Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: ich weiß nicht mehr weiter..

ich weiß nicht mehr weiter.. 09 Dez 2011 19:50 #62334

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo ich weiß einfach nicht mehr weiter....Mein Pascal ist 7 jahre und hat 34 kg obwohl ich ihn gesund ernähre auch schon vor der DM.Er hat davor auch kaum Süßigkeiten bekommen...und jetzt bekommt er auch gaanz selten was,er möchte auch von sich aus nix süßes haben,was ich gut finde.Wenn ich so lese sind die meisten Dm Kinder rank und schlank....er dagegen ist ein kleines Moppelchen...ich habe keine Ahnung warum.Ich war am Montag in der Entwicklungseuerologie mit ihm,da meinte die Ärztin kein wunder hat er DM weil es so fett ist....ich dachte nun schrei gleich los..sie glaubte mir nicht das ich ihn richtig ernähre...und als dumm hat sie ihn auch hingestellt.Bie der Hinfahrt mit dem Zug hatte er BZ von 390 warum keine Ahnung.Dann mußte er übunen machen (hage ihn ja runtergesp) und er war dadurch ziemlich schlappi und müde,ich sagte ihr das auch.Und die Antwort paperlap der ist zu fett...ich war so froh als da drauße war.... :unsure: lg manu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Aw: ich weiß nicht mehr weiter.. 09 Dez 2011 20:07 #62335

  • FiNa
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 143

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

habt ihr evt. mal die Schilddrüsenwerte kontrollieren lassen? Kann auch sein, dass es daher kommt...?

Das Verhalten der Therapeutin war unterste Schublade!

Lass dich mal unbekannterweise drücken!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mama von Finnja *04.08.2006
Diabetes seit 06.09.2011
*Pumpi seit 12.12.11*

www.pumpentaschen.com

Aw: ich weiß nicht mehr weiter.. 09 Dez 2011 20:09 #62336

  • mamamitbaby
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 148

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi Manu!

Auf Süßigkeiten verzichten heißt ja nicht, dass du dein Kind gesund ernährst... Gesund ernähren wäre wenig Fett und Fast Food, dafür viel Gemüse und so... Aber ich find es schon krass, was die Ärzte so sagen. Kinder sind halt unterschiedlich und das ist auch gut so. Hast du vielleicht mal überprüfen lassen, ob er Probleme mit der Schilddrüse hat? Vielleicht ne Unterfunkiton. Macht dein Sohn Sport? Meiner spielt zB Fussball und ist auch sonst viel aktiv...

Lass dich von den Ärzten nicht fertig machen. Und wenn sie dir nicht glauben, dann ist das ihr Pech, solange du weißt, dass du nichts verkehrt machst...

LG Carmen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: ich weiß nicht mehr weiter.. 09 Dez 2011 20:18 #62338

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Er bewegt sich eigentlich recht viel und ißt viel obst und gemüse....und es wird bei uns mit wenig Fett gekocht,es gibt eher Pute wie anderes Fleisch und viel Fisch.
Die Schildrüse wurde noch nicht überprüft.....ich bin auch am überlegen ob ich ihn ins Tekwando mache da er wenig Selbstvertrauen hat und Kordinationsschweirigkeiten.Die Ärztin ist echt voll doof....ich bin eben ein Mensch wo die Meinung dierekt sagt...zb er sollte ein Kreis ausschneiden( zuhause hat er Schere für Linkshändler) da war es eine normale nun hatte er schwierigkeiten sie zu Bedienen,,hatte es aber doch hinbekommen,und hat den Kreis korregt auf der Linie geschnitten.Sie schreib im Berricht er konnte den Kreis niicht korrekt schneiden..... :angry: :angry: also wirklich als dumm hingestellt lg Manu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Aw: ich weiß nicht mehr weiter.. 09 Dez 2011 20:21 #62339

  • mamamitbaby
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 148

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Also, ich würde jetzt mal glatt vermuten, dass die Ärztin dich aus irgendeinem Grund auf dem Kicker hat...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: ich weiß nicht mehr weiter.. 09 Dez 2011 20:29 #62340

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
So kommt mir das auch vor.Warum weiß ich nicht.....vielleicht liegt es daran das sie mein Sohn in die unterste Schublade drücken will,da ich noch eine Tochter habe wo Geistigbehindert ist (leider ist es ja so wenn schon 1 kind ne Behinderung hat und das 2 geborene ein Frühchen ist und ca 1 jahr hinten dran ist,auch gleich abgestempelt wird.Ich habe selbst im Kita gearbeitet und habe Kinder gehabt die waren schlimmer dran mit der Entwicklung wie mein Sohn( habe ich auch mal gesagt) und er ist eben ein Kind wenn die Person ihm nicht behagt macht er die Türe zu...und dann bekommt man einen Negativen Stempel,,,,lg manu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Aw: ich weiß nicht mehr weiter.. 09 Dez 2011 22:02 #62342

  • Charly54
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 630

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

also zum einem würde ich überlegen ob ich das unverschämte Verhalten der Ärztin mir gefallen lassen muss oder ob es nicht eine Möglichkeit gibt sich zu beschweren. Dein Sohn hat das doch ganz sicher auch mitbekommen, wie soll er damit zurecht kommen.
Dieses Verhalten ist nicht nur unterste Schublade sondern zeugt auch von einer starken Medizinischen Wissenslücke, die sie mal füllen sollte. Da wundern sich Ärzte und Wissenschaftler darüber das schon Kinder Magersucht bekommen und dann hört/liest man immer wieder von solche bescheuerten Ärzten.

In der letzten Elternzeitung stand da ein Artikel zu Übergewicht bei Kindern. Ich habe ihn dir mal eingescannt, vielleicht hilft er euch weiter und du entdeckst noch die ein oder andere Stelle wo es mit der Ernährung hakt.
Allerdings bin ich auch der Meinung das gesunde Kinder sich normalerweise so viel bewegen, dass auch Ernährungstechnische Fehler gut verarbeitet werden. Ich gehöre nicht zu den vorbildlichen Müttern aber meine Kinder sind trotzdem nicht im Ansatz dick sondern sehr dünn. Ich würde also auch mal die Laborwerte überprüfen lassen.

liebe Grüße, Katrin
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: ich weiß nicht mehr weiter.. 10 Dez 2011 09:32 #62347

  • Schokohase
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 271

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Manu,

meine Tochter ist auch nicht dünn. Sie ist 8 und hat 37,5 kg, allerdings ist sie recht groß, 1,46 cm. Ich fürchte, dass sie es von mir vererbt bekam. Sie hat auch ein Bäuchlein und noch ein bisschen Speck auf den Rippen. :woohoo:

Dafür macht sie aber viel Sport, 2x die Woche Schwimmen und 2x Judo. Und Muskeln wiegen ja auch was! :whistle:

Die Reaktion der Ärztin ist gar nicht in Ordnung.

Erinnert mich an einen Arzt, der Durchfall(nicht akut) und Dauer-Kopfschmerzen meines Sohnen einfach mal auf die Entwicklung (kurz vor Pubertät) schiebt. :sick:

Gruß,
Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: ich weiß nicht mehr weiter.. 10 Dez 2011 13:24 #62355

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

Charly54 schrieb: Hallo,

also zum einem würde ich überlegen ob ich das unverschämte Verhalten der Ärztin mir gefallen lassen muss oder ob es nicht eine Möglichkeit gibt sich zu beschweren. Dein Sohn hat das doch ganz sicher auch mitbekommen, wie soll er damit zurecht kommen.
Dieses Verhalten ist nicht nur unterste Schublade sondern zeugt auch von einer starken Medizinischen Wissenslücke, die sie mal füllen sollte. Da wundern sich Ärzte und Wissenschaftler darüber das schon Kinder Magersucht bekommen und dann hört/liest man immer wieder von solche bescheuerten Ärzten.

In der letzten Elternzeitung stand da ein Artikel zu Übergewicht bei Kindern. Ich habe ihn dir mal eingescannt, vielleicht hilft er euch weiter und du entdeckst noch die ein oder andere Stelle wo es mit der Ernährung hakt.
Allerdings bin ich auch der Meinung das gesunde Kinder sich normalerweise so viel bewegen, dass auch Ernährungstechnische Fehler gut verarbeitet werden. Ich gehöre nicht zu den vorbildlichen Müttern aber meine Kinder sind trotzdem nicht im Ansatz dick sondern sehr dünn. Ich würde also auch mal die Laborwerte überprüfen lassen.

liebe Grüße, Katrin




Hallo Katrin,der Berricht ist sehr gut.
Ich koche auch Kohlenhydratarm,bei mir stehen grundsätzlich keine Schüsseln auf dem Tisch(meine Eltern machten das immer so,ich war ja auch ein moppel,du mußt lehr essen...und der Teller quoll immer über...darum mache ich das nicht ) er ißt gerne Gelberrüben tomaten gurken und Fruchtjoghurt steht bei uns nicht im Kühlschrank.Mache mit Früchten den Naturjoghurt oder mt Magerquark an.Er hat sein vollkornmüsli oder auch mal Vollkorncornflakes.Trink tut er nur Mineralwasser ( ich mach immer bissl zitronensaft rein ) oder am liebsten tee (ungesüßt) .Süßes gibt es alle 2 tage mal ne kleinigkeit aber nur 1 KH ,es gibt kein Weißbrot sondern Vollkornbrot,vollkornbröttchen...also ich schaue schon auf die Ernährung hatte ja auch in meiner Ausbildung Ernährungspsychologie ernährungskunde ....und Kochen für Kinder .Meine Tochter ist rank und schlank ich selber habe nun in einem jahr 15 kg abgenommen durch die Regeln wo ich beim Nahrungszubereitung beachte.Wir sind vor seiner dm viel gewandert ,ja man kann es nicht glauben Pascal hat seine 13 km gelaufen :) ich gehe oft mit ihm raus spazieren auf dem Spiekplatz schwimmmen....das machen wir alle zusammen .Und ich hoffe das es bald schneit dann machen wir imer schneewanderungen..ach da kann man soo viel machen. lg manu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Aw: ich weiß nicht mehr weiter.. 10 Dez 2011 13:28 #62356

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

BineMaya schrieb: Hallo Manu,

meine Tochter ist auch nicht dünn. Sie ist 8 und hat 37,5 kg, allerdings ist sie recht groß, 1,46 cm. Ich fürchte, dass sie es von mir vererbt bekam. Sie hat auch ein Bäuchlein und noch ein bisschen Speck auf den Rippen. :woohoo:

Dafür macht sie aber viel Sport, 2x die Woche Schwimmen und 2x Judo. Und Muskeln wiegen ja auch was! :whistle:

Die Reaktion der Ärztin ist gar nicht in Ordnung.

Erinnert mich an einen Arzt, der Durchfall(nicht akut) und Dauer-Kopfschmerzen meines Sohnen einfach mal auf die Entwicklung (kurz vor Pubertät) schiebt. :sick:

Gruß,
Sabine





Hallo Pascal ist nun 1.30 groß....er ist dei letzten wochen sehr gewachsen..jedenfalls seine Hosen haben Hochwasser :laugh: das der hammer mit dem Arzt was mit deinem Sohn..... und das mit dem Judo klappt bei deiner Tochter ? Mein Mann hat dermasen Angst ihn in einen Verein zu machen...ach der bekommt ne Hypo :blink: wieso sind Mäner so ängstlich.Ich sehe das anders ein Kind muss unter Kinder gehen das wichtig..er ist ja viel unter Kinder so ist es ja nicht..und außerdem habe ich bei Pascal schon 2 schwere Hypos durchgemacht..wo Mäne arbeiten war.Ach der traut sich nicht mal ihn zu spritzen bekomm echt :S boohhhhhh lg manu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.179 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login