Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Hoher Wert aus dem Nichts (?)

Hoher Wert aus dem Nichts (?) 06 Mär 2013 19:30 #79751

  • Astrid
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 220

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo, ich würde mich über Ideen freuen...
Thore (7) war heute bei einem Freund zum Spielen, sie haben viel draußen Fussball und Tischtennis gespielt und zum Schluss Wii. Um 17.50 hatte er dort gemessen, hatte BZ 76 und hat eine BE Salzstangen gegessen und die auch korrekt gebolt. Jetzt eben vor dem Abendessen plötzlich 236. Wie kann das denn jetzt sein?
Pumpe und Katheter habe ich kontrolliert, alles in Ordnung.
Lg Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hoher Wert aus dem Nichts (?) 06 Mär 2013 19:47 #79752

  • fabianna
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 36

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,

solche Werte hat mein Sohn bei Aufregung. Sehr oft nach dem Fußball spielen. Wenn ich dann ausgleiche rauscht sein Wert in den Keller. Deshalb warte ich jetzt immer ein bischen. Meistens ist der Wert nach 1 Stunde wieder im grünen Bereich. Vielleicht war das bei deinem Sohn auch der Grund.

Lg Jennifer
Folgende Benutzer bedankten sich: Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hoher Wert aus dem Nichts (?) 06 Mär 2013 20:45 #79757

  • Astrid
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 220

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Jennifer, genauso war es. Ich hatte zwar nicht korrigiert, aber der Bolusrechner hat den Wert natürlich beim Abendessen berücksichtigt. Ergebnis vor dem Schlafengehen: 61 ...
Danke für den Tipp. Beim nächsten Mal werde ich einfach abwarten bzw. den Bolus für das Essen danach reduzieren.

Lg Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hoher Wert aus dem Nichts (?) 07 Mär 2013 13:39 #79766

  • Lili
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1177

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

vielleicht eine Gegenreaktion?

Sehe ich bei meiner Tochter öfter.

Dann reicht halt hintenraus das Insulin nicht mehr.


GLG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hoher Wert aus dem Nichts (?) 07 Mär 2013 15:25 #79768

  • Astrid
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 220

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Lili, was meinst du mit Gegenreaktion genau? Lg Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hoher Wert aus dem Nichts (?) 07 Mär 2013 20:29 #79774

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3714

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

Astrid schrieb: Hallo Lili, was meinst du mit Gegenreaktion genau? Lg Astrid


Hallo Astrid,

Gegenregulation bedeutet, dass der Blutzucker verursacht durch eine Unterzuckerung nachfolgend stark ansteigt.

LG Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Hoher Wert aus dem Nichts (?) 07 Mär 2013 21:16 #79776

  • Astrid
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 220

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Wenke, tut er das, weil wegen der Unterzuckerung "frei" gegessen wurde oder wie kommt es dazu? Weißt du das? Lg Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hoher Wert aus dem Nichts (?) 07 Mär 2013 21:25 #79777

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3714

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

Astrid schrieb: Hallo Wenke, tut er das, weil wegen der Unterzuckerung "frei" gegessen wurde oder wie kommt es dazu? Weißt du das? Lg Astrid


Nein, der Körper hilft sich selbst. In der Bauchspeicheldrüse wird Glukagon gebildet, das die Leber anregt Glukose auszuschütten.

Wenn zu viel "frei" gegessen wurde, verstärkt das den Effekt zusätzlich bzw. oft liegen nachfolgend hohe Werte natürlich auch nur am zu viel "frei" essen.

LG Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.167 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login