Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Haut an den Händen ...

Haut an den Händen ... 22 Dez 2011 08:04 #62985

  • Schokohase
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 271

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen,

seit wir die Pumpe haben und Maya sich einbildet, für jeden hohen Wert verantwortlich zu sein :( , hat sie sich angewöhnt, ihre Hände ständig zu waschen. Wenn man weiß, wie sie sich davor oft vor dem Händewaschen gedrückt hat, könnte man meinen, sie hätte einen Waschzwang. :ohmy:

Jetzt hat sie an den Händen ganz blöde rote und rissige Stellen, trotz mehrerer Nächte mit Panthenol-Creme. Ich habe auch schon eine ph-neutrale Handseife für empfindliche Haut besorgt, aber es ist keine Besserung in Sicht.

Einen Hautarzttermin bekomme ich erst nächste Woche. Hattet ihr so etwas auch schon einmal und welche Tipps könnt ihr mir geben? Sie leidet sehr, weil es wohl ziemlich schmerzt. :(

Gruß,
Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Haut an den Händen ... 22 Dez 2011 09:30 #62987

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1736

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Oh je...

Vielleicht auch eine gute Gelegenheit, ihr zu zeigen, dass häufiges Waschen auch nicht immer das Gelbe vom Ei ist (gerade jetzt, wo es weh tut).

Ansonsten würde ich keine Panthenolsalbe nehmen, da diese eher feuchtigkeitsspendend ist.
So wie du es beschreibst, fehlt da ganz klar das Hautfett, so dass ich eher was Fettiges nehmen würde.

Entweder ganz profane Nivea-Creme in dicken Schichten (Handschuhe drüber?) oder Linola Fett, was eine echte Fettsalbe ist.

LG, Cordula

P.S.: Vielleicht lässt sich Maya auch auf eine Ohrläppchen-Messung ein, dann hat sie nicht mehr das "Schmutzige-Hände-Problem".

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

Aw: Haut an den Händen ... 22 Dez 2011 10:14 #62990

  • ViolaS
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 202

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

Das kenne ich noch vom DM Start, wir haben seitdem Linola Fettcreme, ist zwar teuer, aber wäscht sich im Vergleich zur normalen Handcreme nicht so schnell wieder ab.

Ich messe Nachts seitdem auch an den Ohrläppchen...

Frohe Weihnachtstage,
Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Haut an den Händen ... 22 Dez 2011 10:37 #62992

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3714

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Elke,

ich wasche mir meine eigenen Hände deutlich zu oft (also zu oft für die Haut), mit dem Ergebnis, dass ich meist von allen die wenigsten Erkältungen habe... aber eben auch mit Händen, die im Winter oft schuppig, gerötet und rissig aussehen.

Ich finde, da wirkt Neutrogena oft wahre Wunder (wende sie zu selten an, aber wenn, erholt sich die Haut meist sehr schnell). Auch sehr gut finde ich Urea Fußbalsam (mit 10% Urea). Das ist zwar eigentlich für die Füße, aber es ist auch sehr gut für die Hände.
Mein Mann nimmt das auch immer. Er fährt täglich 16 km mit dem Fahrrad bei absolut jedem Wetter und allen Temperaturen. Das hat dann trotz dicker Handschuhe oft rissige Hände zur Folge.
Letzteres (Urea) ist aber mehr zur Vorbeugung. Hat man schon Risse oder ähnliches, besser erstmal Neutrogena.

LG Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Aw: Haut an den Händen ... 22 Dez 2011 12:53 #62996

  • Schokohase
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 271

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Panthenolsalbe nur feuchtigkeitsspendend? Echt? Ich dachte immer, die ist das reine Fett??? (so wie Bepanthen)

Linola klingt gut, habe ich gerade gegoogelt. Werde nachher gleich mal bei der Apotheke vorbeischauen.

Neutrogena reicht bei uns wohl nicht mehr, die hatte ich selber mal. :(


Ich danke euch jedenfalls für eure Ratschläge! :cheer:

Gruß,
Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Haut an den Händen ... 22 Dez 2011 13:04 #62997

  • famtine
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 33

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich kann also auch gut am Ohrläppchen Blutzucker messen?

Denke das könnte für uns eine gute Nachtlösung sein um mal die Finger zu schonen.
Das werde ich mal ausprobieren. Die Finger von Emilian könnten auch mal ne Schonzeit gebrauchen :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Haut an den Händen ... 22 Dez 2011 13:56 #62998

  • Lisamarie
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 254

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ja, du kannst auch am Ohrläppchen messen. Nur hat unser Dia-Doc gesagt, das beim häufigen messen sich die Ohrläppchen verändern. Und das sieht dann nicht mehr schön aus. Seid dem messen wir nur im Notfall am Ohr.
LG Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Haut an den Händen ... 22 Dez 2011 14:12 #62999

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1736

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Sabine!

Panthenolsalbe nur feuchtigkeitsspendend? Echt? Ich dachte immer, die ist das reine Fett??? (so wie Bepanthen)


Bepanthen = Panthenol.

Bepanthen ist nur der Handelsname der gängigsten Firma, Panthenol ist der Wirkstoff.

Auch Bepanthen ist in erster Linie feuchtigkeitsspendend.

LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

Aw: Haut an den Händen ... 22 Dez 2011 14:41 #63001

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3714

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

cociw schrieb: Hallo Sabine!

Panthenolsalbe nur feuchtigkeitsspendend? Echt? Ich dachte immer, die ist das reine Fett??? (so wie Bepanthen)


Bepanthen = Panthenol.

Bepanthen ist nur der Handelsname der gängigsten Firma, Panthenol ist der Wirkstoff.

Auch Bepanthen ist in erster Linie feuchtigkeitsspendend.

LG, Cordula


Genau, es handelt sich um Vitamin B5. Das ist eigentlich in unterschiedlichen Konzentrationen in allen möglichen Cremes, Salben, Lotions etc. enthalten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Aw: Haut an den Händen ... 22 Dez 2011 14:43 #63002

  • Lissy97
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 224

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo

Dieses Problem hatte ich schon während meiner Ausbildung (Friseuse).
Seitdem trockne ich im Winter meine Hände erst am Handtuch und anschließend
noch kurz mit dem Fön. Dadurch wird die Haut richtig trocken.
Anschließend nehme ich ganz normale Nivea Creme oder Linola.
Hilft ganz gut.

lg Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alicja 1997, DM 12.02.09, Omni Pod 26.07.10, Novo Rapid
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login