Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: G-BA zur CGM

G-BA zur CGM 09 Nov 2012 14:33 #74871

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2838

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

ich kopiere hier mal den Link zum Thema des aktuellen Newsletters des G-BA hin:

Gemeinsamer Bundesausschuss
Bekanntmachung eines Beratungsthemas zur Stellungnahme


Das folgende Beratungsthema des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 25. Oktober 2012 wurde im Bundesanzeiger zur Stellungnahme veröffentlicht:

Bewertung der kontinuierlichen Glukosemessung mit Real-Time Messgeräten zur Therapiesteuerung bei Patienten mit insulinpflichtigem Diabetes mellitus gem. § 135 Absatz 1 und § 137c Absatz 1 SGB V

www.g-ba.de/informationen/beratungsthemen/1594/ ?

Quelle: Info-Dienst des G-BA vom 09.11.2012

Gruß, Egon
Folgende Benutzer bedankten sich: WebAdmin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...

G-BA zur CGM 10 Nov 2012 11:44 #74896

  • Joa
  • User
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1130

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hier nochmal ein Link zur Presseerklärung des DDB zur Absicht des g-BA, die kontinuierliche Glucosemessung (CGM) im Rahmen einer Methodenbewertung als neue Behandlungsmethode einzustufen im
Diabetes-Journal

Gemäß § 135 Abs. 1 SGB V (siehe Anhang) setzt die Einstufung der kontinuierlichen Glucosemessung als neue Methode ein umfangreiches, neues Bewertungsverfahren voraus, dass sich über Jahre hinstrecken dürfte und nach dem bewährten Muster ablaufen dürfte, nach dem schon der therapeutische (Mehr)Nutzen der Analoga durch IQWiG und g-BA verneint wurde.

Solange dieses Bewertungsverfahren der Methode CGM nicht abgeschlossen wäre, dürften die gesetzlichen Kassen keine entsprechenden Kosten mehr übernehmen. Auch nicht im Wege der Einzelfallentscheidung (?).

D.h. es müsste in jedem einzelnen Fall der gerichtliche Weg der Klage gegangen werden.
Bislang gibt es sowohl Urteile, die die Einstufung als "neue Methode" als fehlerhaft bewerten, und dem/den Kläger(n) Recht gaben, wie auch solche Urteile, die die Einstufung des g-BA bestätigen und der jeweils beklagten Kasse Recht gaben.

Gruß
Joa

Anhang:

§ 135 SGB V Bewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden

(1) Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden dürfen in der vertragsärztlichen und vertragszahnärztlichen Versorgung zu Lasten der Krankenkassen nur erbracht werden, wenn der Gemeinsame Bundesausschuss auf Antrag eines Unparteiischen nach § 91 Abs. 2 Satz 1, einer Kassenärztlichen Bundesvereinigung, einer Kassenärztlichen Vereinigung oder des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen in Richtlinien nach § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 5 Empfehlungen abgegeben hat über

1.die Anerkennung des diagnostischen und therapeutischen Nutzens der neuen Methode sowie deren medizinische Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit - auch im Vergleich zu bereits zu Lasten der Krankenkassen erbrachte Methoden - nach dem jeweiligen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse in der jeweiligen Therapierichtung ...
Folgende Benutzer bedankten sich: WebAdmin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

*1953 D:1985, CSII seit 1988, z.Z. Paradigm Veo, Apidra
Letzte Änderung: von Joa.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login