Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: hypo

hypo 26 Feb 2013 19:42 #79348

  • Petra F.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 290

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
vor fünf Minuten hatten wir eine hypo aber meine Tochter hat es gerage noch bemerkt!!! Traubenzucker 2 Plättchen und nun einen Schokoriegel war das ok??? und wie soll ich mich nun weiter verhalten??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hypo 26 Feb 2013 19:50 #79349

  • niki2010
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 195

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Petra,

eigentlich habt ihr ja schon alles richtig gemacht. Messt in einer halben Stunden noch einmal, dann sollten die Werte eigentlich schon aus der Hypo raus sein. Ggf. müssen noch einmal BE nachgegeben werden.

LG
Folgende Benutzer bedankten sich: Petra F.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hypo 26 Feb 2013 19:56 #79350

  • Petra F.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 290

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
danke dir das werden wir jetzt dann machen!! bin nur grad etwas nervös....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hypo 26 Feb 2013 20:03 #79352

  • Petra F.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 290

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wir haben gerade überlegt an was es liegen konnte...und den Fehler habe ich denke ich gerade gefunden..... wir haben Ebly gekocht heute habe auf die Packung geschaut wegen der kh.... habe nach angaben gemessen und abgewogen.... als ich nun nach Ebly gegoogelt habe bin ich auf Foren gestossen die das ganz anders berechnet haben...also habe wir gut zwei bis drei Einheiten zu viel gespritzt!!! ich könnte mich ohrfeigen echt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hypo 26 Feb 2013 20:04 #79353

  • Petra F.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 290

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Für 50 Gramm haben wir drei Einheiten gespritzt!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hypo 26 Feb 2013 20:33 #79362

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1736

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Petra,

kannst du unter "Erfahrungswerte" verbuchen.
So was kennen hier glaube ich auch fast alle.

Vielleicht hast du auf der Packung die Kohlenhydratangaben für den ungekochten ebly übernommen.
Wenn du dann den gekochten so berechnest, stimmt das natürlich nicht mehr, da sich ja durch die Wasseraufnahme das Gewicht verändert hat - so wie auch bei Nudeln.
Wenn du sicher weißt, wieviel Insulin du zu viel gespritzt hast, kannst du auch gleich "auffüllen".
Sinnvoll ist immer eine Mischung aus schnell und langsam wirksamen Kohlenhydraten, und das hast du mit Traubenzucker und Schokolade ja auch abgedeckt.
Wie tief war denn der BZ?

LG und mach' dich nicht fertig! Fehler machen wir alle mal. Cordula
Folgende Benutzer bedankten sich: schlapperlatz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

hypo 26 Feb 2013 20:37 #79363

  • Petra F.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 290

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Der Bz war 50..... hakbe stunde später bei 176 und jetzt gerade 129...was sollen wir nun tun?? Sie geht jetzt dann ins Bett . sie hat gerade Basal gespritzt... nun habe ich angst das ihre Nachtwerte völlig durcheinender kommen...oder sie sogar nachts in unterzucker kommt??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

hypo 26 Feb 2013 20:48 #79366

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1736

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Petra,

wieviel BE hast du ihr denn bei 50 mg/dl insgesamt gegeben?

Im Moment sieht doch alles ganz gut aus.
Nach etwa 10 Minuten ist eine Hypo auch wieder so gut wie vorbei, das heißt, der BZ ist dann schon wieder angestiegen (vorausgesetzt, man hat BE genommen).

Ich würde jetzt erstmal alles so lassen und um 22 Uhr nochmal messen.
Dann vielleicht nochmal - falls du dir unsicher bist - zum Wirkungshöhepunkt des Basalinsulins, das müsste dann ja so gegen 1.30 Uhr sein.

Eine Hypo macht im Nachhinein nur dann Probleme, wenn eine Gegenregulation einsetzt, aber davon gehen wir jetzt erstmal nicht aus.

Bist du dir mit der Menge des zuviel gespritzten Insulins sicher?

LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

hypo 26 Feb 2013 20:53 #79369

  • Petra F.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 290

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Leider bin ich mir nicht sicher mit der Menge die wir zuviel hatten . Be hat sie bei der Hypo zwei Traubenzucker und ein duplo gegessen. ich werde halt dann um zehn nochmal messen. Oh je.... hätte ich nur richtig aufgepasst!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Petra F..

hypo 26 Feb 2013 20:57 #79372

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1736

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hört sich doch richtig reagiert an!

Ich ziehe es sowieso vor, abends etwas häufiger zu messen
(18 Uhr zum Abendessen, 20.15 Uhr zum Ins-Bett-Gehen, und nochmal gegen 22 Uhr, wenn ich ins Bett gehe).
Wenn Korrekturen fällig sind, bin ich dann mit Glück um 22 Uhr schon durch damit und kann durchschlafen ;)

LG, Cordula
Folgende Benutzer bedankten sich: Petra F.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)
Letzte Änderung: von cociw.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login