Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Jetzt wird schon gewettet :-)

Jetzt wird schon gewettet :-) 31 Jan 2013 22:12 #78098

  • Lissy97
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 224

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo

Heute mußte ich von meiner Tochter erfahren,
das mittlerweile in ihrer Klasse Wetten abgeschlossen
werden, wie hoch ihr BZ ist.

Das heißt immer vor den großen Pausen versammelt sich die
ganze Klasse incl. Lehrer :lol: vor dem Schulsekretariat.
Erst dann darf sie ihren BZ messen.
Wer näher dran ist mit dem schätzen bekommt einen
Schokoriegel oder ähnliches. :silly:

Aber der beste Wetteinsatz ist für den Verlierer.
Er muß für die ganze Klasse einen Kuchen backen :woohoo:
Jetzt weiß ich auch, warum immer die Hälfte ihres Frühstücks
nach Hause zurück kommt. ;)

Na hoffentlich werden die Kids nicht zu dick bei den vielen
tollen Kuchen :silly:

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

lg Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alicja 1997, DM 12.02.09, Omni Pod 26.07.10, Novo Rapid

Jetzt wird schon gewettet :-) 31 Jan 2013 22:28 #78100

  • ManuelaB
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 70

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
:woohoo: :woohoo:
das ist ja witzig..... :)
also ich muss sagen das ich das mit meiner tochter auch mach, so von wegen na mama was denkst du...aber die ganze klasse... :)

echt klasse

lg manu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jetzt wird schon gewettet :-) 01 Feb 2013 07:00 #78104

  • Meike
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 519

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich gebe mal ganz offen zu, dass ich es befremdlich finde.
Zum einen, dass sie erst testen soll, wenn alle da sind sozusagen, dann, dass ich selbst nen Schokoriegel als zu großen Gewinn empfinde und erstrecht nen Kuchen beim verlieren.
Wenn das jetzt einmal im Monat würde ich das evtl. noch verstehen können, aber deine Tochter testet doch hoffentlich öfter.
Ich find's merkwürdig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Liebe Grüße von Meike mit Luis (*2007,DM Typ1 seit 4/2010)

Jetzt wird schon gewettet :-) 01 Feb 2013 07:38 #78107

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3714

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Wir wetten phasenweise zu Hause auch. Wer verliert, muss den Müll rausbringen... bzw. wenn mein Mann und ich abends wetten, muss der Verlierer den anderen danach massieren.

Ein paar Klassenkameraden geben auch schon mal Tipps ab. Da werden aber, glaube ich, noch keine Preise ausgelobt... :lol: :silly: :lol:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Jetzt wird schon gewettet :-) 01 Feb 2013 07:52 #78109

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1793

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Die Preise find ich auch etwas hoch... Da würd ich als Mutter eines Verliererkindes irgendwann beim Lehrer auf der Matte stehen und fragen, welchen pädagogischen Wert diese Kuchenbackerei haben soll. Wenn das einmal wär, ok, aber so oft? Die essen ja genug Kuchen allein durch Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Weihnachten, Ostern, Ramadan und was denen nciht alles einfällt, wieso unbedingt Kuchen in die Shcule muss....
Könnten sie nicht darum wetten, wer die Tafel putzen muss oder den Klassemraum fegen?
Ansonsten find ich es ja ganz witzig, wenn das Kind das ok findet, ist doch super. Nur bei Unterzucker sollte man das wohl lassen. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jetzt wird schon gewettet :-) 01 Feb 2013 07:54 #78110

  • fiene
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 393

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Ich finde es auch ein wenig seltsam....

Aber, wer weiß, was Luis im Alter deiner Tochter für Ideen hat. :P
Er ist ja erst 5 und da interessiert sich noch keiner für seinen Blutzucker.
Für mich ist wichtig, dass er kapiert hat, dass vor allem anderen zuerst der Blutzucker gemessen werden muss... :)

LG Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jetzt wird schon gewettet :-) 01 Feb 2013 08:41 #78113

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1736

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Habe noch eine andere Variante:

Justus wettet "mit sich selber": er leckt nach dem Messen seinen Blutstropfen ab :blink: und versucht anhand des Geschmacks schon mal seinen BZ zu bestimmen.
Funktioniert meist ganz gut - die grobe Richtung stimmt fast immer.
Vielleicht mal als Vorschlag bei den KK einreichen - dann können sie demnächst die Verordnung der Teststreifen einschränken.

LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

Jetzt wird schon gewettet :-) 01 Feb 2013 09:06 #78116

  • Lissy97
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 224

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Erst einmal, Lissy testet ihren BZ öfter. Je nach dem wie
sie sich fühlt. Und das wissen die Mitschüler und Lehrer auch.

Tafelputzen, aufräumen und fegen oder andere Arbeiten werden
zwischendurch auch verteilt, da achten die Lehrer mit drauf.

Anrufe von den Eltern hatten wir auch schon, aber nur um zu erfahren
ob Lissy Diät halten muß oder ob sie alles essen darf.

Die Mitschüler und Lehrer finden es bis jetzt noch ganz OK, da
Lissy bis vor einem Jahr in ihrer alten Schule aufgrund der
DM gemobbt wurde. Und zwar bis zur Selbstaufgabe.
Sie mußte erst wieder lernen zu anderen Vertrauen aufzubauen und
das nicht alle Menschen so schlecht sind wie ihre ehemaligen Mitschüler.
Deshalb machen auch ziemlich viele Lehrer mit, auch die jenigen die
gar kein Unterricht bei ihr geben.
Sie sind einfach nur froh das Lissy sich gut eingelebt hat und
wieder das fröhliche und ausgeglichene Mädchen von früher ist.

Also hat alles irgendwie doch etwas gutes.
Ich gehe aber davon aus das die ganze Sache irgendwann
einschläft.

@ Cordula: Das haben wir auch schon mal probiert. Bei uns hat
es leider nicht so hingehauen :silly:
Wir lagen alle voll daneben.
Aber wenn das gehen würde, wäre die KK wirklich die erste Stelle
die die Verordnung der Teststreifen kürzen würden.

lg Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alicja 1997, DM 12.02.09, Omni Pod 26.07.10, Novo Rapid

Jetzt wird schon gewettet :-) 01 Feb 2013 09:06 #78117

  • Andrea Sch
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 874

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Also ich finds auch lustig :silly:
Da soll einem doch mit einer pubertierenden Tochter nichts schlimmeres passieren!
Die essen sowieso Schokoriegel, und es wird ja nicht jeden Tag der/die gleiche gewinnen. Kuchen backen finde ich auch ziemlich aufwändig, aber vielleicht können sie das auch schon selber?
Ich denke, es ist ein super Programm zur Akzeptanzsteigerung in einem schwierigen Alter :blink: und das ganze Jahr lang wird das ja ohnehin nicht so laufen, oder?

@Cordula: :laugh: das muss ich Valentin auch mal vorschlagen!
Bisher versucht er nur das Mittagessen samt Beilagen zu erschnuppern, sobald er die Haustür öffnet, BZ messen mit Geschmackssinn würde da gut dazupassen!
Wäre wirklich ein effektives Krankenkassensanierungskonzept :whistle:

LG
Andrea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Valentin (08/1998, D seit 04/2006, Accu Check Combo seit 2009, Novorapid)

Jetzt wird schon gewettet :-) 01 Feb 2013 10:04 #78120

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3714

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Ich habe ja schon von Leuten gehört, die sagen, sie können am Aussehen das Blutstropfens ungefähr sagen, wie hoch ihr BZ ist.

Angeblich ist das Blut bei hohem BZ zähflüssiger. Konnte diese Beobachtung aber noch nicht bestätigen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login