Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Heute ist es genau 1 Jahr.....

Heute ist es genau 1 Jahr..... 09 Aug 2012 11:45 #71832

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
eute ist ein Tag ,ein Datum das ich nicht vergessen werde...
Heute ist der 9.8.2012...ein Tag wo für mich teils schrecklich und mit Bangen (war)ist.
Nun denken viele wieso es ist doch nur der 9.August..ein stinknormaler Tag..
Für mich ist es kein Stinknormaler Tag....
Letztes Jahr um diese Zeit wußten wir nicht ob unser Sohn überlebt..
um diese Zeit bekamm ich die Diagnose das Pascal DM hat...
um diese zeit flog er mit dem Hubi nach FN....
um diese Zeit wußten wir nicht ob unser süßer bei uns bleibt...
um diese Zeit kämpfte das Ärzteteam ......6 Infusionen..beatmung...um sein Leben..
um diese Zeit sagte mir der Doctor...es sieht schlecht aus...er liegt im Koma..
um diese Zeit saß ich im Nebenzimmer und heulte..eine fremde Frau nahm mich in den Arm...
um diese Zeit..kam mein Mann und Anne ins KH....wir waren bei Pascal.....
um diese Zeit hatte er dutzende Schläuche..Kabel...Infusionen an sich...
um diese Zeit lag er da....es war die Hölle...ihn so zu sehen...
um diese Zeit kam der Doc er sit bissl über dem Berg...müssen aber warten wie er das Koma übersteht...
um diese Zeit...bangte ich ...nahm den schwestern viel Arbeit ab..kümmerte mich um ihn...schlief 2 tage nicht....streichelte ihn...sang ihn Lieder vor,,so wie damals als er ein Früchchen war und im Brutkasten lag....
...saß immer bei ihm...kühlte sine heiße Stirn..da er noch Fieber hatte...
und am 13.8...ein Tag der Freude..er wachte vom Koma auf...und fragte mich wo bin ich....
er er kannte mich gleich und sagte MAMA....ja ich heulte vor Freude meint Kind ist neugeboren worden....
Ich bangte sehr um ihn..dachte ich sehe seine blauen Augen nicht mehr..höre seine stimme nicht mehr...
Er hatte einen Großen Schutzengel das sagten auch die Ärzte...und der Schutzengel ist NR 2.....(als er geboren worde wäre er auch fast von uns gegangen) Schutzengel Nr 2 ist sein Opa..der im Himmel über ihn wacht....
Folgende Benutzer bedankten sich: EgonManhold, Lina, Tonja, Lissy12

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Heute ist es genau 1 Jahr..... 09 Aug 2012 17:48 #71859

  • AlexMo
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 450

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Mensch Manu,

da könnte ich glatt losheulen; bin momentan allerdings auch extrem zart besaitet und ständig kurz vor Tränen. Liegt wohl zum einen am Schlafmangel, zum anderen an der Tatsache, dass ich ab nächster Woche wieder arbeite und mir das Bauchschmerzen bereitet (passend dazu hat sich Moritz gestern zum ersten Mal den Katheter rausgezogen, als ich weg musste :woohoo: Er muss das also lernen, denn bald bin ich nicht mehr so schnell greifbar, wenn etwas ist. Gestern und heute hat er seinem Papa und mir Katheter gesetzt, morgen will er es sogar bei sich selbst versuchen, am BAUCH - ganz neu für uns). Egal, zurück zu Euch!

Ihr habt - vor einem Jahr - wirklich Schlimmes durchgemacht und habt mein volles Mitgefühl. Gleichzeitig haben die Ärzte doch auch an genau diesem Tag Pascals Leben gerettet!!! Im Rückblick auf unsere Manifestation bin ich bisher noch immer eher missmutig, anstatt dankbar sein zu können, dass der DM rechtzeitig erkannt wurde. Wirklich schwierig.

Ich wünsche Euch ein stetiges Bergauf (OK, jedenfalls keine größeren Einbrüche...) und weiterhin gaaaanz viel Kraft.

Liebe Grüße
alex
Folgende Benutzer bedankten sich: pascalK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alexandra mit Moritz *04/2005, Diabetes Typ 1 seit 04/2012,
Insulin Novorapid, Medtronic/Paradigm G640 (seit 09/2016); Freestyler ;-) (seit Nov 2014)

Heute ist es genau 1 Jahr..... 09 Aug 2012 20:07 #71867

  • Leonie01
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 197

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

ich habe Deine Geschichte heute mittag schon gelesen, war aber so den Tränen nah...
Es ist halt oft so ein Wechselbad der Gefühle, vielleicht auch, weil bei uns der 1. Jahrestag nächste Woche bevorsteht. Bin im Moment ein bisschen nah am Wasser gebaut.

Wieviele Schutzengel da im Spiel waren, weiss wohl keiner, es müssen aber ziemlich viele gewesen sein.
Wenn er als Frühchen schon ein kleiner Löwe war, gekämpft hat, hat er es wohl vor einem Jahr zum zweiten Mal geschafft.

Bei uns ist das Ganze dagegen ja eher "harmlos" abgelaufen. Vielleicht berichte ich mal.

An unserem 1. Jahrestag sind wir auf einem Unheilig-Konzert, Leonie freut sich sehr darauf.
Wir sind doch "Geboren, um zu leben"

Ich wünsche Euch gaaaanz viel Kraft und alles Gute.
LG, Silke
Folgende Benutzer bedankten sich: pascalK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Silke mit Leonie (*12/2001, DM seit 08/2011, seit 04/2013 Accu-Chek Combo

Heute ist es genau 1 Jahr..... 09 Aug 2012 22:06 #71877

  • Charly54
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 630

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo und schnief,

da kommt mir gleich eine Träne. Ich kenne dieses Gefühl vor der Intensiv zu sitzen und zu warten, während die Ärzte alles tun und man nicht weiß ob man sein Kleines wieder sieht. Es ist mit das Schlimmste für eine Mutti.
Nun ist für euch 1 Jahr rum und ihr habt viel geschafft und viel gelernt. Den ersten Jahrestag habe ich auch voll miterlebt und wieder ein kleines bisschen gelitten. Den 2. Jahrestag habe ich glatt vergessen. Mit jedem Jahr wird es etwas leichter. :)

Alles Gute für euch,
Katrin
Folgende Benutzer bedankten sich: pascalK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heute ist es genau 1 Jahr..... 10 Aug 2012 12:23 #71922

  • Papa_Frank
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 221

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1996
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
...oh ja, wenn man das liest, wird einem anders...
Bei uns war es ja dagegen recht "harmlos" und ist nun schon fast 1 1/2 Jahre her, aber schön war es auch nicht! ;)

Ich drück Euch die Daumen, dass alles weiter gut läuft und auch Eure Schutzengel weiter aktiv bleiben!!! B)

Nehmt Euch das "Positive" aus diesen Erlebnissen und schaut optimistisch nach vorn!!!

vG Frank
Folgende Benutzer bedankten sich: pascalK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Man könnte sich den ganzen Tag aufregen, muss man aber nicht!"

Heute ist es genau 1 Jahr..... 11 Aug 2012 16:04 #71945

  • tjaymam
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1029

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Manu,

die Zeit vergeht echt wie im Flug, ich kann mich gut in dich reinversetzen, bei uns war es jetzt genau zwei Jahre.... Wahnsinn am Anfang glaubt man wirklich man kann nie mehr lachen, man weiss nicht wie es weiter gehen soll und nun? Gehört alles, zum Glück, zu einem dazu und man merkt, dass es doch immer weiter geht :-) Bei euch war es super dramatisch und ihr habt echt viel zu bewältigen gehabt. Ein Auf und Ab wird es wohl noch eine Weile bleiben aber man wächst an seiner Aufgabe :-) Und das ist auch gut so. Ich kann dir nur soviel sagen, es wird immer wieder Knackpunkte geben aber eigentlich wird es leichter :-D, auch wenn einem die Pubertät manchmal einen Strich durch die Rechnung macht. Die Kids werden größer, verständiger, machen mehr und das ist viel wert. Ich habe im Internet einen Diabetes Blog gelesen, die "feiern" jedes Jahr den Geburtstag des Diabetes zuerst dachte ich "wie makaber" aber im Prinzip ist das eine super Idee, weggehen tut der DM ja eh nicht mehr, also muss man ihn gut und pfleglich behandeln, wie einen Bruder oder ein Schwester, guten Freund oder sonstwas und von dem "feiert" man ja auch den Geburtstag :-) Wir haben dieses Jahr auch "gefeiert", denn es war der Tag, an dem wir erfahren haben was mit Markus ist und ihm endlich geholfen werden konnte.... In diesem Sinne, wünsche ich dir weiterhin viel Kraft und Nerven wie Drahtseile, fühl dich gedrückt und verstanden.

glg Tanja
Folgende Benutzer bedankten sich: pascalK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login