Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Großelternschulung

Großelternschulung 06 Aug 2013 20:51 #84133

  • CaReGa
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 8

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Hallo,

gibt es so was wie eine Großelternschulung?
Wir versuchen verzweifelt den Großeltern beizubringen auf was sie achten müssen, das berechnen, dass Blutzuckermessen wichtig ist und dass es die Aussage "besser zu hoch als zu tief" absolut falsch ist. Wir sind am verzweifeln.
Wir sind aber auf die Großeltern zumindest in den Ferien größtenteils angewiesen, da mein Mann und ich arbeiten müssen.
Da wir ja als Eltern alles so eng sehen und maßlos übertreiben wollen wir sie gerne auf eine Schulung schicken dass sie das alles mal von einem "Experten" hören, vor allem wegen Spätfolgen und so.

Habt ihr da Erfahrung oder weiß jemand wo man so was machen kann??

Danke schon mal
Liebe Grüße Rebecca

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Großelternschulung 06 Aug 2013 21:30 #84135

  • NEmmaH
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 31

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Das Problem kennt ich...
Bei meinen Eltern hatte ich Glück, dass beide Anfang 50 sind und alles von Anfang an wissen wollten und die Sache sehr ernst nehmen.
Vorallem die Oma hat viel gelesen, rechnetbimmer mit und lässt sich auch gern in ihrem "Standart diabetes wissen" neu belehren.
Uns wurde damals in der Klinik angeboten, aß die Großeltern bei jeder Schulung dabei sein dürfen.
Gibt es bei euch eine diabetes Klinik? Dann fragt doch mal da nach.
Folgende Benutzer bedankten sich: CaReGa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Großelternschulung 06 Aug 2013 21:37 #84136

  • CaReGa
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 8

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
ja, das werde ich wohl machen. Wir haben bald einen Termin.
Meine Eltern sind auch noch nicht so alt und meine Tochter hat auch schön öfter dort geschlafen. Sie hat dort aber immer werte zwischen 200 und 300 und das kann nicht sein. Wenn ich was sage heisst es immer nur " Besser zu hoch als zu tief".
Seit einiger Zeit darf sie nichtmehr bei Oma und Opa schlafen.
Meine Mutter hat auch Typ2 Diabetes und vergleicht es auch immer. Ohne Erfolg versuche ich ihr bei zu bringen dass es nicht das selbe ist.
Ich glaube ich werde demnächst mal laut werden wenn es nicht funktioniert und die mir nicht zu hören.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Großelternschulung 07 Aug 2013 07:48 #84138

  • Tigerflocke
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 541

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen,
das KH in Herdecke bietet ca. 2 mal im Jahr eine Elternschulung an, dort werden dann mal besondere Themen angesprochen,
und es geht dann da etwas in die Tiefe.
Diese Schulung findet in der Regel an einem Samstag statt, und die Kinder werden in der Zeit von jungen Mädels betreut.

Parallel dazu findet in einem anderen Raum eine Grundlagenschulung für
Großeltern, Betreuer, Lehrer und alle Interessierten, die ggl. mal mit der Betreuung eines unserer Zuckerkinder zu tun haben, statt.

Wenn der Weg für euch nicht zu weit ist,
wäre das ja vllt mal eine "Reise wert".

Ganz lieber Gruß
Petra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ich bin nicht gestört!!!
Ich bin Verhaltensoriginell.
;o)

Großelternschulung 07 Aug 2013 11:33 #84146

  • fiene
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 393

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Rebecca,

ich finde so eine Großelternschulung sehr sinnvoll. Meine Mutter hatte sich 2009 bei der Manifestation direkt mitschulen lassen, meine Eltern haben einige Bücher zum Thema DM angeschafft. Zudem haben sie sich von einer Außendienstmitarbeiterin der Fa. Medtronic in Sachen Pumpe schulen lassen. Sie kam sogar zu meinen Eltern nach Hause.

Würde an Deiner Stelle mal in Eurer Klinik nachfragen, ob eine Schulung für die Großeltern möglich wäre.

LG Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Großelternschulung 07 Aug 2013 13:37 #84149

  • CaReGa
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 8

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Danke, ich werde mal in unserer Klinik nachfragen. Wir haben ja demnächst einen Termin. Wir müssen aber was machen, auf die ewigen Diskussionen habe ich echt keine Lust mehr!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Großelternschulung 07 Aug 2013 15:39 #84152

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3713

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Meine Schwiegereltern haben sich auch schulen lassen. Allerdings haben sie trotzdem relativ große Angst. Sie rufen uns zu JEDER Messung an und fragen, was sie tun sollen. Inzwischen ist Lars zum Glück so groß, dass er eigentlich alles selber machen kann, außer halt nachts, wenn er schläft.

LG Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Großelternschulung 07 Aug 2013 22:04 #84158

  • Anni+Sammy
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 132

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Rebecca,

wir hatten ja ein Pech mit dem Wetter gestern,oder :laugh: ...???

Vielleicht bietet ja Eure Kinderklinik Schulungen an. Ansonsten kannst Du vielleicht bei Eurer Krankenkasse nachfragen.
Hier wäre ein kleine Vorabschulung,eigentlich sehr kurz und gut alles erklärt:

www.barmer-gek.de/barmer/web/Portale/Ver...litus_20Typ_201.html

Vielleicht nehmen sich die Großeltern mal Zeit und lesen ein wenig über die Erkrankung ihrer Enkelin.Das dauert dann nicht so lange wie ein dickes Buch.

Ansonsten bis vielleicht nächste Woche, wir würden gerne Euren großen " Angsthasen" :P treffen,liebe Grüße auch von Anni an Casey, LG Mary.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Großelternschulung 13 Aug 2013 10:05 #84273

  • Juli
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 989

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Rebecca,

schade - ein paar Monate zu spät. Wir hatten das über unsere Elterninitiative im März speziell für Großeltern und andere Betreuungspersonen angeboten. Und das wäre jetzt streckenmäßig von euch auch zu bewältigen gewesen.
Wir werden so eine Schulung auch wiederholen - aber wahrscheinlich dann erst im Jahr 2015 ... das hilft euch jetzt natürlich nicht weiter!

Ich würde aber auch in der Ambulanz, etc. nachfragen. Die bieten immer Schulungen für Eltern an, was spricht dagegen, dass dort auch Großeltern teilnehmen? Oder bei uns werden auch Schulungen für Lehrer und Erzieher angeboten (wohl jetzt im Herbst wieder) ... auch daran könnten die Großeltern doch mal teilnehmen ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Großelternschulung 13 Aug 2013 14:07 #84287

  • CaReGa
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 8

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Das hatte ich gelesen, schade dass ich nicht schon früher rein geschaut habe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login