Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Krankenhaus und Diabetologe - Wo geht man hin?

Krankenhaus und Diabetologe - Wo geht man hin? 15 Okt 2011 12:20 #59831

  • SuYa
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 136

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo ihr Lieben,

ich bin gestern Nachmittag mit meinem Sohn (der Diabetes hat) ins KH weil er krank ist und ich seine Blutzuckerwerte nicht mehr in den Griff bekommen habe.
Heute morgen habe ich ihn auf Eigenverantwortung entlassen weil sich dort Keiner richtig um uns gekümmert hat, der Arzt irgendetwas entscheidet ohne mit mir zu sprechen und die "angeordnete" Behandlung auch nicht wirklich statt gefunden hat. Die haben sich auf ein Thema gestürzt und die anderen Vergessen und somit meinem Sohn nicht wirklich geholfen.

Also ich den Arzt angesprochen habe meinte er zu mir "Ich sei kein Fachpersonal und er muss überhaupt nichts mit mir absprechen das was er anordnet wird gemacht!"
Findet ihr das ok?

Wer aus Thüringen kommt - Bei welchem Diabetologen seit ihr und in welches KH fahrt ihr?
Danke für eure Anregungen und Tipps !!!

LG Susi + Yannick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Krankenhaus und Diabetologe - Wo geht man hin? 15 Okt 2011 12:29 #59832

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1516

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Susi,
das ist ja der Hammer! ich hoffe, Deinem Sohn geht's wieder besser.
Wenn Du Dich als kostenloses Mitglied registrierst, kannst Du auf der Mitgliederkarte nach Mitgliedern in Deiner Nähe suchen und sie direkt anmailen.
Maja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Krankenhaus und Diabetologe - Wo geht man hin? 15 Okt 2011 12:38 #59833

  • Steffii
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 305

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1995
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Susi,

erst mal gute Besserung für deinen Sohn!

In deinem Profil steht, du kommst aus Oberursel, aber du suchst ein Krankenhaus in Thüringen. Falls du aus Oberursel kommst, kann ich dir das Clementine Kinderhospital in Frankfurt empfehlen, da war meine Tochter gerade stationär und ich war echt begeistert von der Vorgehensweise dort.

LG und gute Besserung,
Steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Krankenhaus und Diabetologe - Wo geht man hin? 15 Okt 2011 12:39 #59834

  • SuYa
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 136

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,

seine Werte waren heute Morgen ok. Im Moment schläft er. Ich denke das ist ganz gut.
Im KH kam er nicht zur Ruhe, die Nacht mussten Sie ihm ein Beruhigungs/Schlafmittel geben damit er überhaupt mal einschläft.
Ich hoffe, dass ich das Wochenende mit ihm zu Hause überstehe und gehe am Montag zum Diabetologen und zum Kinderarzt und lasse mich Ambulant behandeln.

Der wollte nämlich einfach sein Insulin umstellen und ich denke das ist schon ok, wenn es besser ist für den Kleinen, aber das muss man doch besprechen - weil als Mutter muss man das ja dann zu Hause machen und eventuell will ich ja auch eine andere Variante an die er in dem Moment garnicht denkt.

Ich dachte schon ich reagiere über, aber ich kriege es jetzt bestätigt von anderen Mütter (auch ohne Diabetiker-Kinder) die meinen das es vollkommen richitg war. *zum glück* xD

P.S.: Danke für den Tipp =)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Krankenhaus und Diabetologe - Wo geht man hin? 15 Okt 2011 12:46 #59835

  • SuYa
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 136

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Ich habe in Oberursel gewohnt und bin umgezogen. Ich habe vergessen den Ort zu ändern, hab ich gerade gemacht.

Ich war dort im Klinikum Höchst und sehr zu frieden. Dort sind wir ganz toll behandelt worden.
Es hat an nichts gefehlt und Alle waren hilfsbereit und aufgeschlossen. Vorallem konnte man mit den Leuten dort reden und war flexibel weil man sein eigenes Messgerät benutzen konnte und hier musste ich immer das von der Station holen und war nur am hin und her rennen und der Kleine hat voll drunter gelitten. :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Krankenhaus und Diabetologe - Wo geht man hin? 15 Okt 2011 14:05 #59837

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1516

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ruf doch nochmal in Höchst an! Die dortige Diabetologin ist ja super nett und kann Die evtl jemanden empfehlen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Krankenhaus und Diabetologe - Wo geht man hin? 15 Okt 2011 14:10 #59839

  • DianaT
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 492

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wir waren im Kreiskrankenhaus Greiz. Die Kinderdiabetologin dort ist super, das restliche Personal auch und sie haben sogar eine Diabetesambulanz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Liebe Grüße,
Diana

mit Greta (*06/2008, D seit 09/2011, CSII seit 10/2012 - AccuChek Spirit Combo mit Humalog)

Aw: Krankenhaus und Diabetologe - Wo geht man hin? 15 Okt 2011 15:50 #59844

  • SuYa
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 136

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
@ MarieR - Die Diabetologin ist echt der Hammerin Höchst. Die war so super. Ich hab mit ihr auch vor meinem Umzug gesprochen und sie konnte mir leider Niemanden hier in Thüringen empfehlen weil Sie keinen kennt. Sie hat sich extra Schlau gemacht und informiert :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.169 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login