscher sein?
Was würdet ihr tun?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ-Wert 08 Aug 2013 16:10 #84176

  • fiene
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 393

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

was habt ihr denn zu Mittag gegessen? Gab es auch was zum Naschen - Schokolade?
Kann natürlich ein Ausrutscher sein, ist aber schon ein wenig hoch. Kommt bei uns leider auch immer wieder mal vor. Wenn es ein paar Tage anhält, dann erhöhe ich die Faktoren, allerdings recht vorsichtig, da Luis darauf sehr sensibel reagiert.

Würde ich an deiner Stelle durch häufigere Überprüfungen des Blutzuckers im Auge behalten.

LG Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ-Wert 08 Aug 2013 16:16 #84177

  • jesma
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 83

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

fiene schrieb: Hallo,

was habt ihr denn zu Mittag gegessen? Gab es auch was zum Naschen - Schokolade?
Kann natürlich ein Ausrutscher sein, ist aber schon ein wenig hoch. Kommt bei uns leider auch immer wieder mal vor. Wenn es ein paar Tage anhält, dann erhöhe ich die Faktoren, allerdings recht vorsichtig, da Luis darauf sehr sensibel reagiert.

Würde ich an deiner Stelle durch häufigere Überprüfungen des Blutzuckers im Auge behalten.

LG Silke




Es ist die Frage ob meine zweijährige vielleicht ÜBERHAUPT Diabetes hat!

Bisher ist sie gesund.
Meine große Tochter hat Diabetes....


P.S. Es gab nichts zum Naschen, nur nudeln mit Tomasoße.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von jesma.

BZ-Wert 08 Aug 2013 16:24 #84178

  • fiene
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 393

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Ich kann Deine Sorge nachvollziehen. Habe ich bei meiner Tochter auch leider immer mal wieder. Überprüfe dann schon mal den Urin. Bislang Gott sei Dank ohne Grund zur Sorge (*klopfaufholz*)! Hoffe, dass das so bleibt.

Vielleicht sprichst Du mal mit Euerm Dia-Doc.

Nudeln mit Tomatensauce sind ja harmlos.

Alles Gute!

LG Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ-Wert 08 Aug 2013 17:27 #84180

  • tiwo
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 82

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Jesma


Bei meinem zweiten Sohn hatte ich einen Bz von 300 nach dem Mittag gemessen.Ketone keine.Wir sind dann ohne Termin zu unseren Dia Doc gefahren.Wir haben dort noch einen HBa1c gemacht und die Sache war klar auch Diabetes.Hoffe für euch, das es Falscher Alarm ist.

Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.178 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login