Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Emla Pflaster

Emla Pflaster 10 Feb 2012 16:16 #65111

  • sinima
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 54

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo!
Ich benutze bei Max das Emla-Pflaster beim Kathederwechseln.Leider macht er beim Abziehen des Pflasters ein Riesen-Theater.Er lässt mich noch nicht einmal Derma-Sol oder ein Öl auftragen,womit es ja besser abgeht.Das gleiche beim Enfernen des Kathederpflasters!Jetzt hat mein Arzt mir die Emla-Salbe aufgeschrieben.Doch in der Beschreibung steht,dass diese ja auch mit einem Pflaster dicht abgedeckt werden muss.Kommt ja dann aufs Gleiche raus!Benutzt jemand von euch die Salbe oder gibt es noch eine andere Möglichkeit.Wenn ich eine Kompresse drauf legen würde,würde diese ja die Salbe einziehen.
Kennt ihr sonst noch etwas zur Betäubung?
Mir graut es vor jedem Wechsel.Er schreit alles zusammen, und wehrt sich total!
Bin echt am Verzweifeln! :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von sinima.

Aw: Emla Pflaster 10 Feb 2012 18:01 #65115

  • mamamitbaby
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 148

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi,

also ich sprühe die Pflaster eigentlich immer mit Freka Derm ein und lass es etwas einziehen. Die Emla Salbe hat soviel ich weiß, denselben Effekt wie das Pflaster und es müsste, soweit mich meine grauen Zellen nicht verlassen auch mit Pflaster geliefert werden... Oder? Ich hab beides schon mal benutzt, daher weiß ich, dass das Zeug nicht billig ist.

Wieso reagiert euer Max so auf das Wechseln? Mir wurde zwar gesagt, dass es Kiinder gibt, die sich mit Händen und Füssen wehren, aber es dann doch zu lesen ist hart. Ich bin so froh, dass uns Justin was das angeht, keine Probleme macht. In gar keiner Weise... Unsere Ärzte hatten gesagt, sie hätten selten so ein Kind gesehen, was die Krankheit so gut aufnimmt und sich nicht mal dran stört :blush:

Ihr nehmt doch Emla Pflaster zum Betäuben, oder? Wie wäre es mit Eisspray, das betäubt doch auch...

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Emla Pflaster 10 Feb 2012 18:11 #65117

  • sinima
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 54

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich weiß auch nicht,warum er auf einmal sich so wehrt! :( Dabei weiß er ja,dass das Pflaster mit dem Einweichen viel besser abgeht!Ihr könnt so froh sein,dass euer sohn das so gut "macht"!An
Eisspray habe ich auch schon gedacht...
Bei der Salbe war jetzt kein Pflaster dabei.Ich hoffe,es wird bald besser!
L.G.und danke!Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Emla Pflaster 11 Feb 2012 08:01 #65134

  • liliana
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 230

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo, Sinima. Ich benütze diese Methode zwar bei Blutabnahme, aber es kannst Du auch beim Katheter. Emla-Salbe auftragen,dann von dieses Plastik Frisch-Folie (die man in die Küche hat zum Speise frisch halten, hast du bestimmt auch) ein kleine Stück abschneiden, oder auch mehr- Stelle mit der Salbe abdecken-mit Mühlbinde wickeln-Fertig! Diese Folie ist sehr weich und klebt gut an Elma, läßt sich nich verschieben, saugt die Salbe nicht an und ist ganz einfach zu entfernen. l.g.liliana
Folgende Benutzer bedankten sich: sinima

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Emla Pflaster 11 Feb 2012 11:57 #65139

  • fiene
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 393

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

wir nutzen auch Emla-Salbe zum Setzen des Katheters und hatten anfänglich vom KH die "fertigen" Emla-Pflaster mitbekommen. Da hatten wir auch eher das Problem, dass Luis beim Abziehen des Pflasters mehr Theater gemacht hat, als beim eigentlichen Setzen des Katheters OHNE jegliche Betäubung.

Um ihn allerdings zufrieden zu stellen, betäuben wir weiterhin und bekommen vom KH Emla-Salbe verschrieben, die ich nun auf die entsprechende Infusionsstelle streiche und mit einem herkömmlichen Pflaster abklebe. Beim Abziehen verwenden wir Desinfektionsspray, das wir kurz einwirken lassen. Das klappt wunderbar, auch beim Entfernen des Katheterplasters.

Die letzten beiden Male konnten wir Emla aus Zeitgründen nicht benutzen. Da funktionierte das Kathetersetzen auch mit "normaler" KIKA-Berieselung. ;)

LG Silke
Folgende Benutzer bedankten sich: sinima

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von fiene.

Aw: Emla Pflaster 11 Feb 2012 16:51 #65146

  • sinima
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 54

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo!
Ja,dass ist narürlich eine super-Idee!Werde das mal ausprobieren!Da ich nur am Po den Katheder wechseln darf bei Max muss ich mir überlegen,wie ich das dann mit der Mullbinde um ihn wickel :whistle:
Danke für den Tipp!
L.G.Silke
Folgende Benutzer bedankten sich: liliana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Emla Pflaster 11 Feb 2012 23:08 #65158

  • Meike
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 519

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Uns waren letztens die Pflaster ausgegangen und es hat am Po auch ohne Mullbinde nur mit Frischhaltefolie abgedeckt funkioniert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sinima

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Liebe Grüße von Meike mit Luis (*2007,DM Typ1 seit 4/2010)

Aw: Emla Pflaster 12 Feb 2012 07:57 #65160

  • liliana
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 230

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo, Silke. Statt Mullbinde, kannst Du zwei Streifen Pflaster über Frischhaltefolie kleben. Paralel so === oder kreuzweisse X. Haben wir auch gemacht. l.g.liliana
Folgende Benutzer bedankten sich: sinima

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Emla Pflaster 13 Feb 2012 11:26 #65214

  • AstridK
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 338

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Silke,

wir tragen die Emla-Salbe auf ein Pflaster sensitiv auf, ganz normal ohne kreuzweise oder so und das klappt super. Das Sensitiv Pflaster läßt sich dann auch leicht abnehmen. Nach einer Stunde können wir den Katheter setzen ohne dass es weh tut. Ich habe schon mal 30 min versucht, aber da tut es wohl noch leicht weh.

Gruß Astrid
Folgende Benutzer bedankten sich: sinima

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Emla Pflaster 15 Feb 2012 18:13 #65371

  • sinima
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 54

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo!
Danke nochmal für den SUPER-Tipp! :) Klappt mit der Folie sehr gut;keine Schreierei mehr!!!
L.G.Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login